Pensionistenverband Freistadt spricht sich für Erhalt des Citybusses aus

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 11.01.2018 14:38 Uhr

FREISTADT. Die Gerüchteküche brodelt und es wird gemunkelt, dass der Citybus in Freistadt eingestellt werden soll. Der Pensionistenverband setzt sich klar für den Erhalt des Busses ein.

„Sehr oft teilen mir unsere Mitglieder ihre Sorge mit, dass es dieses Verkehrsmittel nicht mehr geben soll. Den Citybus benützen besonders ältere Personen, aber auch Familien mit Kindern, gerade diese brauchen unsere Unterstützung, weil sie sonst nicht mehr mobil sind“, sagt der Vorsitzende des Pensionistenverbandes der Stadt Freistadt, Franz Haider.

Land OÖ will nicht mehr mitfinanzieren

Beim Neujahrsempfang der Stadtgemeinde hat Stadträtin Sonja Seifried dieses Thema angesprochen: „Der Citybus fährt in Freistadt seit mehr als 20 Jahren. Im Herbst 2017 hat die Stadt  von einer Kürzung der Förderung durchs Land erfahren. Das bedeutet 28.000 Euro Mehrkosten pro Jahr für Freistadt.“ Aus diesem Grund wurde eine  Arbeitsgemeinschaft, bestehend aus den politischen Fraktionen,  eingerichtet.

„Bis dato ist es mit guten Argumenten immer wieder gelungen, die SPÖ Verkehrslandesräte des Landes OÖ davon zu überzeugen, dass eine Förderung für den Citybus notwendig und sinnvoll ist. Seit ein FPÖ Landesrat für den öffentlichen Verkehr zuständig ist, wird das in Frage gestellt. Es wäre schon die Aufgabe der Bürgermeisterin mit dem Koalitionspartner auf Landesebene zu verhandeln, um auch in Zukunft die Finanzierung zu sichern“, sagt der Bezirksvorsitzende LAbg. a.D. Hans Affenzeller.

„Viele Fahrgäste haben uns bereits Rückmeldung gegeben. Viele sind darauf angewiesen, besonders Senioren, Mütter mit Kindern, Gehbehinderte, auch Tagesmütter mit mehreren Kindern, die in ein Auto nicht alle hineinpassen würden. Ihr Wunsch ist natürlich, den Citybus zu erhalten“, sagt Seifried. Ziel sei auch, den Fahrplan an die Bedürfnisse anzupassen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Auto von Fahrbahn abgekommen

Auto von Fahrbahn abgekommen

GRÜNBACH. Zu einer Fahrzeugbergung musst die Feuerwehr Rauchenödt ausrücken, der Fahrer blieb unverletzt. weiterlesen »

Rettungsdienstmedaillen verliehen

Rettungsdienstmedaillen verliehen

BEZIRK FREISTADT. Für ihren Einsatz und ihr Engagement für ihre Mitmenschen überreichte Landeshauptmann Thomas Stelzer die OÖ. Rettungsdienstmedaillen in Silber und Bronze.  weiterlesen »

Sparkurs Kindergartenbus: Begleitung wird teurer oder gleich ganz abgeschafft

Sparkurs Kindergartenbus: Begleitung wird teurer oder gleich ganz abgeschafft

BEZIRK FREISTADT. Den Sparstift müssen die heimischen Gemeinden dieser Tage kräftig ansetzen. Davon betroffen ist auch der Transport von Kindergartenkindern: In manchen Kommunen wurde mit Jahresbeginn ... weiterlesen »

Kreisel Electric lädt die Batterien der Jungen Wirtschaft Freistadt auf

Kreisel Electric lädt die Batterien der Jungen Wirtschaft Freistadt auf

RAINBACH. Unter dem Motto Lernen von den Besten durfte die Junge Wirtschaft Freistadt hinter die Kulissen von Kreisel Electric blicken. Markus und Johann Kreisel, Geschäftsführer der Kreisel Electric, ... weiterlesen »

Frontalzusammenstoß nach missglücktem Überholmanöver

Frontalzusammenstoß nach missglücktem Überholmanöver

RAINBACH. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es auf der B310 von Rainbach in Richtung Kerschbaum nach einem missglückten Überholmanöver. weiterlesen »

Mazdateams zeigen sich zufrieden mit ihrem Abschneiden bei der Jännerrallye

Mazdateams zeigen sich zufrieden mit ihrem Abschneiden bei der Jännerrallye

FREISTADT. Eis, Schnee, nasse Straßen und Frühlingstemperaturen, so zeigte sich das Mühlviertel Anfang Jänner, als die 33. Int. Lietz Sport Jännerrallye über die Bühne ging.  weiterlesen »

Jännerrallye: Sechzig Jahre und sehr weise

Jännerrallye: Sechzig Jahre und sehr weise

FREISTADT. Es war vor allen Dingen ihre kluge taktische Voraussicht, die es Gerhard Birklbauer und Erik Fürst ermöglichte, bei der Jänner-Rallye 2018 sportliches Kapital zu schlagen. Mit einem zweiten ... weiterlesen »

Jännerrallye: trotz Abflug Klassensieger

Jännerrallye: trotz Abflug Klassensieger

FREISTADT. Auch das Rallyeteam The Ossies startete bei der 33. Lietz Jännerrallye im Großraum Freistadt. Da bekannt ist, dass die Jännerrallye eine von den schwierigsten Rallyes im In- und auch Ausland ... weiterlesen »


Wir trauern