Reh ausgewichen: Drei Monate altes Kind und Lenkerin verletzt
10

Reh ausgewichen: Drei Monate altes Kind und Lenkerin verletzt

Sandra Tonner Sandra Tonner, Tips Redaktion, 11.10.2018 09:00 Uhr

GAMING. Weil eine 26-jährige Autolenkerin einem Reh ausgewichen ist, ist ihr Auto über eine Böschung gestürzt.

Die 26-jährige Frau aus dem Bezirk Liezen (Steiermark) war gestern Abend gegen 21.30 Uhr mit dem Auto auf der Landstraße von Gaming in Richtung Pfaffenschlag unterwegs. Am Beifahrersitz befand sich in der Kinderrückhalte-Einrichtung (Maxi Cosy) ihre drei Monate alte Tochter. Als plötzlich ein Rehwild auf der Straße steht, wich die Lenkerin aus und kam von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug stürzte einige Meter über eine Böschung und kam zwischen den Bäumen seitlich zum Liegen. Das Kind wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in die Universitätsklinik St. Pölten geflogen, ihre Mutter wurde ebenfalls mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in die Universitätsklinik St. Pölten gebracht.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






8. Dezember: Kirchliche Organisationen laden zum Kauf nix-Tag am Feiertag

8. Dezember: Kirchliche Organisationen laden zum "Kauf nix-Tag" am Feiertag

NÖ.  Der 8. Dezember, das Hochfest Maria Empfängnis, ist schon lange für viele kein Feiertag mehr. Tausende Menschen im Handel müssen arbeiten, um den Ansturm in den Geschäften ... weiterlesen »

Eisenstraße baut Vereinsstruktur aus: Miteinander mit „Mein Lehrbetrieb“ und „Ybbstaler Alpen

Eisenstraße baut Vereinsstruktur aus: Miteinander mit „Mein Lehrbetrieb“ und „Ybbstaler Alpen

EISENSTRASSE. Bei der Vollversammlung im Eventzentrum der Waidhofner Firma Elektro Oberklammer stellte sich die Eisenstraße Niederösterreich auf eine noch breitere Basis: Künftig werden ... weiterlesen »

Digitalisierung der Landwirtschaft auch in Ausbildung und Forschung forcieren

Digitalisierung der Landwirtschaft auch in Ausbildung und Forschung forcieren

WIESELBURG-LAND.  Die Digitalisierung ist aus heutiger Sicht nicht mehr wegzudenken. Auch in der Landwirtschaft haben elektronische Steuerungen, das Internet oder auch GPS-Systeme Einzug gehalten ... weiterlesen »

Senioren fordern Gerechtigkeit

Senioren fordern Gerechtigkeit

WIESELBURG. Mit dem Familienpaket und der Pensionserhöhung zeigen sich Niederösterreichs Senioren zufrieden. Durch beide Erhöhungen profitieren Familien mit Kindern und Bezieher kleinerer ... weiterlesen »

Zweite und Dritte Runde in der Volleyball Schülerliga im Bezirk Scheibbs

Zweite und Dritte Runde in der Volleyball Schülerliga im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Die Neue Mittelschule Oberndorf war in dieser Woche Gastgeber für zwei Spiele der Volleyball Schülerliga, wobei die Bezirksmeisterschaft schon lange nicht mehr so eng beisammen ... weiterlesen »

Abschied - Wolfgang Fahrnberger geht nach 20 Jahren

Abschied - Wolfgang Fahrnberger geht nach 20 Jahren

GRESTEN. 20 Jahre lang war Wolfgang Fahrnberger an der Spitze der Gemeinde. Mit 2. Jänner 2019 legt er alle politischen Ämter zurück. Vizebürgermeister Harald Gnadenberger soll ... weiterlesen »

Frischer Wind am Ötscher - Ötscherschutzhaus eröffnet

Frischer Wind am Ötscher - Ötscherschutzhaus eröffnet

LACKENHOF. Die aktuellen Temperaturen am Berg verzögern zwar noch etwas den Start der Wintersaison in Lackenhof am Ötscher, doch am kommenden Wochenende gibt es bereits einen Vorgeschmack ... weiterlesen »

Warmwettereinbruch: Saisonstart am Ötscher verschoben

Warmwettereinbruch: Saisonstart am Ötscher verschoben

LACKENHOF. Der Warmwettereinbruch der letzten Tage hat auch Konsequenzen für die Skigebiete. Die Ötscher Bergbahnen starten bei ausreichender Schneelage voraussichtlich am 15. Dezember ... weiterlesen »


Wir trauern