Drei untypische Locations beim diesjährigen Klangfestival in Gallneukirchen
13

Drei untypische Locations beim diesjährigen Klangfestival in Gallneukirchen

Lisa Stockhammer Online Redaktion, 23.05.2018 19:41 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Zehn Jahre Klangfestival – die Jubiläumsausgabe findet von 24. bis 26. August statt und wird erstmals an drei verschiedenen Spielstätten über die Bühne gehen.

Einige Acts des diesjährigen Festivals stehen bereits fest, unter anderem: „Ester Poly“ aus Tschechien und „Fagelle“ aus Schweden. Zwei Leerstände im Gallneukirchner Ortszentrum dienen als Zentrum und Motor des diesjährigen Festivals: die ehemalige Feuerwehrhalle und das Zwischennutzungsprojekt „Klangfolger #Alte Nähstube“ in einem leerstehenden Geschäftslokal. Die Ruine auf dem Schloss Riedegg dient als dritte Location. Das Festival soll als Knotenpunkt für die lokale und überregionale Kunst- und Kulturszene fungieren.

Tickets

Tickets gibt„s unter www.klangfestival.at/tickets.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






3,2 Millionen Euro Umsatz mit GUUTE-Card

3,2 Millionen Euro Umsatz mit GUUTE-Card

URFAHR-UMGEBUNG. Im Gschäft in Eidenberg die diesjährige Vorstandssitzung mit anschließender Generalversammlung statt. Rund weiterlesen »

Haibacher Advent

Haibacher Advent

HAIBACH. Der Haibacher Advent der Brauchtumsgruppe schließt jährlich den Reigen der vielen Advent- und Weihnachtsveranstaltungen in der Region Sterngartl/Gusental.  weiterlesen »

Altenberg: Saisonschluss für Bike Union

Altenberg: Saisonschluss für Bike Union

ALTENBERG. Der Saisonabschluss der Bike Union fand heuer im Gebiet der Mühlviertler Alm statt.   weiterlesen »

Hans Dumfarth: Es ist schön, wenn man in Krisenzeiten weltumspannend etwas bewegen kann“

Hans Dumfarth: "Es ist schön, wenn man in Krisenzeiten weltumspannend etwas bewegen kann“

GALLNEUKIRCHEN. Johann Dumfarth stand dem Roten Kreuz fast 50 Jahre als Führungskraft zur Verfügung. Für sein Engagement wurde er mit der Rettungsdienstmedaille in Gold ausgezeichnet. Im ... weiterlesen »

Blaudruck ist Weltkulturerbe: „Anerkennung für das Handwerk“

Blaudruck ist Weltkulturerbe: „Anerkennung für das Handwerk“

BAD LEONFELDEN. Der Blaudruck wurde in die UNESCO-Liste repräsentatives internationales immaterielles Weltkulturerbe der Menschheit aufgenommen. Die Blaudruckerei Wagner in Bad Leonfelden ist eine ... weiterlesen »

Walding: SPÖ und Grüne wollen Plastik verbannen

Walding: SPÖ und Grüne wollen Plastik verbannen

WALDING. Die SPÖ Walding setzt sich für eine Gemeinde ein, die weitgehend frei von Plastik ist und startet daher eine entsprechende Initiative.  weiterlesen »

Amesschläger Feuerwehrball

Amesschläger Feuerwehrball

Zum traditionellen Feuerwehrball lädt die Freiwillige Feuerwehr Amesschlag bei Oberneukirchen am Samstag, 5. Jänner 2019, ins Gasthaus Lindenwirt in Oberneukirchen ein. weiterlesen »

Schülerzeitung aus Altenberg

Schülerzeitung aus Altenberg

ALTENBERG. In diesem Schuljahr wird in der Zeitungsredaktion der NMS Altenberg mit viel Spaß und Eifer diskutiert, recherchiert, interviewt, geschrieben, korrigiert und fotografiert. weiterlesen »


Wir trauern