Premiere der neuen Pflegefachassistenz-Ausbildung in Freistadt
15

Premiere der neuen Pflegefachassistenz-Ausbildung in Freistadt

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 11.10.2018 13:40 Uhr

FREISTADT.  Nach  intensiver  Vorbereitungszeit  startete dieser Tage  an  der Schule  für  Gesundheits-  und  Krankenpflege  (GuKPS)  Freistadt  der  erste Ausbildungsjahrgang der neuen Pflegefachassistenz-Ausbildung. 

 

Mit  der  neuen  Ausbildung  erwirbt  man  das  Diplom  der  Pflegefachassistenz  (PFA)  in  zwei Jahren.  Nach  erfolgreichem  PFA-Abschluss  erwartet  die  Absolvententen  ein abwechslungsreicher,  herausfordernder  Beruf  in  der  Gesundheits-  und  Krankenpflege, der  den  täglichen  Umgang  mit  Menschen  und  eine  Zusammenarbeit  mit  anderen Berufsgruppen des Gesundheitswesens bietet. 

21 Anwärter

16 Damen und fünf Herren im Alter zwischen 17 und 50 Jahren absolvierten erfolgreich das Aufnahmeverfahren und haben mittlerweile schon die ersten theoretischen Einführungen in die unterschiedlichen Fächer erhalten. 

Theorie und Praxis kombiniert 

„Die  Ausbildung  ist  so  gestaltet,  dass  sie  neben  dem  Erwerb  der  theoretischen  Basis  das laufende Umsetzen des Erlernten in die Praxis liefert“, erläutert Annemarie Doppler, Standortleiterin der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Freistadt einen wesentlichen Grundpfeiler dieser neuen Pflegeausbildung. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ski-Opening jetzt auch am Viehberg

Ski-Opening jetzt auch am Viehberg

SANDL. Am 15./16. Dezember ist es so weit: der Viehberg stellt auf Winterbetrieb um! Für alle Skigäste gibts beim Ski-Opening ein Getränk in der Viehberghütte gratis. weiterlesen »

Neun Gemeinden sagen Ja - am 1. Jänner startet der Standesamtsverband Freistadt

Neun Gemeinden sagen "Ja" - am 1. Jänner startet der Standesamtsverband Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Grünbach, Hirschbach, Leopoldschlag, Rainbach, Sandl, St. Oswald, Waldburg, Windhaag und Freistadt haben sich getraut: Mit 1. Jänner startet der Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband ... weiterlesen »

Geminiden im Anflug: Sternschnuppen-Nacht steht bevor

Geminiden im Anflug: Sternschnuppen-Nacht steht bevor

BEZIRK FREISTADT. Einer der prächtigsten Meteorströme des Jahres erreicht heute seinen Höhepunkt: Die Geminiden versprechen heute Nacht dort, wo es richtig finster ist, einen wahren Sternschnuppen-Regen.  ... weiterlesen »

Kirchenrestaurierung abgeschlossen: Altarweihe mit Bischof Manfred Scheuer

Kirchenrestaurierung abgeschlossen: Altarweihe mit Bischof Manfred Scheuer

BAD ZELL. Festtag für die Pfarre: Fast auf den Tag genau acht Monate nach Beginn der Innenrenovierung  der Pfarrkirche fand die Altarweihe mit Bischof Manfred Scheuer statt.  weiterlesen »

HAK-Schüler als Dank mit Partykiste überrascht

HAK-Schüler als Dank mit "Partykiste" überrascht

FREISTADT. Mit einer Partykiste als kleines Dankeschön für ihre Unterstützung beim Festival regionaler VordenkerInnen (9. und 10. November bei Kreisel Electric) wurden die Schüler ... weiterlesen »

Ratzenböck-Stipendium für Moritz Lindner

Ratzenböck-Stipendium für Moritz Lindner

LASBERG. Moritz Lindner gehört zu den 20 Musikschülern, die mit dem Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium 2018 augezeichent wurden. Die mit je 1.500 Euro dotierten Stipendien verstehen sich ... weiterlesen »

Spende für Tageszentrum Freistadt

Spende für Tageszentrum Freistadt

FREISTADT. Mit einer Spende von 500 Euro überraschte die Raiffeisenbank Freistadt die Mitarbeiter des Tageszentrums. weiterlesen »

Vogelnistkästen: Katzen und Marder sind große Feinde

Vogelnistkästen: Katzen und Marder sind große Feinde

BEZIRK FREISTADT. Die Singvögel werden weniger, die Ursachen sind vielfältig. Viel zu viele Katzen und Marder sind dabei mitschuldig, denn sie rauben oftmals die herkömmlichen ... weiterlesen »


Wir trauern