40 Jahre für gelingende Beziehungen

40 Jahre für gelingende Beziehungen

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 05.11.2018 06:02 Uhr

FREISTADT. Seit 40 Jahren setzt sich die Beratungsstelle Beziehungleben.at in der Bezirkshauptstadt für gelingende Beziehungen ein. Das Jubiläum wird am Donnerstag, 8. November, mit einem musikalischen Abend unter dem Motto „Liebesg“schichten und andere Leidenschaften„ gefeiert.

Die Auseinandersetzung mit Lebens- und Beziehungsfragen ist wichtiger denn je. „Das bezeugen mehr als 8.000 Beratungen, die in Freistadt in den vergangenen 15 Jahren für mehr als 2.100 Frauen und Männer, Paare, Familien und Jugendliche durchgeführt wurden“, sagt Stellenkoordinatorin Maria Anna Simon. Neben der Ehe-, Familien- und Lebensberaterin gehören ihre Berufskollegen Wolfgang Bögl und Edeltraud Eibensteiner sowie der Jurist Daniel Brandstetter zum Team von Beziehungleben.at.

Großer Zuspruch 

„Unsere Beratungszahlen sind ein Hinweis, dass unsere Kompetenz wahrgenommen und unsere Einrichtung gerne in Anspruch genommen wird“, ist das Quartett überzeugt. Unterstützt und beraten werden Einzelpersonen ebenso wie Paare und Familien, auch in Gebärdensprache. Für Männer wird eine Auseinandersetzung mit der eigenen Gewalt, mit Beziehungs- und Trennungskonflikten sowie mit dem Mann- und Vatersein angeboten. Auch juristische Beratung in Familienangelegenheiten wird gerne in Anspruch genommen.

Musikalischer Jubiläumsabend

Zum 40-jährigen Jubiläum findet am Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr im Dechanthof ein musikalischer Abend mit Carmen Watzinger (Gesang) und Elias Gillesberger (Klavier) statt. Das Duo bringt Schlager der 20-er und 30-er Jahre und Wienerlieder von nostalgisch-leidenschaftlich bis satirisch-ätzend auf die Bühne. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind willkommen. 

Weiter Informationen:

Beratungsstelle Freistadt

Mo. bis Fr. erreichbar unter

0732/773676

www.beziehungleben.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

Sieben Autolenkern ging in Freistadt ein Lichtlein auf

FREISTADT: Sie haben es schon wieder getan: ÖAMTC und Polizei brachten in einer gemeinsamen Aktion defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten. weiterlesen »

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

Jungbürgerfeier für Unterweitersdorfer

UNTERWEITERSDORF. Zu einer Jungbürgerfeier lud die Gemeinde alle Frauen und Männer, die heuer das 18. Lebensjahr vollendet und damit Volljährig geworden sind. weiterlesen »

Gut alt werden in Neumarkt - so könnt's funktionieren

Gut alt werden in Neumarkt - so könnt's funktionieren

NEUMARKT. Die Kick-off-Veranstaltung für den Bürgerbeteiligungsprozess Gut alt werden in Neumarkt ging im Pfarrheim höchst erfolgreich und produktiv über die Bühne. Demnächst ... weiterlesen »

Von Kindesbeinen an fasziniert von der heilenden Kraft des Waldes

Von Kindesbeinen an fasziniert von der heilenden Kraft des Waldes

REICHENTHAL/SCHÖNAU. Der Faszination des Waldes ist Sabine Eilmsteiner von Kindesbeinen an erlegen. Als Wald- und Kräuterhexe beschäftigt sie sich seit Jahren mit dem Wald als spirituellem ... weiterlesen »

Konsistorialrat August Wurm verstorben

Konsistorialrat August Wurm verstorben

KÖNIGSWIESEN/GUTAU/ALTENBERG/GARSTEN/LINZ.  August Wurm, emeritierter Pfarrer und Krankenhausseelsorger, ist am 12. November 2018 im 88. Lebensjahr im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder ... weiterlesen »

Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzverbandes  - Alois Pils aus Sandl ausgezeichnet

Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzverbandes - Alois Pils aus Sandl ausgezeichnet

SANDL/OÖ. Beim 32. Landesdelegiertentag des OÖ Zivilschutzes wurde eine erfolgreiche Leistungsbilanz präsentiert und das Präsidium für die nächsten Jahre gewählt. ... weiterlesen »

Zehn Jahre Pfarrer Ireneusz Dziedzic

Zehn Jahre Pfarrer Ireneusz Dziedzic

WEITERSFELDEN. Vor zehn Jahren, exakt am 1. September 2008, fand die Installationsfeier von Pfarrer  Ireneusz Dziedzic statt. Seitdem kümmert er sich mit großer Bescheidenheit, viel ... weiterlesen »

Bezirksseniorenheim Pregarten feierte seinen 20-er

Bezirksseniorenheim Pregarten feierte seinen 20-er

PREGARTEN. Rund 130 Gäste feierten gemeinsam das 20-jährige Bestehen des Bezirksseniorenheimes (BSH).   weiterlesen »


Wir trauern