Spital setzt bei grippischen Patienten auf Schnelltest
12

Spital setzt bei grippischen Patienten auf Schnelltest

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 22.01.2018 10:23 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Die hoch ansteckende Influenza – umgangssprachlich als echte Grippe bezeichnet – hat auch den Bezirk Freistadt erreicht. Im Landeskrankenhaus Freistadt wird die Diagnose mittels neuem Schnelltest gestellt, gleich eine ganze Station musste am Höhepunkt der Grippewelle im LKH isoliert werden.

Beim neu angeschafften Influenza A/B-Schnelltest wird ein Abstrich der Schleimhaut in Nase und Rachen genommen. Das Ergebnis ist zu 90 Prozent zuverlässig und gibt an, ob der Patient am Influenza-Virenstamm A oder B erkrankt ist. Der Test hilft dem Spital innerhalb kürzester Zeit, die Entscheidung über die Notwendigkeit einer stationären Aufnahme im Krankenhaus zu treffen.

Erste Anlaufstelle: Hausarzt

„Erste Anlaufstelle für alle, die sich grippekrank fühlen, ist aber der jeweilige Hausarzt. Er stellt die Diagnose aufgrund der typischen Grippebeschwerden wie plötzlicher Erkrankungsbeginn, Schüttelfrost, hohes Fieber, trockener Husten, Muskel- und Kopfschmerzen. Bei Risikopatienten – Schwangere, Kinder unter zwei Jahre, Patienten mit bestimmten chronischen Erkrankungen, Patienten über 50 Jahre – kann eine Einweisung ins Spital empfehlenswert sein“, heißt es von Seiten der gespag. Für heuer ist die Grippewelle schon wieder im Abflauen, aber die Grippe kann einem das ganze Jahr über erwischen.

Tipps zur Vermeidung

Die Möglichkeit der Grippeimpfung in Anspruch nehmen. Auch wenn der Impfstoff nicht immer zu 100 Prozent wirkt, so kann er zumindest die Komplikationsrate senken. Beim Niesen und Husten nicht die Hand vorhalten, sondern lieber die Ellenbeuge verwenden - so werden Viren und Keime nicht beim nächsten Händeschütteln oder Türöffnen übertragen. Das Immunsystem mit gesunder Ernährung stärken und nach Kontakt mit Erkrankten gründlich Händewaschen, den regelmäßigen Handtuchtausch dabei nicht vergessen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wenn der Frühling auf den Herbst des Lebens trifft: Kindergarten macht Haus für Senioren zum Ort der Hoffnung

Wenn der Frühling auf den Herbst des Lebens trifft: Kindergarten macht Haus für Senioren zum Ort der Hoffnung

BAD ZELL. Wenn der Frühling auf den Herbst des Lebens trifft, dann entwickelt sich daraus ein befruchtendes Miteinander. So geschehen im Haus für Senioren des Diakoniewerks, wo seit September ... weiterlesen »

Gemeinderatssitzung: Thema Budget, Citybus und Jubiläumsfeier wurden nochmal erörtert

Gemeinderatssitzung: Thema Budget, Citybus und Jubiläumsfeier wurden nochmal erörtert

FREISTADT. Viele Punkte standen bei der vergangenen Gemeinderatssitzung in Freistadt auf dem Programm. Bei einigen davon waren Diskussionen vorprogrammiert. weiterlesen »

Neues Jahrgangsbier der Braucommune präsentiert

Neues Jahrgangsbier der Braucommune präsentiert

FREISTADT. Ein ganz besonderes Bier ist das heurige Jahrgangsbier der Braucommune Freistadt. Zum Mühlviertler Hopfen wurde auch regionaler Honig gemischt. weiterlesen »

Vorweihnachtlicher Hochbetrieb beim Adventcafé der Lebenshilfe

Vorweihnachtlicher Hochbetrieb beim Adventcafé der Lebenshilfe

UNTERWEISSENBACH. Eine Woche lang lud die Lebenshilfe-Werkstätte Unterweißenbach zum Adventcafé. Zahlreiche Gäste kamen, um gemütliche Stunden bei Kaffee und Kuchen zu ... weiterlesen »

Alkolenkerin fuhr zum Krankenhaus und fuhr Verkehrszeichen um

Alkolenkerin fuhr zum Krankenhaus und fuhr Verkehrszeichen um

FREISTADT. Stark alkoholisiert und ohne Führerschein fuhr eine 67-jährige Autofahrerin zum Krankenhaus und fuhr dabei ein Verkehrszeichen um. weiterlesen »

Dorflöschmeister von St. Peter/Freistadt zogen Bilanz

Dorflöschmeister von St. Peter/Freistadt zogen Bilanz

FREISTADT. Zu sieben Einsätze, darunter zwei Brandeinsätze und eine Tierrettung, alarmiert wurden die freiwilligen Helfer der Feuerwehr St. Peter im Berichtsjahr 2018. weiterlesen »

Kameradschaftsbund Freistadt ehrte seine Mitglieder

Kameradschaftsbund Freistadt ehrte seine Mitglieder

FREISTADT. Bei der kürzlich stattgefunden Mitgliederversammlung des Freistädter Kameradschaftsbundes konnten zahlreiche langjährige Funktionäre geehrt werden. weiterlesen »

Stella Egger gewinnt den Junioren Grand Prix bei der Amadeus Hore Indoors in Salzburg

Stella Egger gewinnt den Junioren Grand Prix bei der Amadeus Hore Indoors in Salzburg

SCHÖNAU/BAD ZELL/SALZBURG. Einen weiteren großen Erfolg feierte die junge Springreiterin Stella Egger: Sie holte sich im KES Junioren Grand Prix über 1,40 Meter souverän ... weiterlesen »


Wir trauern