Amanzi, der Wassergeist und die Tanzshow African Thunder

Amanzi, der Wassergeist und die Tanzshow African Thunder

Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 16.04.2018 13:49 Uhr

GASPOLTSHOFEN. Der Spielraum steht am Samstag, 5. Mai ganz im Zeichen Afrikas. Gemeinsam mit dem Ensemble von Iyasa zeigt das Theater Piccolo um 16 Uhr das Kindertheater „Amanzi, der Wassergeist“ und um 20.15 Uhr gibt es ein Musik- und Tanzgewitter aus Zimbabwe.

Eine Mutter erzählt ihrem Kind die Geschichte einer Ungerechtigkeit: Amanzi, der Geist des Wassers, und zugleich Sohn von Umoya, der Luft, wird vom Krokodil betrogen. Geschickt gelingt es dem nach Macht strebenden Tier, die Menschen zum Bau eines Staudammes zu überreden, um so dem Wasser die Kraft zu nehmen.

Aktuelle Problematik

Das Krokodil verspricht Wohlstand und Reichtum – doch es hält keines seiner Versprechen. Letztlich wird das Wasser portioniert, in Plastikflaschen gefüllt und so, eingesperrt für teures Geld, in die ganze Welt verschickt.

Spannende Geschichte

Gemeinsam mit dem Ensemble von Iyasa bringt das Theatro Piccolo diese spannende, amusante Geschichte rund ums Wassers mit kraftvollem Tanz, Gesang und viel Witz auf die Bühne. In dieser Koproduktion wird Schauspiel mit Projektionen, Livemusik, afrikanischen Chören und Tanzeinlagen verbunden.

African Thunder

Die Musik- und Tanzshow „African Thunder“ fegt ab 20.15 Uhr wie ein Orkan über die Bühne und nimmt das Publikum mit auf einen Streifzug durch die musikalische Welt Südafrikas.

Tänzerische Wirbelstürme

Der Wechsel von energiegeladenem Gesang, Trommeldonner und tänzerischen Wirbelstürmen erzeugt einen magischen Sog, dem man sich nur schwer entziehen kann.

Ensemble Iyasa

Für die in Europa gezeigten Programme ist das Ensemble Iyasa aus Bulawayo in Zimbabwe mit einer Auswahl von acht professionellen Tänzern, Schauspielern, Sängern und Musikern unterwegs.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Grieskirchen wird zur Mozartstadt

Grieskirchen wird zur Mozartstadt

GRIESKIRCHEN. Wer schon öfter am Weißgerberhaus am Roßmarkt vorbeikam, konnte ein interessantes Hinweisschild entdecken: In diesem Haus war sogar schon der berühmte Komponist Wolfgang ... weiterlesen »

Dienstjubiläum: T.OAR Ing. August Wiesinger - 30 Jahre im Dienste der Stadtgemeinde Grieskirchen

Dienstjubiläum: T.OAR Ing. August Wiesinger - 30 Jahre im Dienste der Stadtgemeinde Grieskirchen

Ing. August Wiesinger feiert heuer sein 30-jähriges Dienstjubiläum. Seinen Dienst begann er bei der Stadtgemeinde Grieskirchen im Jahr 1989 als Bauamtsleiter, nachdem er zuvor einige Jahre bei ... weiterlesen »

Bezirksjägermeister Adolf Haberfellner: „Ich wünsche mir, dass der Wolf kommt“

Bezirksjägermeister Adolf Haberfellner: „Ich wünsche mir, dass der Wolf kommt“

GRIESKIRCHEN. Adolf Haberfellner aus Grieskirchen wurde Anfang März zum neuen Bezirksjägermeister gewählt. Im Tips-Interview spricht der 53-jährige über das Wort Tod, das schlechte ... weiterlesen »

Sich ein Auto teilen und sparen: jetzt ist Carsharing in Grieskirchen unverbindlich testbar

Sich ein Auto teilen und sparen: jetzt ist Carsharing in Grieskirchen unverbindlich testbar

GRIESKIRCHEN. Der Verein Mobilcard in Grieskirchen bietet in der Fastenzeit eine besondere Aktion an: Interessierte können sich unverbindlich und ohne Mitgliedsbeitrag ein Elektroauto ausleihen und ... weiterlesen »

Entscheidender Machtkampf im Innviertel, schnelle Kids und Spannung vor Cupfinale

Entscheidender Machtkampf im Innviertel, schnelle Kids und Spannung vor Cupfinale

BEZIRK SCHÄRDING/GRIESKIRCHEN/EFERDING. Nach den witterungsbedingten Absagen fanden vergangenes Wochenende vier Rennen im Gebiet VII statt. Am Galsterberg wurde die Innviertler Meisterschaft, sowie ... weiterlesen »

Übers Erben: Senioren  informierten sich

Übers Erben: Senioren informierten sich

WAIZENKIRCHEN. Seniorenbund-Obmann Rudolf Hinterberger durfte sich über regen Zuspruch bei der Informationsveranstaltung Vorsorgen = Vertrauenssache mit den Themen Erbrecht Neu, Erwachsenenschutzgesetz ... weiterlesen »

Jakob Steinkellner kommt mit seinem „Denkwechsel“ auf den Hillingerhof.

Jakob Steinkellner kommt mit seinem „Denkwechsel“ auf den Hillingerhof.

WALLERN. Jakob Steinkellner rückt mit seinem aktuellen Programm und der gleichnamigen Debut-CD Denkwechsel seine Instrumente, die Steirische Harmonika und das Akkordeon, in ein ungewohnt konzertantes ... weiterlesen »

31 Brandeinsätze für die Grieskirchner Wehr

31 Brandeinsätze für die Grieskirchner Wehr

GRIESKIRCHEN. Kommandant Erwin Hangl lud zur 147. Vollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Grieskirchen in den Vortragssaal des Klinikum Wels-Grieskirchen ein.  weiterlesen »


Wir trauern