Gabriele Lackner-Strauss übergibt nach 18 Jahren ihre Funktion als WB-Bezirksobfrau

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 12.10.2017 19:37 Uhr

BEZIRK FREISTADT. 6.590 Tage – ab 23. September 1999 – stand Gabriele Lackner-Strauss an der Spitze des Wirtschaftsbundes (WB) im Bezirk Freistadt. Beim Bezirkstag in Tragwein übergab sie nun die Führung des erfolgreichen Wirtschaftsbundes an den 49-jährigen Christian Naderer aus Tragwein. 

Bundesobmann WKÖ-Präsident Christoph Leitl, Landesobfrau WKOÖ Präsidentin Doris Hummer und WB-Direktor Wolfgang Greil waren nach Tragwein gekommen, um Gabi Lackner-Strauss für die ganz besonderen Verdienste um den Wirtschaftsbund zu danken. 

Zur Ehrenobfrau ernannt

Die Delegierten des Bezirkstages ernannten Gabriele Lackner-Strauss in Würdigung ihrer großartigen Verdienste um den Wirtschaftsbund einstimmig zur Bezirksehrenobfrau des Wirtschaftsbundes.

Von 800 auf 1200 Mitglieder gewachsen

Gabi Lackner-Strauss übergibt eine der stärksten Wirtschaftsbundbezirksgruppen des Landes, die Mitgliederzahl ist seit 1999 von damals knapp 800 auf jetzt über 1200 Mitglieder angewachsen, 22 aktive Ortsgruppen im Bezirk, zahlreiche Aktivitäten und Aktionen der vergangenen Jahre des Wirtschaftsbundes im Bezirk tragen die Handschrift von Gabriele Lackner-Strauss.

Leitl und Hummer dankten

In einem launigen Rückblick, untermalt mit vielen Bildern, zog Gabi Lackner-Strauss Bilanz der vergangenen 18 Jahre an der Spitze des Wirtschaftsbundes. In Ihren Referaten dankten Bundesobmann Christoph Leitl und Landesobfrau  Doris Hummer Gabi Lackner-Strauss für die vorbildliche Arbeit, welche sie gemeinsam mit den Ortsgruppenobleuten in den vergangenen 18 Jahren für die Interessen der Wirtschaftstreibenden im Bezirk geleistet hat.

Hummer ging in ihrem Referat auch auf die Nationalratswahl ein. Sie meinte: „Am 15. Oktober entscheiden die  Österreicher über die Zukunft unseres Landes. Es steht sehr viel am Spiel - gehen wir den Weg der Minimalkompromisse weiter und gefährden dadurch unseren Wirtschaftsstandort oder beschreiten wir neue Wege, mit einem neuen Stil und mit neuen Antworten auf akute Probleme.“

Dem neuen Obmann wünschten sie die gleiche Motivation und Freude für die neue Aufgabe, die bei Gabi Lackner-Strauss in jedem ihrer Statements, in jeder ihrer Aktivitäten spürbar ist.

Christian Naderer mit 98,80 % zum Bezirksobmann gewählt

Bei der von Direktor Wolfgang Greil geleiteten geheimen Wahl wurde Christian Naderer mit einer Zustimmung von 98,80 Prozent zum Bezirksobmann gewählt. Naderer wird in den kommenden Jahren von folgendem Team unterstützt werden:

  • Harald Ebner aus Schönau als Bezirksobmannstellvertreter
  • Christoph Heumader aus Freistadt als Bezirksobmannstellvertreter
  • Bürgermeister Johann Holzmann aus Königswiesen als Bezirksobmannstellvertreter
  • Bürgermeisterin Kathrin Kühtreiber-Leitner aus Hagenberg als Bezirksobmannstellvertreterin
  • Clemens Poissl aus Freistadt als Bezirksobmannstellvertreter
  • Gerhard Lengauer aus Bad Zell als Finanzreferen
  • LAbg Gabriele Lackner-Strauss wird weiterhin als Beirätin mit Rat und Tat zur Seite stehen
  • Manfred Affenzeller aus Wartberg als Beirat
  • Rudolf Ortner aus Tragwein als Beirat
  • Matthias Zwittag aus Pregarten als Beirat
  • Andreas Pointner aus Unterweißenbach als Finanzprüfer
  • Harald Gruber aus Bad Zell als Finanzprüfer

