Integrativ-Kindergarten: Gelebtes Miteinander von Kindesbeinen an

Integrativ-Kindergarten: Gelebtes Miteinander von Kindesbeinen an

Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 18.02.2019 12:37 Uhr

FREISTADT. Im integrativen Kindergarten in Freistadt ist Platz für jegliche Individualität, die in Kleingruppen zu einem gelebten Miteinander wächst. Aufgrund zahlreicher Schulanfänger werden im Herbst wieder Plätze frei.

In Kleingruppen sind Kinder mit und ohne Beeinträchtigung von fachspezifisch ausgebildetem Personal umgeben, welches auf die unterschiedlichen Bedürfnisse eingeht und die Kinder so auf den Weg in ein selbstbestimmtes und selbstständiges Leben begleitet. Dieses Bestreben wird durch Supervisionen und jährliche Fortbildungen ständig reflektiert und verbessert.

Individuelle Begleitung 

Auch Therapien, wie etwa Ergo- Physio-, Logo- und psychologische Spieltherapien, werden im Kindergarten angeboten.„Wir arbeiten nach dem stärkenorientierten Ansatz und sind bestrebt, jedes Kind individuell in seiner Entwicklung zu begleiten“, so Gerda Helleis, Leiterin des Lebenshilfe-Kindergartens Freistadt.

Kinder sprechen über ihren Alltag

„Ihr gebt auf uns acht, ihr seid so cool und lustig, ihr geht mit uns in den Wald und auf die “Kugelwiese„, ihr kocht so leckere Dinge mit uns und ihr hört uns immer zu“, so beschrieben die Kinder das, was sie tagtäglich im Kindergarten mit den Betreuerinnen machen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kindergarten Ginzkeystraße setzt auf Integrationsarbeit mit den Eltern

Kindergarten Ginzkeystraße setzt auf Integrationsarbeit mit den Eltern

FREISTADT. 15 Elternteile waren der Einladung zum dritten Elternkaffee im Kindergarten Ginzkeystraße gefolgt, zu dem Leiterin Elke Leitner im Rahmen des Integrationsprozesses Freistadt sind wir alle ... weiterlesen »

Colours of Percussion: Musik aus aller Welt

Colours of Percussion: Musik aus aller Welt

FREISTADT. Konzerte, Workshops und erstmals ein Wettbewerb für den Nachwuchs werden beim internationalen Festival Colours of Percussion vom 29. Mai bis 1. Juni im Salzhof geboten. weiterlesen »

Tödlicher Motorradunfall auf der B310: 62-Jähriger starb noch an der Unfallstelle

Tödlicher Motorradunfall auf der B310: 62-Jähriger starb noch an der Unfallstelle

BEZIRK FREISTADT. Beim Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Motorrad am 25. Mai gegen 13 Uhr auf der B310 wurde der 62-jährige Zweiradlenker so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle ... weiterlesen »

Musical und Lesemarathon

Musical und Lesemarathon

PREGARTEN. Ein Musical und ein Lesemarathon sorgen in der Neuen Mittelschule Pregarten für Abwechslung. weiterlesen »

Tag des offenen Bienenstocks

Tag des offenen Bienenstocks

LASBERG. Der aktive Imkerverein Lasberg, unter der Leitung von Obmann Franz Reisinger, möchte die schöne Arbeit der Imkerei Interessierten näher bringen. Daher lädt der Imkerverein ... weiterlesen »

Wartbergerin gestaltet Ausstellung in Altausseer Salzwelt

Wartbergerin gestaltet Ausstellung in Altausseer Salzwelt

WARTBERG AN DER KREMS/ALTAUSSEE. Die gebürtige Wartbergerin Michaela Fuchs hat 700 Meter unter Tage eine Ausstellung in den Altausseer Salzwelten erstellt, die unter anderem auch die Kunstgüterbergung ... weiterlesen »

HAK-Schüler präsentierten ihre Diplomarbeiten

HAK-Schüler präsentierten ihre Diplomarbeiten

FREISTADT. Die Maturanten der HAK präsentierten ihre Diplomarbeiten ihren Auftraggebern, Eltern, Freunden und Interessierten.  weiterlesen »

Reiter laden zum Frühschoppen ein

Reiter laden zum Frühschoppen ein

NEUMARKT. Der URFZ Zeiss lädt auch heuer wieder zu einem Frühschoppen auf dem Berg Lois Hof (Oberzeiss 21, Neumarkt) am Sonntag, 26. Mai, ab 11 Uhr ein. weiterlesen »


Wir trauern