Rotkreuz-Sanitäter übten für Großeinsatz

Rotkreuz-Sanitäter übten für Großeinsatz

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 11.06.2018 15:40 Uhr

FREISTADT. Ein Reisebus verunglückt, ein Zug entgleist: Zum Glück sind so genannte Großschadensereignisse selten. Aber im Ernstfall wollen die Rotkreuz-Sanitäter aus dem Bezirk Freistadt gut vorbereitet sein. Sie absolvierten am Wochenende einen anspruchsvollen Schulungstag, um ihre Aufagben in Ausnahmesituationen zu üben.

Rund 50 Rotkreuz-Sanitäter stellten sich der Herausforderung eines anspruchsvollen Übungstages, der auf dem Gelände des Rinderkompetenzzentrums abgehalten wurde.

Sieben Stationen

Der Stationsbetrieb wurde auf sieben Stationen erweitert. Die Teilnehmer erwarteten u.a. Theorievorträge über „Intentionale Lagen“, konnten praktisch die Strukturen und den Aufbau einer Sanitätshilfsstelle miterleben, oder bekamen schon einmal einen Einblick in die Neuerungen im Bereich „Digitalfunk“, der ab Herbst im Bezirk Freistadt eingeführt werden und die Kommunikation auch unter den Einsatzkräften verbessern soll.

Reisebusunfall mittels Planspiel simuliert

Weiters wurden die Großanhänger des Katastrophenhilfsdienstes präsentiert und ein Reisebusunfall mittels eines Planspieles simuliert.

Die Rückmeldungen der Teilnehmer waren auch heuer wieder sehr positiv – der vom Bezirksrettungskommando Freistadt geplante Übungstag war somit ein voller Erfolg.

Leistungsniveau auf hohem Standard

„Die ständige Schulung unserer Mitarbeiter ist von enormer Wichtigkeit, um auch in Ausnahmesituationen in gewohnt professioneller Art eingreifen zu können. Wir sind bemüht, unser Leistungsniveau auf einem möglichst hohen Standard zu halten“, sagt Bezirksrettungskommandant Charles Pickering.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tennis: Andreas Kranewitter holte auf der ITF Seniors Tour seinen ersten Titel

Tennis: Andreas Kranewitter holte auf der ITF Seniors Tour seinen ersten Titel

PREGARTEN. Der Pregartner Andreas Kranewitter feierte seinen ersten Titel auf der ITF Seniors Tour.  weiterlesen »

Festival Fantastika treibt's bunt

Festival Fantastika treibt's bunt

FREISTADT. Wenn das Festival Fantastika am 29. und 30. Juni seinen zehnten Geburtstag feiert, wirds wieder bunt in der Bezirkshauptstadt. weiterlesen »

PKW prallte gegen Böschung und überschlug sich: alle 3 Insassen verletzt

PKW prallte gegen Böschung und überschlug sich: alle 3 Insassen verletzt

BEZIRK FREISTADT. Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am 14. Juni gegen 17 Uhr in Grünbach bei Freistadt, bei dem ein PKW frontal gegen eine Böschung prallte und sich daraufhin überschlug. ... weiterlesen »

Von Himmelsteichen und Wetterfröschen: Energiebezirk Freistadt wird als Klar! klimafit

Von Himmelsteichen und Wetterfröschen: Energiebezirk Freistadt wird als Klar! klimafit

BEZIRK FREISTADT. Als einzige Region in Oberösterreich ist der Energiebezirk Freistadt seit Anfang Mai Träger Klimawandel-Anpassungs-Modell-Region (Klar!). Bewusstseinsbildungsmaßnahmen ... weiterlesen »

Die Kreisel Brüder wollen bei der Smarter E Europe Messe in München groß aufzeigen

Die Kreisel Brüder wollen bei der Smarter E Europe Messe in München groß aufzeigen

RAINBACH/MÜHLKREIS. Kreisel Electric gibt auf der Münchener The Smarter E Europe Messe von 20. bis 22. Juni die Richtung für eine elektrifizierte Welt vor. weiterlesen »

Vieles neu bei den Windhaager Feuerwehren

Vieles neu bei den Windhaager Feuerwehren

WINDHAAG/FREISTADT. Einiges tat sich bei den Neuwahlen der Windhaager Feuerwehren: Drei Wehren stehen nun unter neuer Führung. Allen voran wurde Christian Winter zum neuen Kommandant der FF Windhaaggewählt ... weiterlesen »

Special Olympics: Begeisterung und neue Freunde sind für Boccia-Team wichtiger als Medaillen

Special Olympics: Begeisterung und neue Freunde sind für Boccia-Team wichtiger als Medaillen

FREISTADT/VÖCKLABRUCK. Vier Tage lang wehte die Flagge von Special Olympics über der Bezirksstadt an der Vöckla. Knapp 1500 Athleten kämpften in 18 Sportarten um die Medaillen. Hautnah ... weiterlesen »

Raiffeisen-Plakette für Herbert Wiederstein

Raiffeisen-Plakette für Herbert Wiederstein

RAINBACH. Als Anerkennung für seine langjährige erfolgreiche Arbeit als Geschäftsleiter bzw. Bankstellenleiter der Raiffeisenbank in Rainbach wurde Bankstellendirektor Herbert Wiederstein ... weiterlesen »


Wir trauern