Freistadts Faustballer wollen ersten Championscup-Titel in der Halle

Freistadts Faustballer wollen ersten Championscup-Titel in der Halle

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 10.01.2018 13:59 Uhr

FREISTADT. Am kommenden Wochenende, 12./13. Jänner, findet der 2018 EFA Men's Championscup Indoor in Brettorf/Deutschland statt. Ziel ist im heurigen Jahr der erste Titel in diesem Bewerb.

Unter neuen Vorzeichen steht das diesjährige Halbfinale der Freistädter gegen Pfungstadt/GER. Die Hessen, die auf Hauptangreifer Patrick Thomas verzichten müssen, verstärkten sich zwar mit Nationalteamspieler Steve Schmutzler, sind aber in dieser Formation sicher bezwingbar.

Nach der deutlichen Finalniederlage im Vorjahr, soll nun die Revanche in Brettorf glücken.

Gegner in einem möglichen Finale sind Diepoldsau oder Brettorf. Abwehrspieler Michael Kreil sagt dazu: „Brettorf ist sicher als leichter Favorit einzustufen. Gerade mit dem Heimpublikum im Rücken kann diese Mannschaft noch einmal einen Gang hinaufschalten. Sollten wir im Finale auf Brettorf treffen, kennen wir das Hallenspiel des Gegners kaum, da wir noch nie auf sie getroffen sind.“

Für Jean Andrioli & Co hat natürlich zuerst das Halbfinale oberste Priorität. Kapitän Andrioli: „Pfungstadt muss zwar auf Patrick Thomas verzichten, hat aber eine der besten Abwehrreihen der Welt. Außerdem kann Schmutzler beinahe jeden Angriffsball spielen und ist aus allen Lagen brandgefährlich. Nur mit einer Topleistung wird der Finaleinzug gelingen.“

Am Freitag, 12.Jänner, um 18 Uhr treffen die Freistädter auf den Seriensieger aus Pfungstadt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kickl und Haimbuchner zu Besuch bei Firma Kreisel in Rainbach

Kickl und Haimbuchner zu Besuch bei Firma Kreisel in Rainbach

RAINBACH. Seinen Oberösterreich-Aufenthalt nutzte Innenminister Herbert Kickl gestern, um sich gemeinsam mit FPÖ-Landesparteiobmann, Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner vor ... weiterlesen »

ÖAAB Bezirkswandertag – unterwegs in der Kräutergemeinde Hirschbach

ÖAAB Bezirkswandertag – unterwegs in der Kräutergemeinde Hirschbach

HIRSCHBACH. Ein perfektes Wandererlebnis bot die ÖAAB Ortsgruppe Hirschbach unter Obmann Jürgen Schwaiger den Teilnehmern des traditionellen ÖAAB Bezirkswandertages. Von Hirschbach ... weiterlesen »

Liebenauer Goldhauben ließen Prozessionsfahnen restaurieren

Liebenauer Goldhauben ließen Prozessionsfahnen restaurieren

LIEBENAU. Zu Fronleichnam konnten die neu restaurierten Prozessionsfahnen, die von der Goldhaubengruppe Liebenau für die Pfarre gespendet wurden, in neuem Glanz erstrahlen. weiterlesen »

Erfolgreiche Spring- und Dressurturniere für heimische Reiter

Erfolgreiche Spring- und Dressurturniere für heimische Reiter

LASBERG/RAINBACH. Tolle Ergebnisse erzielten die heimischen Spring- und Dressurreiter bei den Turnieren in Lasberg (Springturnier) und Rainbach (Dressurturnier). weiterlesen »

Johanna Jachs: Digitalisierung ist Schwerpunktthema der EU-Ratspräsidentschaft

Johanna Jachs: Digitalisierung ist Schwerpunktthema der EU-Ratspräsidentschaft

FREISTADT. Am 1. Juli übernimmt Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. In einer Zeit großer Herausforderungen und Umbrüche setzt die Bundesregierung auf das Motto ... weiterlesen »

Ligabewerbe: Führungswechsel in der Bezirksliga und ersten Klasse

Ligabewerbe: Führungswechsel in der Bezirksliga und ersten Klasse

TRAGWEIN. In der Bezirksliga kämpfte sich Tragwein 1 und in der ersten Klasse Spörbichl 1 an die Spitze. Unterweißenbach 1 verteidigte erfolgreich die Führung in der zweiten Klasse. ... weiterlesen »

FH Hagenberg nimmt Supercomputer für künstliche Intelligenz in Betrieb

FH Hagenberg nimmt Supercomputer für künstliche Intelligenz in Betrieb

HAGENBERG Die FH Oberösterreich hat seit kurzem am Campus Hagenberg eines der zurzeit leistungsstärksten Computersysteme für Künstliche Intelligenz und Deep Learning in Betrieb. ... weiterlesen »

Gutauer Mittelschüler sind Meister auf zwei Rädern

Gutauer Mittelschüler sind Meister auf zwei Rädern

PREGARTEN/GUTAU. Wir sind Meister auf zwei Rädern! So jubelten vier Burschen und vier Mädchen von der Neuen Mittelschule Gutau beim ÖAMTC-Bezirksfahrradwettbewerb.  weiterlesen »


Wir trauern