Neue Sendereihe im FRF: Die Sonne und wir

Neue Sendereihe im FRF: Die Sonne und wir

Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 10.02.2019 06:25 Uhr

FREISTADT. „Die Sonne und wir“ ist der Titel einer neuen Sendereihe im Freien Radio Freistadt. Sendestart ist am Mittwoch, 13. Februar.

Der Klimawandel ist im Gange – die Sonne schenkt uns Lösungen für unsere Zukunft. Die Energiepioniere Fred Ebner aus dem Mühlviertel und Martin Bruckner von der „Sonnenwelt“ in Großschönau im Waldviertel halten in dieser Sendereihe mit Expertinnen und Experten Ausschau nach neuen Wegen.Themenkomplexe wie Erneuerbare Energie, Mobilität, Landwirtschaft und Ernährung, Konsum, Müll, Wasserhaushalt und die Finanzströme dahinter werden ausführlich beleuchtet. Funktionierende, regionale Projekte werden vorgestellt und zahlreiche Fragen behandelt:

Was kann der Einzelne tun?

Warum ist das Thema Energiewende wichtig? Welche Möglichkeiten, Chancen und Potenziale birgt sie? Welchen Nutzen haben die Hörer persönlich, welchen Nutzen hat eine Region, ein Land, die nächsten Generationen? Was kann derEinzelne jetzt schon ganz einfach umsetzen? Martin Bruckner, ist Mitgründer der „Sonnenwelt“ in Großschönau. Die „Sonnenwelt“ bietet auf Basis von Erd- und Menschheitsgeschichte unzählige Einblicke in die derzeitige Energieversorgung mit Öl, Gas, Kohle und Atom. Spielerisch werden die Möglichkeiten durch die Kraft der Sonne greifbar gemacht. Fred Ebner ist Solarpionier, Mitgründer der Solarier und hat seit den 1970-ern unzählige Solaranlagen konzipiert und umgesetzt.

Wöchentliche Sendezeiten:Mittwoch: 11 Uhr, Samstag: 9 UhrSendestart: Mittwoch, 13. Februar

Zu hören im Freien Radio Freistadt auf 107,1 / 103,1 oder 88,4 Mhz oder via Livestream auf www.frf.at. Alle Sendungen stehen auch kostenlos in der Radiothek zur Verfügung: https://cba.fro.at/series/die-sonne-und-wir

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Pkw ging in Flammen auf

Pkw ging in Flammen auf

FREISTADT. Zu einem Pkw-Brand wurde die Feuerwehr Freistadt Samstag Früh gegen 4.45 Uhr in die Hessenstraße alarmiert. weiterlesen »

Turborosinen: „Frau 0.4 - fliag Hendl, fliag“

Turborosinen: „Frau 0.4 - fliag Hendl, fliag“

PREGARTEN. Drei Frauen. Drei Leben. Ein Dilemma. Die Turborosinen präsentieren Samstag, 2. März, um 19.30 Uhr, ihr Programm frau 4.O – fliag hendl, fliag! in der Bruckmühle Pregarten. ... weiterlesen »

Koalitions-Baby: Johanna Jachs ist schwanger

"Koalitions-Baby": Johanna Jachs ist schwanger

FREISTADT. Die Freistädter Nationalratsabgeordnete Johanna Jachs erwartet ihr erstes Baby.  weiterlesen »

Masern: Impfskepsis laut Hausärzten weit geringer als angenommen

Masern: Impfskepsis laut Hausärzten weit geringer als angenommen

FREISTADT. Bedeutend niedriger als angenommen ist offenbar die Skepsis in Bezug auf Impfungen. Die Mediziner aus der Region wollen den jüngsten Tips-Bericht über die Masernimpfung daher nicht ... weiterlesen »

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

Landesrat Podgorschek dankt Lebensrettern der Polizei Pregarten

PREGARTEN/LINZ. Zwei Beamte der Polizeiinspektion Pregarten hatten, wie berichtet, einen verunglückten Lenker aus seinem in der Kleinen Gusen versinkenden Auto gerettet. Durch das geistesgegenwärtige ... weiterlesen »

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

Ortsmeisterschaft auf der Mühlviertler Streif

UNTERWEISSENBACH. Bei strahlendem Sonnenschein und exzellenten Pistenverhältnissen fanden jüngst die Schi-Ortsmeisterschaften am Wögererstein statt. weiterlesen »

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

Neuer Feuerwehrkommandant für den Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT/KEFERMARKT. Gruppenkommandant, Gerätewart, Zugskommandant, Kommandantstellvertreter, elf Jahre Kommandant der FF Kefermarkt, fünf Jahre lang Abschnittskommandant Freistadt-Süd, ... weiterlesen »

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

Fahrzeuglenker aus versunkenem Auto gerettet

UNTERWEITERSDORF. Riesenglück hatte ein Autolenker, dessen Pkw aufgrund von Straßenglätte von der Fahrbahn abgekommen war. Sein Fahrzeug hatte sich überschlagen und kam auf dem Dach ... weiterlesen »


Wir trauern