Jetzt Feng Shui Kurs buchen

Jetzt Feng Shui Kurs buchen

Regina Wiesinger   Anzeige, 02.01.2018 20:00 Uhr

RIED/RIEDMARK. Von 17. bis 18. Februar findet in Ried/Riedmark ein Feng Shui Basiskurs statt, bei welchem man die Grundlagen kennen lernt. 

Über das klassische Feng Shui hinaus werden beim ganzheitlichen Feng Shui die Vorgeschichten beziehungsweise die Muster des Hauses und des Grundstückes neutralisiert. Dabei spielt auch die Entstörung geopathischer Störzonen wie zum Beispiel Wasseradern oder geologischer Brüche eine besondere Rolle.

Anmeldeschluss: 2. Februar 2018

Nähere Infos und Anmeldung:

office@fengshuischwarz.at

Tel. 0660/3118876 oder 0660/2100910

www.fengshuischwarz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gastuser 06.02.2018 09:14 Uhr

    Verwechslung im Feng Shui - Oftmals wird das klassische Feng Shui mit Wünschelruten gehen und Wasseradern suchen verwechselt. Es wäre doch besser gleich zu sagen dass es sich hier um die Geomantie handelt. Das ist unserem Sprachgebrauch näher als die Worte Feng Shui. Außerdem ist es wichtig geomantische Störplätze (siehe z.b. https://feng-shui.de/elektrosmog-und-geomantie/) besonders am Schlafplatz zu untersuchen. Aber hat das wirklich was mit Feng Shui zu tun? Denn in der Hand sehe ich einen Kompass dieser gehört doch für die Bewertungen der Himmelsrichtungen! Aber die Wünschelrute fehlt.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Dritte Landtagspräsidentin besuchte Freistadt

Dritte Landtagspräsidentin besuchte Freistadt

FREISTADT. Anneliese Kitzmüller, dritte Landtagspräsidentin, hält sich immer wieder mal gerne in Freistadt auf und besuchte bei ihrem vergangenen Gastspiel auch das FPÖ Bezirksbüro. ... weiterlesen »

Teilnehmerrekord bei Tennismeisterschaften des Pensionistenverbandes

Teilnehmerrekord bei Tennismeisterschaften des Pensionistenverbandes

FREISTADT. 34 Tennisspieler - 30 Herren und vier Damen - standen bei en 5. Bezirks-Tennismeisterschaften des Pensionistenverbandes auf dem Sandplatz. Drei Teilnehmer waren sogar über 80 Jahre alt. ... weiterlesen »

Großbaustelle auf der Summerauerbahn

Großbaustelle auf der Summerauerbahn

BEZIRKE FREISTADT/PERG. Die ÖBB investieren 11,4 Millionen Euro in den dieser Tage gestarteten Ausbau des Bahnhofes Lungitz in eine moderne, barrierefreie Verkehrsstation. Die Summerauerbahn ist auf ... weiterlesen »

Mühlviertler Wiesn und Erlebnismesse gingen mit Blaulicht-Übung zu Ende

Mühlviertler "Wiesn" und Erlebnismesse gingen mit Blaulicht-Übung zu Ende

FREISTADT. Mit einer großangelegten Übung der Blaulicht-Organisationen ging am Marienfeiertag die traditionelle Mühlviertler Wiesn und die Erlebnismesse in der Braustadt zu Ende.  weiterlesen »

Faszinierende Radreise ohne Grenzen

Faszinierende Radreise ohne Grenzen

WINDHAAG. Grenzenlos radeln zwischen Österreich und Tschechien – das ist erst seit einigen Jahren möglich. Ein neuer Radreiseführer lädt zur Erforschung der wunderschönen ... weiterlesen »

Neues Feuerwehrfahrzeug gesegnet

Neues Feuerwehrfahrzeug gesegnet

WEITERSFELDEN. Von Pfarradministrator Ireneusz Dziedzic wurde das neue Kleinlöschfahrzeug der Feuerwehr Wienau im Rahmen eines Feuerwehrfestes gesegnet.  weiterlesen »

Georgier wies sich mit gefälschtem Führerschein aus

Georgier wies sich mit gefälschtem Führerschein aus

KÖNIGSWIESEN. Gefälschte Ausweise zeigte ein 31-jähriger Georgier bei einer Fahrzeug- und Lenkerkontrolle vor. Er wurde festgenommen. weiterlesen »

Motorradfahrer kam auf Böschung zu Sturz

Motorradfahrer kam auf Böschung zu Sturz

MÖNCHDORF. Wieder ein schwerer Zwischenfall mit einem Zweirad: Diesmal wurde ein Fahrfehler einem Motorradfahrer auf der B 124 zum Verhängnis. weiterlesen »


Wir trauern