Jetzt Feng Shui Kurs buchen

Jetzt Feng Shui Kurs buchen

Regina Wiesinger   Anzeige, 02.01.2018 20:00 Uhr

RIED/RIEDMARK. Von 17. bis 18. Februar findet in Ried/Riedmark ein Feng Shui Basiskurs statt, bei welchem man die Grundlagen kennen lernt. 

Über das klassische Feng Shui hinaus werden beim ganzheitlichen Feng Shui die Vorgeschichten beziehungsweise die Muster des Hauses und des Grundstückes neutralisiert. Dabei spielt auch die Entstörung geopathischer Störzonen wie zum Beispiel Wasseradern oder geologischer Brüche eine besondere Rolle.

Anmeldeschluss: 2. Februar 2018

Nähere Infos und Anmeldung:

office@fengshuischwarz.at

Tel. 0660/3118876 oder 0660/2100910

www.fengshuischwarz.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gastuser 06.02.2018 09:14 Uhr

    Verwechslung im Feng Shui - Oftmals wird das klassische Feng Shui mit Wünschelruten gehen und Wasseradern suchen verwechselt. Es wäre doch besser gleich zu sagen dass es sich hier um die Geomantie handelt. Das ist unserem Sprachgebrauch näher als die Worte Feng Shui. Außerdem ist es wichtig geomantische Störplätze (siehe z.b. https://feng-shui.de/elektrosmog-und-geomantie/) besonders am Schlafplatz zu untersuchen. Aber hat das wirklich was mit Feng Shui zu tun? Denn in der Hand sehe ich einen Kompass dieser gehört doch für die Bewertungen der Himmelsrichtungen! Aber die Wünschelrute fehlt.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neumarkt eine Hochburg der Ehrenamtlichkeit

Neumarkt eine Hochburg der Ehrenamtlichkeit

NEUMARKT. Mehr als 50 Verantwortliche der Neumarkter Vereine, Feuerwehren und Bildungseinrichtung fanden sich beim diesjährigen Neujahrsempfang von Bürgermeister Christian Denkmaier in der ... weiterlesen »

Brauhaus-Wirt zu Hundeverbot: Wir stehen dazu

Brauhaus-Wirt zu Hundeverbot: "Wir stehen dazu"

FREISTADT. Zum Facebook-Shitstorm gegenüber des Braugasthofes Freistadt haben sich bei einer Pressekonferenz nun Wirt Helmut Satzinger und Braucommune-Geschäftsführer Ewald Pöschko ... weiterlesen »

Erfolg für grenzüberschreitende Krippenausstellung

Erfolg für grenzüberschreitende Krippenausstellung

FREISTADT. Die grenzüberschreitende Krippenausstellung ist ein voller Erfolg und wird daher noch bis zum 24. Februar im Schlossmuseum Freistadt gezeigt.  weiterlesen »

Zwei Millionen Euro für Arbeitnehmer erkämpft

Zwei Millionen Euro für Arbeitnehmer erkämpft

BEZIRK FREISTADT. Fast 2,1 Millionen Euro hat die Arbeiterkammer Freistadt im Vorjahr an arbeits- und sozialrechtlichen Ansprüchen und Forderungen nach Insolvenzen für ihre Mitglieder erreicht. ... weiterlesen »

Emeritierter Pfarrer Friedrich Reindl verstorben

Emeritierter Pfarrer Friedrich Reindl verstorben

RAINBACH/ALBERNDORF. Friedrich Reindl, emeritierter Pfarrer von Alberndorf, ist am 17. Jänner 2019 im 84. Lebensjahr im Klinikum Wels-Grieskirchen in Grieskirchen verstorben. Friedrich Reindl ... weiterlesen »

Stiftinger Bau aus Unterweitersdorf insolvent - 13 Arbeitnehmer betroffen

Stiftinger Bau aus Unterweitersdorf insolvent - 13 Arbeitnehmer betroffen

UNTERWEITERSDORF. Über das Vermögen der Firma Stiftinger Bau GmbH, 4210 Unterweitersdorf, Schußweg 1 wurde heute am Landesgericht Linz aufgrund eines Eigenantrages das Sanierungsverfahren ... weiterlesen »

Musikerball: Casino Royale

Musikerball: Casino Royale

LEOPOLDSCHLAG. Casino Royale heißt es beim heurigen Musikerball des Musikvereines Leopoldschlag. weiterlesen »

Betrug mit Goldmünzen

Betrug mit Goldmünzen

BEZIRK FREISTADT. Eine 39-Jährige wurde vermutlich Opfer eines Betrugs mit Goldmünzen. Die Internetplattform, über die sie bestellte, ist vermutlich illegal. weiterlesen »


Wir trauern