Travelling Teddy-Kalender: Spenden für Nina Mühlberger

„Travelling Teddy“-Kalender: Spenden für Nina Mühlberger

Michaela Maurer Online Redaktion, 02.12.2018 11:03 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Der Tourismusverband Gallneukirchen lädt am 15. und 16. Dezember zum Gallinger Advent ein. Dabei werden auch „Travelling Teddy“-Kalender verkauft, um Spenden für Nina Mühlberger aus Engerwitzdorf zu sammeln. 

Mit 13 Jahren hatte Mühlberger eine Gehirnentzündung. Nach einem Jahr künstlichem Koma, zahlreichen Therapien und Operationen kann sie wieder lachen und reden. Nun ist 20 Jahre alt und wird zu Hause von 24-Stunden-Kräften gepflegt. Sie liegt in ihrem Krankenbett oder sitzt im Rollstuhl. Um wieder auf die Beine zu kommen, benötigt Nina Mühlberger sehr viele Therapien, wofür die Familie selbst aufkommen muss. Ihre Freunde unterstützen die 20-Jährige schon lange und heuer bieten sie gemeinsam mit dem Tourismusverband einen Stand mit „Teddy“-Kalendern von Christian Kneidinger. Beim Kauf eines Kalenders werden 5 Euro an Mühlberger gespendet, um ihr einen Teil dieser kostspieligen Therapien zu ermöglichen. Christian Kneidinger gestaltet mit seinem Teddy „interessante, anspruchsvolle und auch unterhaltsame Bilder“, wie er das Projekt selbst beschreibt. Diese Bilder kann man als Kalender beim Gallinger Adventmarkt erwerben. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landtagsabgeordneter wünscht sich Deutsch als Schulsprache

Landtagsabgeordneter wünscht sich Deutsch als Schulsprache

URFAHR-UMGEBUNG. Der Anteil von Schülern ohne deutsche Muttersprache hat sich in Urfahr-Umgebung seit dem Schuljahr 2009/10 mehr als verdoppelt, wie aktuelle Zahlen der OÖ-Bildungsdirektion zeigen, ... weiterlesen »

Gemeinsam ins Kino

Gemeinsam ins Kino

ZWETTL. Ein Erlebnis ist ein Kinobesuch für die ganze Familie. Unter diesem Titel hat der Ausschuss für Soziales, Familie und Generationen der Marktgemeinde zu einer Fahrt ins Kinotreff Leone ... weiterlesen »

Das Tips-Glücksengerl brachte Familie Gutscheine und zum Lachen

Das Tips-Glücksengerl brachte Familie Gutscheine und zum Lachen

ALBERNDORF. Während Ingrid Palmetzhofer gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn die Einkäufe in ihr Auto räumte, flog das Tips-Glücksengerl auf sie zu und stellte ihr die alles entscheidende ... weiterlesen »

Großbrand in Kirchschlag verhindert

Großbrand in Kirchschlag verhindert

KIRCHSCHLAG. Ein Hofbesitzer hat in Kirchschlag durch das rasche Eingreifen einen Großbrand in einer Reithalle verhindern können.  weiterlesen »

Bezirksmeister des ÖAAB wurden gekürt

Bezirksmeister des ÖAAB wurden gekürt

OBERNEUKIRCHEN/ZWETTL. Beim diesjährigen Bezirkseisstockturnier des ÖVP Arbeiter- und Angestelltenbundes Urfahr-Umgebung (ÖAAB) am Golfplatzteich im Grenzgebiet Oberneukirchen/Zwettl nutzte ... weiterlesen »

Heimatverein Rottenegg unterstützt Feuerwehr

Heimatverein Rottenegg unterstützt Feuerwehr

1.000 Euro erhielt die FF Rottenegg vom Mühlviertler Heimatverein Rottenegg für die Anschaffung von Einsatzgeräten. weiterlesen »

Stammtisch des Naturschutzbundes

Stammtisch des Naturschutzbundes

HELLMONSÖDT. Die Naturschutzbund-Bezirksgruppe Urfahr-Umgebung lädt am Donnerstag, 28. Februar 2019 zu ihrem Stammtisch im Gasthaus Zur Post, Marktplatz 5 ein.     weiterlesen »

Feuerwehreinsatz wegen Dieseltank-Riss

Feuerwehreinsatz wegen Dieseltank-Riss

BERGHEIM. Auf einem Forstweg kam ein unbeladener Holztransporter etwas von der Straße ab, wobei der Dieseltank aufgerissen wurde.  weiterlesen »


Wir trauern