Johanna Jachs seit einem Jahr starke Stimme der Region im Nationalrat
 

Johanna Jachs seit einem Jahr starke Stimme der Region im Nationalrat

Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 05.11.2018 12:23 Uhr

FREISTADT. Gut ein Jahr ist es her, dass Johanna Jachs, damals Referentin im Büro von Landeshauptmann Thomas Stelzer, bei der Nationalratswahl 2017 überraschend in den Nationalrat einzog. „Für mich der schönste Job der Welt“, sagt die Freistädter Juristin.

Durch 5.363 Vorzugsstimmen schaffte Johanna Jachs (ÖVP) bei der Nationalratswahl die Vorreihung von Listenplatz 4 auf Platz 2 und erkämpfte sich somit eines der beiden Wahlkreismandate der ÖVP im Mühlviertel.

Ein Leben ständig auf Achse

„Am 9. November 2017 wurde ich im Nationalrat als Abgeordnete angelobt. Seither hat sich mein Leben gehörig auf den Kopf gestellt. Kein Tag ist wie der Andere, die Arbeit gestaltet sich abwechslungsreich. Fixe Arbeitszeiten gibt es nicht und man ist ständig unterwegs. Ohne Handy und Laptop geht gar nichts - Termin folgt auf Termin, ein Leben ständig auf Achse. Und doch für mich der schönste Job der Welt!“, sagt die 27-Jährige.

„Ich verstehe mich als starke Stimme unserer Region in Wien, als Bindeglied zwischen Mühlviertel und Hauptstadt, als diejenige, die dafür sorgt, dass unsere Anliegen in Wien gehört werden“, möchte Jachs für ihre Heimatregion noch viel bewirken. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Freistädter Unternehmerinnen stylen sich auf Erfolg

Freistädter Unternehmerinnen stylen sich auf Erfolg

FREISTADT. Unter dem Motto Style dir deinen Erfolg luden Frau in der Wirtschaft und Junge Wirtschaft ins Modehaus Chalupar in die Freistädter Innenstadt ein. weiterlesen »

Pregarten blüht auf: 13. Pflanzl- und Gartlerkirtag

Pregarten blüht auf: 13. Pflanzl- und Gartlerkirtag

PREGARTEN. Die schöne Parkanlage rund um die Stadtpfarrkirche blüht auch heuer wieder auf. Am Samstag, 27. April, von 8 bis 17 Uhr präsentieren über 150 Aussteller beim Pflanzl- und ... weiterlesen »

Flashback - eine musikalische Zeitreise

"Flashback" - eine musikalische Zeitreise

TRAGWEIN. Flashback – eine musikalische Zeitreise mit der Sing GesmbH Tragwein findet am Freitag, 26. April, um 20 Uhr im Kulturtreff Bad statt.  weiterlesen »

Krankenpflege-Schule lädt zum Info-Abend ein

Krankenpflege-Schule lädt zum Info-Abend ein

FREISTADT. An der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Freistadt kann man einen Tag im Theorieunterricht verbringen, um einen Einblick in die Ausbildung verschiedenster Pflegeberufe zu ... weiterlesen »

Infos über die Abendschulformen im Agrarbildungszentrum

Infos über die Abendschulformen im Agrarbildungszentrum

HAGENBERG. Die drei Abendschulformen im Agrarbildungszentrum werden beim Infoabend am Montag, 29. April, um 19.30 Uhr vorgestellt. weiterlesen »

Einmal im Monat wird schwungvoll miteinander gesungen

Einmal im Monat wird schwungvoll miteinander gesungen

ST. LEONHARD. Gemeinsames Singen war seinerzeit ein Tu was-Projekt der Mühlviertler Alm in den Jahren 2013/2014. Der Singkreis unter der Leitung von Christa Mayrhofer bemüht sich noch immer, ... weiterlesen »

Mein Safari Urlaub

Mein Safari Urlaub

Ein Safari Urlaub bietet für Familien, Aktivurlauber oder auch Alleinreisende eine Menge. Je nachdem welche Ansprüche jemand an einen solchen Urlaub hat, entsprechend sollten auch die Touren ... weiterlesen »

Drohender Konkurs ist vom Tisch: Green Belt Center bis 2021 gesichert

Drohender Konkurs ist vom Tisch: Green Belt Center bis 2021 gesichert

WINDHAAG. Grünes Licht für die Ausfinanzierung und den Weiterbetrieb des Green Belt Centers bis 2021 hat der Gemeinderat gegeben: Damit ist der drohende Konkurs der gemeindeeigenen Betreiberfirma ... weiterlesen »


Wir trauern