Jännerrallye: 23-Jähriger deklassierte Mitbewerber und feierte grandiosen Heimtriumph

Jännerrallye: 23-Jähriger deklassierte Mitbewerber und feierte grandiosen Heimtriumph

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 06.01.2019 10:19 Uhr

FREISTADT. Eine eindrucksvolle Galavorstellung gab Lokalmatador Julian Wagner bei der von Tips präsentierten 34. Internationalen Lietz Sport Jännerrallye by LT1.

Nach 13 Sonderprüfungsbestzeiten kamen der 23-Jährige und seine deutsche Copilotin Anne Katharina Stein (Skoda Fabia R5) mit dem rekordverdächtigen Vorsprung von 8:21 Minuten auf die zweitplatzierten Mühlviertler Gerald Rigler/Jürgen Heigl (Ford Fiesta R5) ins Ziel. Den dritten Podestplatz sicherte sich der Vorchdorfer Busunternehmer Gerhard Aigner mit Beifahrer Martin Sztachovics-Tomasini.

Premiere im R5-Boliden

Für Julian Wagner, der erstmals einen Skoda Fabia R5 aus dem Hause BRR von Raimund Baumschlager pilotierte, ging mit dem Heimsieg ein großer Traum in Erfüllung. „Ich kann mich nur bei allen bedanken, die mitgeholfen haben. Bei meinen Sponsoren, den unglaublichen Fans und speziell bei Raimund und seinem Team. Sie stellten uns ein perfekt vorbereitetes Auto zur Verfügung und versorgten uns immer wieder mit wertvollen Tipps“, verneigt sich der Unterweitersdorfer vor dem österreichischen Rekordmeister.

Traumhafte Winterkulisse

Vor der prächtigen Kulisse von rund 100.000 Fans an drei Tagen und tief winterlichen Verhältnissen nicht ins Ziel kamen unter anderen Ex-Staatsmeister und Mitfavorit Hermann Neubauer, Wagners zwei Jahre älterer Bruder Simon oder Bäckermeister Ernst Haneder mit Daniel Foissner am „heißen Sitz“.

Großartiger Rallyesport

Als Veranstalter glänzte der Rallye Club Mühlviertel rund um Obmann Mario Klepatsch, Stellvertreter Christian Birklbauer und Gerhard Haider. „Ein großes Danke allen Teams und Aktiven. Sie boten großartigen Rallyesport, der mit viel Beifall von den Fans auch belohnt wurde“, bilanziert Klepatsch.

https://www.jaennerrallye.at/

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sexualstraftäter ausgeforscht

Sexualstraftäter ausgeforscht

FREISTADT. Nach umfangreichen Ermittlungen konnten Beamten der Polizeiinspektion Freistadt einen 22-jährigen türkischen Staatsangehörigen aus Freistadt als Sexualstraftäter ausforschen. ... weiterlesen »

Unbekannter versetzte Mofalenker Faustschlag

Unbekannter versetzte Mofalenker Faustschlag

PREGARTEN. Eine Auseinandersetzung zwischen einem Autofahrer und einem 15-jährigen Mopedfahrer endete mit einem geschwollenen Gesicht seitens des 15-Jährigen. weiterlesen »

Musikalische Reise durch Russland

Musikalische Reise durch Russland

FREISTADT. Der Russian Gentlemen Club ist am Freitag, 25. Jänner im Salzhof zu Gast. Russkaja-Frontmann Georgij Makazaria versammelt mit dem RGC ein Best-of der russischen Musiker Wiens um sich. weiterlesen »

Freude über großzügige Spende für den Sozialmedizinischen Betreuungsring

Freude über großzügige Spende für den Sozialmedizinischen Betreuungsring

BEZIRK FREISTADT. Mit großer Freude präsentierten SMB-Obmann Stellvertreter Hubert Koller und Obmann Stefan Weißenböck das Ergebnis der Spendenaktion im vergangenen Jahr und bedankten ... weiterlesen »

Heinrich-Gleißner-Preis 2018 geht an Therese Eisenmann

Heinrich-Gleißner-Preis 2018 geht an Therese Eisenmann

NEUMARKT. Der mit 5.000 Euro dotierte Heinrich-Gleißner-Preis wurde im Rahmen einer Feierstunde an die oberösterreichische Künstlerin Therese Eisenmann aus Neumarkt im Mühlkreis ... weiterlesen »

Star-Mixer Stefan Haneder holt Supertalent Stevie Starr in seine Cocktailbar nach Freistadt

Star-Mixer Stefan Haneder holt Supertalent Stevie Starr in seine Cocktailbar nach Freistadt

FREISTADT. Starmixer Stefan Haneder holt das Supertalent 2018, Alles-Schlucker Stevie Starr, in seine Cocktailbar Acanto in Freistadt. Am Samstag, 19. Jänner ist er live mit seiner skurrilen wie verblüffenden ... weiterlesen »

Neun Verkehrstote im Bezirk im vergangenen 2018

Neun Verkehrstote im Bezirk im vergangenen 2018

BEZIRK FREISTADT. Alarmierende Unfallbilanz für Oberösterreich: Insgesamt 96 Menschen sind im vergangenen Jahr bei Verkehrsunfällen tödlich verunglückt. Alleine im Bezirk ... weiterlesen »

„Hundefrei“ im Brauhaus Freistadt: Tierliebhaber sind enttäuscht

„Hundefrei“ im Brauhaus Freistadt: Tierliebhaber sind enttäuscht

FREISTADT. Einen wahren Shitstorm auf der SocialMedia Plattform Facebook hat die Ankündigung des Brauhauses ausgelöst, dass ab sofort auf Wunsch der Gäste das Brauhaus hundefrei sei. Hundefreunde ... weiterlesen »


Wir trauern