Bezirksstelle der OÖGKK ist gesichert – der Neubau kommt

Bezirksstelle der OÖGKK ist gesichert – der Neubau kommt

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 11.10.2018 09:51 Uhr

FREISTADT. Die OÖGKK plant seit längerem den Neubau ihres Kundenservicecenters in Freistadt. Im vergangenen Sommer kam das Gerücht auf, dass der Neubau der Bezirksstelle Freistadt aufgrund der Krankenkassenreform der Bundesregierung nicht mehr möglich sei. Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer hat daraufhin alle Hebel in Bewegung gesetzt und mit ÖVP-Klubobmann  August Wöginger einen starken Verbündeten gefunden.

So war es möglich, die fixe Zusage von Sozialministerin Hartinger-Klein zu bekommen, dass einem Neubau der OÖGKK-Bezirksstelle in Freistadt nichts im Wege steht. Baubeginn für den neuen Standort in der St.-Peter-Straße hinter dem Fontana Marianum soll im kommenden Jahr 2019 sein, die Fertigstellung ist für das 1. Quartal 2021 geplant. In den Standort Freistadt werden fast 7 Millionen Euro investiert. „Ich bin froh, dass der Neubau der Bezirksstelle Freistadt wie geplant über die Bühne gehen kann. Das ist ein wichtiger Schritt für die Gesundheitsversorgung in unserer Stadt und der ganzen Region“, freut sich Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer. „Kritisch zu sehen ist aus unserer Sicht die Angstmache seitens der SPÖ-nahen GKK-Führung, die mit Gerüchten über einen abgesagten Neubau Unsicherheit verbreitet hat. Seitens der Bundesregierung war eine Absage des Neubaus nie geplant“, gibt Klubobmann GR Ulrich Eder abschließend zu bedenken.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Überfall auf Joggerin: Unbekannter raubte Laufschuh

Überfall auf Joggerin: Unbekannter raubte Laufschuh

BEZIRK FREISTADT. Eine 29-jährige Joggerin wurde am 19. Oktober um 19.45 Uhr in Pregarten Opfer eines Überfalles. weiterlesen »

Landwirtschaft zum Anfassen

Landwirtschaft zum Anfassen

PREGARTEN. Unter dem Motto Landwirtschaft zum Anfassen besuchten die Pregartner Bäuerinnen die vier ersten Klassen der Volksschule. Ortsbäuerin Renate Danninger, Gerlinde Vater und Katharina ... weiterlesen »

Fußball-Kindergarten der SPG Pregarten startet

Fußball-Kindergarten der SPG Pregarten startet

PREGARTEN. Die Fußballspiel-Grundtechniken wie Dribbling, Technik, Passen und Schießen, aber auch Ballfangen und Balancieren lernen Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren im Fußball-Kindergarten ... weiterlesen »

Der Fuchs ist los: Traditionelle Fuchsjagd beim Gstöttner

Der Fuchs ist los: Traditionelle Fuchsjagd beim Gstöttner

SCHÖNAU. Am Nationalfeiertag, Freitag, 26. Oktober, laden die Schönauer Pferdefreunde zur traditionellen Fuchsjagd beim Reitpark Gstöttner in Schönau ein. weiterlesen »

Jahrzehntelange Treue zum ÖAAB - Mitglieder geehrt

Jahrzehntelange Treue zum ÖAAB - Mitglieder geehrt

FREISTADT. Den Besuch von ÖAAB Bundes- und Landesobmann Klubobmann August Wöginger nützte die ÖAAB Stadtgruppe Freistadt, um zahlreiche treue Mitglieder für langjährige ... weiterlesen »

Nach neun Monaten ist offene Hausarztstelle in Freistadt endlich besetzt

Nach neun Monaten ist offene Hausarztstelle in Freistadt endlich besetzt

FREISTADT. Mit 1. Oktober hat die OÖGKK in Freistadt Dr. Isabelle Katharina Walchshofer als Allgemeinmedizinerin unter Vertrag genommen. Nachdem Dr. Doppler mit Anfang des Jahres 2018 in Pension gegangen ... weiterlesen »

Musikverein Rainbach ist Blasorchester-Vizestaatsmeister

Musikverein Rainbach ist Blasorchester-Vizestaatsmeister

RAINBACH. Groß ist die Freude über den Erfolg bei den Blasorchester-Wettbewerb in Ried: Der Musikverein Rainbach erreichte in der Wertungsstufe B den zweiten Platz. weiterlesen »

Alkolenker verursachte Auffahrunfall

Alkolenker verursachte Auffahrunfall

FREISTADT. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt fuhr 1,02 Promille Alkohol im Blut mit seinem Auto  auf der A7, Richtungsfahrbahn Nord, auf ein vor ihm fahrendes Auto auf und verursachte ... weiterlesen »


Wir trauern