Sozialservice feierte 20-jähriges Jubiläum

Sozialservice feierte 20-jähriges Jubiläum

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 07.12.2018 09:20 Uhr

FREISTADT. Mit einer großen Jubiläumsfeier feierte der Verein „Sozialservice Freistadt“ sein 20-jähriges Jubiläum. Mehr als 250 Gäste – allen voran Landesrätin Birgit Gerstorfer - machten den Abend zu einem großen Erfolg.

„Es waren Freistädter Sozialpioniere wie Herbert Stummer und Hans Affenzeller, die mit den Partnern vom Roten Kreuz, der Caritas und der Volkshilfe eine damals vollkommen neuartige Idee zum Vorzeigeprojekt gemacht haben. Mit unseren Sozialberatungsstellen in Freistadt und Pregarten machen wir professionelle Beratungsarbeit und vernetzen zusätzlich die Sozialorganisationen in der Region! Nach 20 Jahren sind wir nicht mehr wegzudenken“, freut sich Vorsitzender Michael Lindner.

Beratungen sind gestiegen

Geschäftsführerin Renate Leitner konnte eine eindrucksvolle Bilanz ziehen: „Wir sind eine Beratungsstelle für alle Menschen, die Fragen zu sozialen Themen haben: von Pflegeangelegenheiten bis zu finanziellen Problemen. Bei uns werden alle vertraulich und anonym beraten, wir helfen gerne und professionell weiter! In den vergangenen zehn Jahren haben sich unsere Beratungszahlen dramatisch erhöht: 436 Klienten betreuten wir 2007, 2017 waren es 1.213 Klienten. Im Jahre 2007 führten wir 1.199 Tätigkeiten für die Klienten aus – im Jahr 2017 bereits 5.626. Wir sind also notwendiger denn je!“

Ehrenvorsitzender ernannt

Eine besondere Ehre wurde dem Gründer Herbert Stummer zuteil, er wurde von Michael Lindner zum Ehrenvorsitzenden ernannt: „Er war 18 Jahre lang Vorsitzender, hat das Sozialservice aufgebaut und mit viel persönlichem Einsatz für den Verein gearbeitet! Diese Ehrung hat er sich mehr als verdient!“

Lachen und Nachdenken

Neben Einblicken in die Gründungszeit wurde auch über die künftigen Aufgaben und Herausforderungen nachgedacht. 50 Schüler der Musikmittelschule Freistadt umrahmten die Veranstaltung musikalisch. Der Freistädter Kabarettist Ernst Aigner brachte das Publikum nicht nur zum Lachen, sondern mit eindringlichen Worten auch zum Nachdenken!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tag des offenen Bienenstocks

Tag des offenen Bienenstocks

LASBERG. Der aktive Imkerverein Lasberg, unter der Leitung von Obmann Franz Reisinger, möchte die schöne Arbeit der Imkerei Interessierten näher bringen. Daher lädt der Imkerverein ... weiterlesen »

Wartbergerin gestaltet Ausstellung in Altausseer Salzwelt

Wartbergerin gestaltet Ausstellung in Altausseer Salzwelt

WARTBERG AN DER KREMS/ALTAUSSEE. Die gebürtige Wartbergerin Michaela Fuchs hat 700 Meter unter Tage eine Ausstellung in den Altausseer Salzwelten erstellt, die unter anderem auch die Kunstgüterbergung ... weiterlesen »

HAK-Schüler präsentierten ihre Diplomarbeiten

HAK-Schüler präsentierten ihre Diplomarbeiten

FREISTADT. Die Maturanten der HAK präsentierten ihre Diplomarbeiten ihren Auftraggebern, Eltern, Freunden und Interessierten.  weiterlesen »

Reiter laden zum Frühschoppen ein

Reiter laden zum Frühschoppen ein

NEUMARKT. Der URFZ Zeiss lädt auch heuer wieder zu einem Frühschoppen auf dem Berg Lois Hof (Oberzeiss 21, Neumarkt) am Sonntag, 26. Mai, ab 11 Uhr ein. weiterlesen »

Kräuterzauber der Hollerfee entdecken

Kräuterzauber der Hollerfee entdecken

HIRSCHBACH. Die Kursbesucher widmen sich beim Kräuterkurs am Freitag, 7. Juni dem Wohnsitz der Frau Holle – dem Holun­der.  weiterlesen »

ARBÖ-„Pickerl“-Überprüfung in Freistadt: Fast ein Drittel der Gutachten negativ

ARBÖ-„Pickerl“-Überprüfung in Freistadt: Fast ein Drittel der Gutachten negativ

BEZIRK FREISTADT. In welchem Zustand die Autos im Bezirk Freistadt sind, hat der ARBÖ Freistadt erhoben. weiterlesen »

„Europa wählt, wir singen“

„Europa wählt, wir singen“

FREISTADT. Europa wählt, wir singen – unter diesem Motto lädt der VHS-Singkreis am Sonntag, 26. Mai um 18 Uhr zum Chorkonzert in den Salzhof ein.  weiterlesen »

Rallye-Sport: Sensationssieg von Martin Rossi Rossgatterer in Kärnten

Rallye-Sport: Sensationssieg von Martin "Rossi" Rossgatterer in Kärnten

NEUMARKT. So eine schwierige Rallye gleich zu gewinnen, ist unglaublich, sagt Martin Rossi Rossgatterer nach der 2. Murauer Rallye im kärnterischen St. Veit. Der Neumarkter Rallye-Pilot und sein Beifahrer ... weiterlesen »


Wir trauern