Kindgerecht die Landwirtschaft erklärt

Kindgerecht die Landwirtschaft erklärt

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 06.11.2017 17:01 Uhr

FREISTADT. Wo kommt unser Essen her? Diese Frage beantworteten die Freistädter Bäuerinnen den Kindern bei einem Aktionstag in der Volksschule.

Freistadts Ortsbäuerin Barbara Wimberger besuchte gemeinsam mit Irmgard Rienesl und Traudi Obereder anlässlich des Bäuerinnen-Aktiontages zum Welternährungstag die fünf ersten Klassen der Volksschulen in Freistadt, um ihnen zu zeigen, wo unser Essen herkommt und wieviel Arbeit damit für den Bauern und die Bäuerin verbunden ist.

Selbst melken und Milch verkosten

Den Kindern der einzelnen Klassen wurde das Thema „Vom Gras zur Milch“ erklärt und dieses zusammen erarbeitet. Im Anschluss durften sie frische Milch trinken und dazu ein Butterbrot essen. Besonders das Melken mit dem Gummieuter war ein großer Spaß für die Kinder.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Dritte Landtagspräsidentin besuchte Freistadt

Dritte Landtagspräsidentin besuchte Freistadt

FREISTADT. Anneliese Kitzmüller, dritte Landtagspräsidentin, hält sich immer wieder mal gerne in Freistadt auf und besuchte bei ihrem vergangenen Gastspiel auch das FPÖ Bezirksbüro. ... weiterlesen »

Teilnehmerrekord bei Tennismeisterschaften des Pensionistenverbandes

Teilnehmerrekord bei Tennismeisterschaften des Pensionistenverbandes

FREISTADT. 34 Tennisspieler - 30 Herren und vier Damen - standen bei en 5. Bezirks-Tennismeisterschaften des Pensionistenverbandes auf dem Sandplatz. Drei Teilnehmer waren sogar über 80 Jahre alt. ... weiterlesen »

Großbaustelle auf der Summerauerbahn

Großbaustelle auf der Summerauerbahn

BEZIRKE FREISTADT/PERG. Die ÖBB investieren 11,4 Millionen Euro in den dieser Tage gestarteten Ausbau des Bahnhofes Lungitz in eine moderne, barrierefreie Verkehrsstation. Die Summerauerbahn ist auf ... weiterlesen »

Mühlviertler Wiesn und Erlebnismesse gingen mit Blaulicht-Übung zu Ende

Mühlviertler "Wiesn" und Erlebnismesse gingen mit Blaulicht-Übung zu Ende

FREISTADT. Mit einer großangelegten Übung der Blaulicht-Organisationen ging am Marienfeiertag die traditionelle Mühlviertler Wiesn und die Erlebnismesse in der Braustadt zu Ende.  weiterlesen »

Faszinierende Radreise ohne Grenzen

Faszinierende Radreise ohne Grenzen

WINDHAAG. Grenzenlos radeln zwischen Österreich und Tschechien – das ist erst seit einigen Jahren möglich. Ein neuer Radreiseführer lädt zur Erforschung der wunderschönen ... weiterlesen »

Neues Feuerwehrfahrzeug gesegnet

Neues Feuerwehrfahrzeug gesegnet

WEITERSFELDEN. Von Pfarradministrator Ireneusz Dziedzic wurde das neue Kleinlöschfahrzeug der Feuerwehr Wienau im Rahmen eines Feuerwehrfestes gesegnet.  weiterlesen »

Georgier wies sich mit gefälschtem Führerschein aus

Georgier wies sich mit gefälschtem Führerschein aus

KÖNIGSWIESEN. Gefälschte Ausweise zeigte ein 31-jähriger Georgier bei einer Fahrzeug- und Lenkerkontrolle vor. Er wurde festgenommen. weiterlesen »

Motorradfahrer kam auf Böschung zu Sturz

Motorradfahrer kam auf Böschung zu Sturz

MÖNCHDORF. Wieder ein schwerer Zwischenfall mit einem Zweirad: Diesmal wurde ein Fahrfehler einem Motorradfahrer auf der B 124 zum Verhängnis. weiterlesen »


Wir trauern