80-jähriges Jubiläum der Kaserne gefeiert

80-jähriges Jubiläum der Kaserne gefeiert

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 24.05.2017 12:50 Uhr

FREISTADT. Die Bediensteten der Tilly-Kaserne in Freistadt feierten das 80-jährige Bestehen der Kaserne. In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Liegenschaft vielseitig verwendet. Ob als Schule, militärische Einrichtung oder als Unterkunft für Schutzbedürftige, immer zur vollsten Zufriedenheit ihrer Bewohner.

Erfreulich – seit dem vergangenen Jahr konnten wir den Personalstand nahezu verdoppeln. Das ist ein toller Erfolg und motiviert uns weiter, den Standort als Ausbildungszentrum für Berufssoldaten und Grundwehrdiener attraktiv zu halten und weiter Personal zu werben. So planen wir für heuer erstmals wieder einen großen Tag der offenen Tür in der Kaserne„, freut sich Reinhard Atteneder.

Geschichte der Kaserne

Seit dem Jahre 1926 besteht die Bemühung seitens der Stadtgemeinde Freistadt eine Kaserne zu errichten. Hiezu führte Bürgermeister Anton Zemann entsprechende Verhandlungen mit dem Bund. Es wurde nach zähen Verhandlungen ein Vorvertrag abgeschlossen. Die Baukosten beliefen sich auf rund 1,3 Millionen Schilling. Hinsichtlich der Löhne gelang es dem Bürgermeister für Hilfsarbeiter und Professionisten, wie damals die Arbeitskräfte am Bau genannt wurden, den Stundenlohn um je zehn Groschen anzuheben. So bekam also der Facharbeiter anstatt 80 Groschen 90 Groschen pro Stunde.

Am 19.05.1937  fand die Grundsteinlegung statt. Am 11.09.1937 erreichte das letzte Objekt der Garnisonsbauten in Freistadt die Dachgleiche. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gütesiegel für Gesunde Schulen

Gütesiegel für "Gesunde Schulen"

LINZ/BEZIRK FREISTADT. Das Gütesiegel Gesunde Schule OÖ wurde jüngst im Steinernen Saal des Linzer Landhauses verliehen. 38 Schulen dürfen die Auszeichnung nun für drei Jahre verwenden. Die  VS ... weiterlesen »

Hochwasserschutz und Wasserrückhalt im Mühlviertel erfordern Umdenken

Hochwasserschutz und Wasserrückhalt im Mühlviertel erfordern Umdenken

BEZIRK FREISTADT. Eine Oö. Landtagsbereisung zur Feldaist fand im Rahmen der Grünen Initiative zur Stärkung des dezentralen Hochwasserschutzes statt.  weiterlesen »

Neue Schulungsausrüstung für Rotes Kreuz Pregarten

Neue Schulungsausrüstung für Rotes Kreuz Pregarten

PREGARTEN.  Im Zuge eines Fahrzeugwechsel beim Roten Kreuz Pregarten wurde auch die Fahrzeugausstattung erneuert.Um zukünftig alle MitarbeiterInnen auf die neue Ausstattung schulen zu können, ... weiterlesen »

Traktor überschlug sich auf steiler Wiese: 56-Jähriger herausgeschleudert und verletzt

Traktor überschlug sich auf steiler Wiese: 56-Jähriger herausgeschleudert und verletzt

BEZIRK FREISTADT. Mit seinem Traktor kam ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt am 17. November gegen 18.35 Uhr auf dem Güterweg Mönchwald von der Straße ab, woraufhin sich das Fahrzeug ... weiterlesen »

Kreativ Werk Tage auf Schloss Weinberg  brachten schöne Ergebnisse

Kreativ Werk Tage auf Schloss Weinberg brachten schöne Ergebnisse

KEFERMARKT. Mit sehr engagierten Trainern und Teilnehmern gingen am vergangenen Wochenende die heurigen Kreativ Werk Tage für altes Handwerk auf Schloss Weinberg über die Bühne.   ... weiterlesen »

LH Stelzer verleiht Volkskulturpreise 2018: „Volkskultur in Oberösterreich ist jung, landesweit präsent und innovativ!

LH Stelzer verleiht Volkskulturpreise 2018: „Volkskultur in Oberösterreich ist jung, landesweit präsent und innovativ!"

LINZ. 41 Projekte und Initiativen haben sich um die Volkskulturpreise 2018 beworben, fünf wurden im Rahmen eines Festaktes am Donnerstag, 15. November 2018, im Linzer Landhaus ausgezeichnet. Mit dem ... weiterlesen »

Feuerwehreinsatz in Schrebergartenanlage: Holzhütten standen in Vollbrand

Feuerwehreinsatz in Schrebergartenanlage: Holzhütten standen in Vollbrand

FREISTADT. In einer Schrebergartenanlage in Freistadt gerieten in der Nacht von 16. auf 17. November aus bislang unbekannter Ursache zwei Holzhütten in Brand. weiterlesen »

Neue Chorleiterin für den VHS-Singkreis Freistadt

Neue Chorleiterin für den VHS-Singkreis Freistadt

FREISTADT. Sie heißt Yasaman Fakhimi Kia, kommt aus dem Iran und Musik ist ihr Leben. Seit September dieses Jahres hat sie die musikalische Leitung des VHS-Singkreises übernommen. weiterlesen »


Wir trauern