Dank für Unterstützer

Gabriele Lackner-Strauss und der neue Bezirksobmann Christian Naderer bedankten sich bei den Vorstandsmitgliedern, die nach jahrelanger Mitarbeit bei der Wahl aus dem Vorstand ausgeschieden sind:

  • Günter Keplinger aus Freistadt, langjähriger Bezirksobfraustellvertreter
  • Alfred Obermüller aus Neumarkt
  • Christine Guttenbrunner aus Kefermarkt
  • Adolf Biermeier aus Weitersfelden
  • Herbert Oberreiter aus St.Oswald
  • Michael Robeischl aus Freistadt
  • Friedrich Pointner aus St.Oswald

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Auto von Fahrbahn abgekommen

Auto von Fahrbahn abgekommen

GRÜNBACH. Zu einer Fahrzeugbergung musst die Feuerwehr Rauchenödt ausrücken, der Fahrer blieb unverletzt. weiterlesen »

Rettungsdienstmedaillen verliehen

Rettungsdienstmedaillen verliehen

BEZIRK FREISTADT. Für ihren Einsatz und ihr Engagement für ihre Mitmenschen überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer die OÖ. Rettungsdienstmedaillen in Silber und Bronze.  weiterlesen »

Sparkurs Kindergartenbus: Begleitung wird teurer oder gleich ganz abgeschafft

Sparkurs Kindergartenbus: Begleitung wird teurer oder gleich ganz abgeschafft

BEZIRK FREISTADT. Den Sparstift müssen die heimischen Gemeinden dieser Tage kräftig ansetzen. Davon betroffen ist auch der Transport von Kindergartenkindern: In manchen Kommunen wurde mit Jahresbeginn ... weiterlesen »

Kreisel Electric lädt die Batterien der Jungen Wirtschaft Freistadt auf

Kreisel Electric lädt die Batterien der Jungen Wirtschaft Freistadt auf

RAINBACH. Unter dem Motto Lernen von den Besten durfte die Junge Wirtschaft Freistadt hinter die Kulissen von Kreisel Electric blicken. Markus und Johann Kreisel, Geschäftsführer der Kreisel Electric, ... weiterlesen »

Frontalzusammenstoß nach missglücktem Überholmanöver

Frontalzusammenstoß nach missglücktem Überholmanöver

RAINBACH. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der B310 von Rainbach in Richtung Kerschbaum nach einem missglückten Überholmanöver. weiterlesen »

Mazdateams zeigen sich zufrieden mit ihrem Abschneiden bei der Jännerrallye

Mazdateams zeigen sich zufrieden mit ihrem Abschneiden bei der Jännerrallye

FREISTADT. Eis, Schnee, nasse Straßen und Frühlingstemperaturen, so zeigte sich das Mühlviertel Anfang Jänner, als die 33. Int. Lietz Sport Jännerrallye über die Bühne ging.  weiterlesen »

Jännerrallye: Sechzig Jahre und sehr weise

Jännerrallye: Sechzig Jahre und sehr weise

FREISTADT. Es war vor allen Dingen ihre kluge taktische Voraussicht, die es Gerhard Birklbauer und Erik Fürst ermöglichte, bei der Jänner-Rallye 2018 sportliches Kapital zu schlagen. Mit einem zweiten ... weiterlesen »

Jännerrallye: trotz Abflug Klassensieger

Jännerrallye: trotz Abflug Klassensieger

FREISTADT. Auch das Rallyeteam The Ossies startete bei der 33. Lietz Jännerrallye im Großraum Freistadt. Da bekannt ist, dass die Jännerrallye eine von den schwierigsten Rallyes im In- und auch Ausland ... weiterlesen »


Wir trauern