Oberösterreicher im Jännerrallye-Shakedown dominant

Oberösterreicher im Jännerrallye-Shakedown dominant

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 04.01.2018 15:16 Uhr

BEZIRK FREISTADT. In der Messehalle von Freistadt begann heute das feierliche Rahmenprogramm zur 33. Internationalen LIETZ SPORT Jännerrallye presented by LT1 OÖ. Nach den Besichtigungsfahrten am Dienstag und Mittwoch ist am Donnerstag schon einiges an Leben in die Jännerrallye  eingekehrt. Am Programm stand heute der Shakedown, also das Abschlusstraining, in Oberrauchenödt.

Die 2,6 Kilometer lange Teststrecke präsentierte sich vor allem in den Morgenstunden nicht verschneit, aber teils stark vereist. Unzählige Fotografen hatten sich beim Shakedown eingefunden, um auf die ersten spektakulären Fotos von der Jännerrallye 2018 zu lauern. Überhaupt ist das Medieninteresse am ersten Staatsmeisterschaftslauf riesig. Über 130 Journalisten haben sich akkreditiert, davon rund 100 Fotografen. Neben Medienvertretern aus Österreich sind auch Motorsport-Redakteure aus Italien, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn und Slowenien ins Mühlviertel angereist.

Gerald Rigler in Zwischenwertung vorne

Erwartungsgemäß präsentierten sich die oberösterreichischen Starter hochmotiviert. In einer Shakedown-Zwischenwertung fuhr Gerald Rigler (Ford Fiesta R5) 1:35,20 Minuten Bestzeit vor Simon Wagner (Mazda 323) dem Lokalmatador Martin Fischerlehner (Ford Fiesta R5) und dem Windischgarstener Sebastian Kletzmayr im BRR Skoda Fabia R5. Johannes Keferböck (Ford Fiesta R5) fuhr auf Platz fünf vor Gerhard Aigner (Ford Fiesta R5) aus Vorchdorf. Favorit Niki-Mayr Melnhof aus der Steiermark lag mit seinem Ford Fiesta R5 an siebenter Stelle, war aber dennoch begeistert. „Ich bin hier noch nie gefahren, aber schon die Besichtigung hat mir gezeigt. Das wird eine Mega-Rallye.“

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mountainbiken: „Tour de Alm“ wartet mit zwei neuen Highlights auf

Mountainbiken: „Tour de Alm“ wartet mit zwei neuen Highlights auf

MÜHLVIERTLER ALM. Die Tour de Alm ist mit der Aussichtswarte und dem Badesee Rechberg um zwei Highlights reicher. weiterlesen »

Smarte Jugend beim digitalen Feriencamp im ABZ Hagenerg

Smarte Jugend beim digitalen Feriencamp im ABZ Hagenerg

HAGENBERG. Die Zukunft ist digital. Vom Smartphone bis zum SmartHome – unsere Jugendlichen werden ihr Leben zunehmend mithilfe von Digital Devices meistern. Keine Frage also, dass digitale Kompetenz ... weiterlesen »

Magisches Hochzeitsdatum: 31 Paare gaben einander am 18.8. das Ja-Wort

Magisches Hochzeitsdatum: 31 Paare gaben einander am 18.8. das Ja-Wort

BEZIRK FREISTADT. Wenn ein so einmaliges, magisches Hochzeitsdatum wie der 18.8.2018 auf einen Samstag fällt, geben einander besonders viele Paare das Ja-Wort. Allein auf den Standesämtern im ... weiterlesen »

Tennis-Gedenkturnier in Pregarten: Sieg für Lokalmatador Ronni Hofstadler

Tennis-Gedenkturnier in Pregarten: Sieg für Lokalmatador Ronni Hofstadler

PREGARTEN. Groß war die Beteiligung beim 4. Gedenkturnier für den verunglückten Pregartner Topspieler Peter Schiffbänker.  weiterlesen »

Weichenstellung für zukünftige Stadtbahn Gallneukirchen-Pregarten erfolgt

Weichenstellung für zukünftige Stadtbahn Gallneukirchen-Pregarten erfolgt

BEZIRK FREISTADT. Die Weichenstellung für die zukünftige Stadtbahn Gallneukirchen-Pregarten ist erfolgt. 1,3 Millionen Euro werden für das Vorprojekt freigegeben. weiterlesen »

Freistädter Neulinge punkten bei Liga-Debüt in der 1. Klasse Nord Ost

Freistädter Neulinge punkten bei Liga-Debüt in der 1. Klasse Nord Ost

BEZIRK FREISTADT. Mit den Aufsteigern Tragwein, Gutau und Rainbach, sowie Absteiger St.Oswald feierten am Wochenende gleich vier Freistädter Klubs ihren Einstand in der neuen sportlichen Heimat, ... weiterlesen »

Bewegt im Park: Outdoor Fitness für alle im Bezirk Freistadt

Bewegt im Park: Outdoor Fitness für alle im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Muskeln und Kondition aufbauen können Sportbegeisterte – und solche, die es noch werden wollen – bei verschiedenen kostenlosen Outdoor Fitness-Treffs im Bezirk Freistadt. ... weiterlesen »

OÖ.Liga-Aufsteiger Pregarten erobert innerhalb von vier Tagen sechs Punkte

OÖ.Liga-Aufsteiger Pregarten erobert innerhalb von vier Tagen sechs Punkte

PREGARTEN. Ein dichtes Programm galt es in den vergangenen Tagen für OÖ.Liga-Neuling Pregarten zu absolvieren.   weiterlesen »


Wir trauern