Garstner Laientheater präsentiert Das (perfekte) Desaster Dinner

Garstner Laientheater präsentiert „Das (perfekte) Desaster Dinner“

Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 19.04.2019 17:35 Uhr

GARSTEN. Die Bühne Am Platzl belebt das örtliche Kulturleben mit Aufführungen im 2-Jahres-Rhythmus. Ab 3. Mai sorgt eine turbulente Komödie für acht heitere Abende im Pfarrsaal.

Von ernsten Stücken (u. a. von Felix Mitterer) bis zu lustigen Einaktern und Komödien reicht das Repertoire der Garstner Laienbühne. In etwa 35 Proben wird derzeit unter der Regie von Helmut Boldog „Das (perfekte) Desaster Dinner“ von Marc Camoletti in der Bearbeitung von Michael Niavarani einstudiert.

Eine Affäre kommt selten allein

Worum es geht: ein prickelndes Wochenende auf dem Land. Die Gattin fährt zu ihrer Mutter und die Geliebte hat Geburtstag. Was kann es Schöneres geben für einen Mann in der Midlife Crisis? Ein Catering-Service ist bestellt, der beste Freund des Hausherrn als Alibi geladen – nur für den Fall, dass etwas schief geht. Und das tut es! Denn die Gattin bleibt doch zu Hause und das romantische Dinner mit der Geliebten gerät zum Desaster. Noch dazu ist der langjährige Freund der Familie zugleich der heimliche Geliebte der Ehefrau...

Vorhang auf im Mai

Vorstellungen: 3. Mai (Premiere), 4., 5., 11., 12., 17., 18. und 19. Mai. Beginn: jeweils 19.30 Uhr, außer sonntags 18 Uhr. Eintritt: 12 / 10 Euro, Vorverkauf: Gemeindeamt Garsten. Infos: www.buehneamplatzl.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gemeinsam für den Lebensraum Erde

Gemeinsam für den Lebensraum Erde

STEYR. Das Leben mit dem Klimawandel betrifft alle gleichermaßen. Noch stärker spürbar als in Österreich sind die Folgen des Klimawandels in der westafrikanischen Sahelzone. weiterlesen »

„Christus am Fernbach“ restauriert

„Christus am Fernbach“ restauriert

BAD HALL. Mit viel Einsatz und Gespür renovierten die Frauenzimmer von Bad Hall ein vergessenes Kleinod am Weg zur Waldandacht. weiterlesen »

Feuerwehrmänner entdeckten Brand - Wäschetrockner dürfte Auslöser sein

Feuerwehrmänner entdeckten Brand - Wäschetrockner dürfte Auslöser sein

GARSTEN. Zwei Feuerwehrmänner der FF Garsten entdeckten am 17. Mai gegen 21.40 Uhr zufällig einen Brand bei einem landwirtschaftlichen Anwesen in Garsten und konnten durch ihr rasches Eingreifen ... weiterlesen »

Stadt Steyr kauft Gebäude für Museumsverwaltung

Stadt Steyr kauft Gebäude für Museumsverwaltung

STEYR. Während der Umbauarbeiten am und im Innerberger Stadl hat die Stadt auch das angebaute Haus Bindergasse 4 erworben. weiterlesen »

Sophie ist Österreichs beste Bierzapferin

Sophie ist Österreichs beste Bierzapferin

ALLHARTSBERG/WEYER. 160 Schüler aus ganz Österreich haben am Zipfer Zapf Masters 2019 teilgenommen. Die Siegerin kommt mit Sophie Kimmeswenger von der Tourismusschule aus Weyer. weiterlesen »

Kletter-Asse gastieren in Gaflenz

Kletter-Asse gastieren in Gaflenz

GAFLENZ. Die Kletterhalle 6a in Neudorf ist Schauplatz von zwei Großveranstaltungen, die am 18./19. Mai sowie am 26. Mai in Szene gehen. weiterlesen »

Wie man sich im Ernstfall richtig verhält

Wie man sich im Ernstfall richtig verhält

STEYR. Steyr ist im Vergleich zu anderen Städten relativ sicher, wie die Kriminalstatistik zeigt. Trotzdem haben viele Bürger das Gefühl der Unsicherheit. weiterlesen »

Polizei sucht nach Bankomatdieb

Polizei sucht nach Bankomatdieb

BAD HALL/STEYR. Nach dem selben Muster hat ein Mann zwei ältere Damen in Bad Hall und Steyr bestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise. weiterlesen »


Wir trauern