Gemeindeplanungsgespräche zur perfekten Vorbereitung für das Arbeitsjahr 2018

Gemeindeplanungsgespräche zur perfekten Vorbereitung für das Arbeitsjahr 2018

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 09.02.2018 10:43 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Im Jänner besuchten Bezirksparteiobfrau Gabriele Lackner-Strauss, Abg. z. NR Johanna Jachs und Bezirksgeschäftsführer Gerhard Mark alle Gemeinden des Bezirkes, um mit den Gemeindeparteiverantwortlichen die Jahresplanung 2018 zu besprechen. Schon seit vielen Jahren sind die Gemeindeplanungsgespräche Fixpunkt im Programm der Freistädter OÖVP. 

Vor Ort in den Gemeinden wird in kleiner Runde mit den Parteiverantwortlichen die Jahresplanung erstellt, gemeinsam werden die wichtigsten Aktivitäten und Projekte besprochen und entwickelt und darüber diskutiert, wie man das Serviceangebot für die Menschen in den Gemeinden noch verbessern kann.

Im heurigen Jahr lagen die Schwerpunkte der Planungsgespräche auf den Bereichen Mitgliederbetreuung, Mitgliederwerbung, Neue Medien und Erstellung neuer Serviceangebote. „Der Bezirk Freistadt zählt zu den mitgliederstärksten OÖVP Organisationen – im heurigen Jahr wollen wir diese Position ausbauen und gemeinsam mit unseren erfolgreichen und engagierten Gemeindeparteiverantwortlichen in den Gemeinden unsere Organisationsstruktur noch weiter stärken,“ meinte dazu Bezirksparteiobfrau LAbg Gabriele Lackner-Strauss.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






NEOS zu Bürgermeister-Vereinsbrief: Reine Erpressung

NEOS zu Bürgermeister-Vereinsbrief: "Reine Erpressung"

FREISTADT. NEOS-Regionalkoordinator Andreas Danner fordert in Bezug auf den Vereinsbrief von Bürgermeisterin Paruta-Teufer eine faire und unabhängige Förderung von Vereinen. weiterlesen »

Finanzführerschein: Achtung, Konsumfalle!

Finanzführerschein: Achtung, Konsumfalle!

HAGENBERG/OÖ. Stundenlanges Internet-Videoschauen am Handy – und schon flattert eine horrende Rechnung ins Haus. Der Drang, mehr einzukaufen, als man sich leisten kann: Gerade bei jungen Menschen kann ... weiterlesen »

DenkBar: Wo uns der Islam berührt

DenkBar: Wo uns der Islam berührt

KÖNIGSWIESEN. Wo berührt uns der Islam im Alltag? Dieser Frage geht die DenkBar-Reihe Was ich glaube. am Mittwoch, 28. Februar, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal auf den Grund. Referent des Abends ist der Theologe ... weiterlesen »

Kaltenberg hatte auf der Eisbahn das beste Ziel

Kaltenberg hatte auf der Eisbahn das beste Ziel

KALTENBERG. Beim diesjährigen Eisstockturnier der Mühlviertler Alm matchten sich einige der besten Eisstockmannschaften der Region um den Turniersieg. Auf den trotz schwieriger Wetterbedingungen bestens ... weiterlesen »

Freistädter Feuerwehrleute wurden zu Pferdeflüsterern

Freistädter Feuerwehrleute wurden zu Pferdeflüsterern

FREISTADT. Eine Übung am Pferdehof Hennerbichler hielt die Feuerwehrkameraden auf Trab. Unter der Leitung von Günther Zeinhofer, Tierarzt für Pferde und Fire&EmergencyVet, konnten die Mitglieder der ... weiterlesen »

Ehemaliger Technosert-Betriebsrat packt aus

Ehemaliger Technosert-Betriebsrat packt aus

WARTBERG. Ebenfalls bestätigen kann ein ehemaliger Mitarbeiter der Firma technosert die Vorwürfe gegen die Firmenleitung. Er selbst war rund eineinhalb Jahre lang in der Firma beschäftigt und wurde ... weiterlesen »

Auf schneeglatter Fahrbahn über Böschung geschleudert: PKW landete in Bach

Auf schneeglatter Fahrbahn über Böschung geschleudert: PKW landete in Bach

BEZIRK FREISTADT. Zu schnell dürfte ein 54-jähriger Linzer am 17. Februar gegen 19.30 Uhr auf der Gutauer Landesstraße in Neustadt auf der schneeglatten Fahrbahn unterwegs gewesen sein - er geriet mit ... weiterlesen »

Fotowettbewerb: Kamera schnappen, originelles Bild machen und gewinnen!

Fotowettbewerb: Kamera schnappen, originelles Bild machen und gewinnen!

NEUMARKT. Eine Fotokamera oder ein Smartphone, eine gute Idee und Kreativität – das ist alles, was es braucht, um beim Fotowettbewerb Snap it! des Neumarkter Kulturausschusses mitmachen zu können. ... weiterlesen »


Wir trauern