Jännerrallye: Lokalmatadore prägten Klassiker entscheidend mit

Jännerrallye: Lokalmatadore prägten Klassiker entscheidend mit

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 07.01.2018 09:51 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Den größten Triumph ihrer Motorsportkarriere feierten Pilot Johannes Keferböck und Beifahrer Hannes Gründlinger (Ford Fiesta R5). Die Mühlviertler Lokalmatadore gewannen die von Tips präsentierte 33. Internationale Lietz Sport Jännerrallye.

Auch wenn Keferböck/Gründlinger nach 16 Sonderprüfungen nicht die Schnellsten waren, standen sie am Ende ganz oben auf dem Podest. Nach dem Ausfall des Langzeitführenden Niki Mayr-Melnhof, der Steirer scheiterte an einer schadhaften Benzinpumpe, lagen der Unterweitersdorfer Simon Wagner und „Co“ Gerald Winter nach dem letzten Teilabschnitt auf dem ersten Platz – und durften sich dennoch nicht als Sieger feiern lassen. Auf dem Weg zurück in das Etappenziel, das laut Reglement erreicht werden muss, gab das Getriebe des 24 Jahre alten Mazda 323 GT-R den Geist auf.

Ex-Sieger auf Platz drei

Hinter dem Pregartner Keferböck auf dem zweiten Platz landete Gerhard Aigner auf einem Ford Fiesta R5 EVO 2. Der Vorchdorfer und sein Kärntner Beifahrer Marko Hübler kamen mit 1:21 Minuten Rückstand ins Ziel und verwiesen den ehemaligen Jännerrallye-Sieger Hermann Gassner (2002) mit Lena Öttl am heißen Sitz auf Rang drei.

„Altmeister“ trumpfte auf

Als Vierter nur knapp am Podium schrammte Routinier Johann Seiberl aus Windhaag/Freistadt mit „Co“ Daniel Pirklbauer vorbei. Der immer prächtig gelaunte „Altmeister“ bewegte einen Mitsubishi EVO VI durch seine engere Heimat, wurde am zweiten Tag immer schneller und durfte im Gegensatz zu anderen heimischen Teams einen großen Erfolg begießen. Nicht ins Ziel kamen beispielsweise Martin Fischerlehner mit Tobias Unterweger (Ford Fiesta R5) und Ernst Haneder mit Daniel Foissner (Mitsubishi Lancer EVO IX). Dasselbe Schicksal wie die Fanlieblinge aus St. Oswald/Freistadt ereilte unter anderen Obmann Robert Zitta von Veranstalter Rallye Club Mühlviertel oder Gerwald Grössing. Der Niederösterreicher schied mit Kultwirt Sigi Schwarz aus Steyrling bereits auf der ersten Sonderprüfung aus. http://www.jaennerrallye.at/

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Gastuser 08.01.2018 19:48 Uhr

    Gibts da nicht - Einen unbekannten Audifahrer auf Platz 6

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mehrfunktionales Gemeindegebäude in Grünbach eröffnet

Mehrfunktionales Gemeindegebäude in Grünbach eröffnet

GRÜNBACH. Das neuen Gemeindegebäude, in dem der Gemeindebauhof, das Altstoffsammelzentrum und ein neues Biomasseheizwerk untergebracht sind, wurde feierlich eröffnet. weiterlesen »

Blasmusiker in Feierlaune

Blasmusiker in Feierlaune

LEOPOLDSCHLAG. Golden, silber und bronze glänzte die Festveranstaltung des Blasmusikverbandes in Mardetschlag. 96 Auszeichnungen wurden an verdiente Mitglieder von 21 Musikvereinen aus dem Bezirk ... weiterlesen »

LKW verlor hunderte Liter Diesel auf der S10

LKW verlor hunderte Liter Diesel auf der S10

KEFERMARKT. Einen langen Arbeitseinsatz bescherte ein aufgerissener Dieseltank eines LKW der FF Kefermarkt. Mehrere hundert Liter Diesel hatten sich auf die Mühlviertler Schnellstraße (Fahrtrichtung ... weiterlesen »

Feuerwehr befreite LKW aus misslicher Lage

Feuerwehr befreite LKW aus misslicher Lage

GRÜNBACH. Aus einer misslichen Lage musste die Feuerwehr Rauchenödt einen LKW am Montagabend gegen 22 Uhr befreien.   weiterlesen »

Faustball: Freistadt kann Siegesserie fortsetzen

Faustball: Freistadt kann Siegesserie fortsetzen

FREISTADT. Freistadt setzt sich in der fünften Runde der Faustball Bundesliga Herren gegen die junge Mannschaft aus Enns mit 4:1 (8:11, 11:5, 13:11, 11:4, 11:4) durch. Das Team muss aber vor ... weiterlesen »

Rundfahrt durch den Bezirk für FF-Führungskräfte aus ganz Oberösterreich

Rundfahrt durch den Bezirk für FF-Führungskräfte aus ganz Oberösterreich

BEZIRK FREISTADT. Ein abwechslungsreiches Programm wartete auf die Teilnehmer der Bildungsfahrt der oberösterreichischen Abschnittsfeuerwehrkommandanten.  weiterlesen »

gespag-Vorstand präsentiert Entwicklung des Gesundheitskonzerns und  seines Spitals in Freistadt

gespag-Vorstand präsentiert Entwicklung des Gesundheitskonzerns und seines Spitals in Freistadt

FREISTADT. Im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Veranstaltungsreihe Im Dialog präsentierten die beiden gespag-Vorstände Karl Lehner und Harald Schöffl den Spitzen der Regionalpolitik, ... weiterlesen »

Siebenmal Edelmetall für UBC Sandgrube bei ÖM im Bogenschießen

Siebenmal Edelmetall für UBC Sandgrube bei ÖM im Bogenschießen

PREGARTEN. Einen wahren Medaillenregen gab es für den UBC Sandgrube bei den österreichischen Meisterschaften im Bogenschießen.  weiterlesen »


Wir trauern