Das Glücksengerl in der neuen Heimatstadt getroffen

Das Glücksengerl in der neuen Heimatstadt getroffen

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 23.02.2018 09:45 Uhr

FREISTADT. Kein Zögern gab es für Ingeborg Berger auf die Frage der Tips-Glücksengerl nach ihrer Lieblingszeitung: „Das sind die Tips!“ Die Tips-Glücksengerl belohnten diese Antwort mit Gutscheinen für die Fussl Modestraße im Wert von 300 Euro.

Jede Woche flattern die Tips-Glücksengerl durch ganz Oberösterreich und verteilen Fussl-Gutscheine im Gesamtwert von 24.000 Euro. In der Freistädter Innenstadt war Ingeborg Berger gerade mit ihrem Söhnchen Ferdinand (2) unterwegs, als sie die Glücksboten ins Visier nahmen. „Sowas, ich habe noch nie etwas gewonnen, aber in den Tips habe ich schon öfter von dieser Aktion gelesen“, freute sich die junge Mutter.

Von Wien nach Freistadt übersiedelt

Mit ihrer Familie, ihr Mann arbeitet bei Kreisel Electric, ist sie erst vor einem halben Jahr von Wien nach Freistadt gezogen und fühlt sich hier schon recht wohl. Die 300 Euro kommen der Gewinnerin gerade recht, um ihre Garderobe aufzupeppen. „Der Ferdinand hat eh mehr Gewand als genug“, schmunzelt die Neo-Freistädterin. Auch in der nächsten Woche suchen die Tips-Glücksengerl wieder nach geeigneten Landeplätzen. Wer ebenfalls bald 300 Euro in Form von Fussl-Modegutscheinen sein Eigen nennen möchte, der sollte die Augen offen und die richtige Antwort auf die Frage nach seiner Lieblingszeitung parat halten.

 

Weitere Informationen über die Glücksengerl-Aktion gibt es auf www.tips.at/gluecksengerl.

Die Gewinner aus den anderen Regionen in OÖ sind:

Irmgard Reischauer aus Eberschwang

Jochen Fellsner aus Wels

Trude Kirchleitner aus Kirchdorf

Claudia Felber aus Leonding

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Volleyball-Schülerliga: Pregarten ist Vizelandesmeister

Volleyball-Schülerliga: Pregarten ist Vizelandesmeister

PREGARTEN. Von 29 Schulen, schafften es am Ende insgesamt vier Teams in die Volleyball Schülerliga. Darunter auch die Neue Mittelschule Pregarten - und das mit Erfolg. weiterlesen »

Kraft tanken im Frühling: Urlaub für Pflegende und Pflegebedürftige

Kraft tanken im Frühling: Urlaub für Pflegende und Pflegebedürftige

BEZIRK FREISTADT. Die Caritas für Betreuung und Pflege bietet von 13. bis 17. Mai Erholungstage für Pflegende und Pflegebedürftige an. Gemeinsam oder alleine verbringen sie einen Urlaub ... weiterlesen »

Expertenschulung zum Thema Digitalfunk im Feuerwehrhaus Hagenberg

Expertenschulung zum Thema Digitalfunk im Feuerwehrhaus Hagenberg

HAGENBERG. Der Funk im Feuerwehrwesen als wichtigstes Kommunikationsmittel im Ernstfall steht vor einem Generationenwechsel - der Digitalfunk löst in Kürze den bisherigen Standard Analogfunk ... weiterlesen »

69-jähriger E-Biker von Auto erfasst

69-jähriger E-Biker von Auto erfasst

HIRSCHBACH. Ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung rammte am Mittwochabend auf der Böhmerwaldstraße mit seinem Auto einen vor ihm fahrenden E-Biker. Der 69-Jährige wurde schwer ... weiterlesen »

Kulturtage: Austro-Pop, Akustik, Klassik und Moderne

Kulturtage: Austro-Pop, Akustik, Klassik und Moderne

UNTERWEITERSDORF. Gute Unterhaltung mit abwechslungsreicher Musik wird bei den Unterweitersdorfer Kulturtagen geboten. weiterlesen »

Infoabend zeigt Wichtigkeit über Pflege im häuslichen Bereich auf

Infoabend zeigt Wichtigkeit über Pflege im häuslichen Bereich auf

FREISTADT. Die Bäuerinnen und die OÖVP Frauen aus Freistadt luden zu einem Informationsabend ein. Referentin Gerlinde Tucho sprach dabei über das Thema Pflege im häuslichen Bereich.  ... weiterlesen »

„Meine Schule – mein Leben!“: Erasmus+-Projekt ermöglicht EU-weiten Schüler-Austausch

„Meine Schule – mein Leben!“: Erasmus+-Projekt ermöglicht EU-weiten Schüler-Austausch

FREISTADT. Die 4. Klassen der Musikmittelschule Freistadt nehmen derzeit an einem zweijährigen Erasmus+-Projekt teil und lernen dabei gemeinsam mit europäischen Partnerschulen künstlerische ... weiterlesen »

Kinder erleben Technik

Kinder erleben Technik

FREISTADT. Die Wirtschaftskammer Freistadt lädt am 22. März, von 14 bis 16.30 Uhr, in der Handelsakademie (HAK) Freistadt Familien zum spielerischen Forschen ein. weiterlesen »


Wir trauern