Bezirks-FPÖ: Den Elan ins neue Jahr mitnehmen

Bezirks-FPÖ: Den Elan ins neue Jahr mitnehmen

Regina Wiesinger Regina Wiesinger, Tips Redaktion, 11.01.2019 16:30 Uhr

BEZIRK FREISTADT. Die FPÖ Bezirk Freistadt lud zur Pressekonferenz und zog Halbzeitbilanz – eine Bilanz, die sich für die Freiheitlichen im Bezirk sehen lassen kann.

Der Bezirk Freistadt ist derzeit im Wahlkreis Mühlviertel der stärkste Bezirk und konnte die Mitgliederzahlen um 30 Prozent steigern. Das veranlasst die Bezirks-Fpö aber nicht dazu, die Füße hochzulegen. Ziele der nächsten Jahre sind unter anderem die Fertigstellung des Lückenschlusses der S10 bis zur Staatsgrenze sowie die S10-Umfahrung Rainbach voranzutreiben. Ein Augenmerk wird auchvermehrt auf die Mitglieder-Werbung gelegt. „2016 und 2018 wurden zwei neue Ortsgruppen – St. Oswald und Wartberg – gegründet und es laufen bereits Gespräche für weitere neue ORtsgruppen“, sagt Bezirksparteiobmann Peter Handlos.

Unternehmer besser vernetzen

Auch der Bezirksobmann der Freien Wirtschaft (FW), Nikolaus Steininger aus Pregarten, informierte über die Themen, die ihn und sein Team im kommenden Jahr beschäftigen werden. Wichtig ist für ihn, dass regelmäßige Informationsveranstaltungen im Bezirk für Unternehmer abgehalten werden und dabei aktuelle Themen besprochen werden. Auch die Organisation von Netzwerk-Frühstücken in regionalen Unternehmen möchte er angehen. Weiters sind ihm die S10 als Chance für Unternehmen und daher auch der Lückenschluss zur Staatsgrenze wichtig.Am 1. Februar wird, wie alle drei Jahre, wieder der Bezirksparteitag für Freistadt abgehalten, um die Weichen für die nächsten drei Jahre zu stellen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Faustschlag-Affäre: Rücktritt von Pregartens Stadtparteiobmann gefordert

Faustschlag-Affäre: Rücktritt von Pregartens Stadtparteiobmann gefordert

PREGARTEN. Ausgeforscht hat die Polizei jenen Fahrzeuglenker, der auf den Stinkefinger eines Mofalenkers mit einem Faustschlag reagiert hatte. Es soll  sich um den Pregartner FPÖ-Stadtparteiobmann ... weiterlesen »

Jahrhundertprojekt: Neues Logistikzentrum für Brauerei

"Jahrhundertprojekt": Neues Logistikzentrum für Brauerei

FREISTADT. So gut wie das alte Jahr aufgehört hat, so gut fängt auch das neue Jahr für die Braucommune an: zum 250. Geburtstag im nächsten Jahr wird ein neues Logistikzentrum entstehen. ... weiterlesen »

Künstliche Welten und erweiterte Realitäten erleben

Künstliche Welten und erweiterte Realitäten erleben

HAGENBERG. Künstliche Welten und erweiterte Realitäten erleben können Interessierte am Freitag, 25. Jänner von 17.30 bis 22 Uhr in Hagenberg. Sogenannte Mixed Reality- Technologien, ... weiterlesen »

Bester Orthopädie-Schuhmacher und Schuhmacher kommt aus Freistadt

Bester Orthopädie-Schuhmacher und Schuhmacher kommt aus Freistadt

FREISTADT. Der Landessieger beim Lehrlingswettbewerb der Orthopädie-Schuhmacher und Schuhmacher kommt von der Orthopädie-Schuhtechnik Führlinger aus Freistadt. weiterlesen »

Traditionelles Obleutetreffen zum Jahresbeginn in Lasberg - Vorschau auf 2019

Traditionelles Obleutetreffen zum Jahresbeginn in Lasberg - Vorschau auf 2019

LASBERG. Unter dem Motto mit frischer Kraft ins neue Jahr präsentierte Bürgermeister Josef Brandstätter beim traditionellen Vereinsobleutetreffen die Ziele und Projekte für das Jahr ... weiterlesen »

FF Mitterbach berichtet über die Ergebnisse von 4.400 ehrenamtlich geleisteten Stunden im Jahr 2018

FF Mitterbach berichtet über die Ergebnisse von 4.400 ehrenamtlich geleisteten Stunden im Jahr 2018

GRÜNBACH. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Mitterbach fanden sich zahlreich im Feuerwehrhaus zur jährlichen Jahresvollversammlung ein. Die Funktionäre berichteten über ... weiterlesen »

Günter Wels liest beim Oxnwirt aus Debütroman

Günter Wels liest beim Oxnwirt aus Debütroman

NEUMARKT. Der Kulturverein Raml Wirt lädt am Freitag, 25. Jänner, um 19.30 Uhr beim Oxnwirt zu einer Lesung mit dem Autor Günter Wels. weiterlesen »

Neumarkt eine Hochburg der Ehrenamtlichkeit

Neumarkt eine Hochburg der Ehrenamtlichkeit

NEUMARKT. Mehr als 50 Verantwortliche der Neumarkter Vereine, Feuerwehren und Bildungseinrichtung fanden sich beim diesjährigen Neujahrsempfang von Bürgermeister Christian Denkmaier in der ... weiterlesen »


Wir trauern