Jetzt Feng Shui Kurs buchen

Jetzt Feng Shui Kurs buchen

Regina Wiesinger   Anzeige, 02.01.2018 20:00 Uhr

RIED/RIEDMARK. Von 17. bis 18. Februar findet in Ried/Riedmark ein Feng Shui Basiskurs statt, bei welchem man die Grundlagen kennen lernt. 

Über das klassische Feng Shui hinaus werden beim ganzheitlichen Feng Shui die Vorgeschichten beziehungsweise die Muster des Hauses und des Grundstückes neutralisiert. Dabei spielt auch die Entstörung geopathischer Störzonen wie zum Beispiel Wasseradern oder geologischer Brüche eine besondere Rolle.

Anmeldeschluss: 2. Februar 2018

Nähere Infos und Anmeldung:

office@fengshuischwarz.at

Tel. 0660/3118876 oder 0660/2100910

www.fengshuischwarz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gastuser 06.02.2018 09:14 Uhr

    Verwechslung im Feng Shui - Oftmals wird das klassische Feng Shui mit Wünschelruten gehen und Wasseradern suchen verwechselt. Es wäre doch besser gleich zu sagen dass es sich hier um die Geomantie handelt. Das ist unserem Sprachgebrauch näher als die Worte Feng Shui. Außerdem ist es wichtig geomantische Störplätze (siehe z.b. https://feng-shui.de/elektrosmog-und-geomantie/) besonders am Schlafplatz zu untersuchen. Aber hat das wirklich was mit Feng Shui zu tun? Denn in der Hand sehe ich einen Kompass dieser gehört doch für die Bewertungen der Himmelsrichtungen! Aber die Wünschelrute fehlt.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nach neun Monaten ist offene Hausarztstelle in Freistadt endlich besetzt

Nach neun Monaten ist offene Hausarztstelle in Freistadt endlich besetzt

FREISTADT. Mit 1. Oktober hat die OÖGKK in Freistadt Dr. Isabelle Katharina Walchshofer als Allgemeinmedizinerin unter Vertrag genommen. Nachdem Dr. Doppler mit Anfang des Jahres 2018 in Pension gegangen ... weiterlesen »

Musikverein Rainbach ist Blasorchester-Vizestaatsmeister

Musikverein Rainbach ist Blasorchester-Vizestaatsmeister

RAINBACH. Groß ist die Freude über den Erfolg bei den Blasorchester-Wettbewerb in Ried: Der Musikverein Rainbach erreichte in der Wertungsstufe B den zweiten Platz. weiterlesen »

Alkolenker verursachte Auffahrunfall

Alkolenker verursachte Auffahrunfall

FREISTADT. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr 1,02 Promille Alkohol im Blut mit seinem Auto  auf der A7, Richtungsfahrbahn Nord, auf ein vor ihm fahrendes Auto auf und verursachte ... weiterlesen »

Oberst Gerhard Haag verstorben

Oberst Gerhard Haag verstorben

WALDBURG. An den Folgen seiner schweren Krebserkrankung ist der ehemalige Bezirksgendarmeriekommandant und Kommandant der Verkehrsabteilung des Landesgendarmeriekommandos  Oberst i. R. Gerhard Haag ... weiterlesen »

Besuch im Naturpark Teutoburger

Besuch im Naturpark Teutoburger

Natur und eindrucksvolle Landmarken, malerische Mittelgebirge mit vielen kulturgeschichtlichen Highlights – das ist der Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge, der größte Nordrhein-Westfalens. Zu ... weiterlesen »

OÖ Seniorenbund: 438 neue Mitglieder im Bezirk Freistadt

OÖ Seniorenbund: 438 neue Mitglieder im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Großer Erfolg für die Freistädter Ortsgruppen des OÖ Seniorenbundes beim Neumitgliederwettbewerb: 438 Frauen und Männer traten im Bewerbszeitraum dem Seniorenbund ... weiterlesen »

Fünf SPÖ-Bürgermeister feiern rundes Dienstjubiläum

Fünf SPÖ-Bürgermeister feiern rundes "Dienstjubiläum"

BEZIRK FREISTADT. Die SPÖ Freistadt ist stolz auf ihre sieben Bürgermeister im Bezirk. Gleich fünf davon feiern heuer ein rundes Dienstjubiläum: Christian Denkmaier (Neumarkt), ... weiterlesen »

PKW-Brand nach Auffahrunfall

PKW-Brand nach Auffahrunfall

RAINBACH. Nach einem Auffahrunfall auf der B310 im Ortsgebiet von Rainbach begann ein Auto zu brennen. Zwei Polizisten konnten den Brand löschen. weiterlesen »


Wir trauern