Der Tourismusverband s'Innviertel hat eine neue Info-Broschüre herausgegeben

Der Tourismusverband s'Innviertel hat eine neue Info-Broschüre herausgegeben

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 10.01.2019 13:56 Uhr

INNVIERTEL. Der Tourismusverband s´Innviertel hat eine Wendebroschüre mit Gastgeberverzeichnis 2019 herausgebracht. Diese bietet nicht nur ein attraktives Erscheinungsbild mit zwei unterschiedlichen Titelseiten, sondern lässt die Innviertler selbst zu Wort kommen.

„Das Innviertel ist eine Region mit urigen Originalen, innovativen und erfolgreichen Firmen und einer wunderbaren Landschaft mit sanftem Tourismus“, meint Gerald Hartl, Geschäftsführer von s´Innviertel Tourismus. „So bekommt der Leser und Betrachter ein authentisches Gefühl für das Innviertel und für seine Menschen“, erklärt Hartl das Konzept dahinter. Mit der sogenannten Augmented Reality Technologie wird der Leser zum Betrachter, denn der Katalog präsentiert erneut Videos zu attraktiven Themen. Die Clips werden laufend ergänzt und verändert.

Unterhaltsame Video-Reise

Insgesamt 18 Seiten des neuen Katalogs laden den Leser zu einer unterhaltsamen Video-Reise durch die Innviertler Mitgliedsgemeinden und die Naturräume Kobernaußerwald und Europareservat Unterer Inn ein. Neben der Therme Geinberg, dem Radfahren am Römerradweg und der KTM Kobernaußerwald Mountainbike-Arena sind die Bierregion Innviertel und die typisch regionalen Schmankerl, wie der Innviertler Surspeck, Thema. Ein weiteres Video macht Stimmung für die vielfältigen Veranstaltungshighlights der Region. Auf der Museumsseite wird der Kunst und Kultur Platz gegeben und die Advent-im-Innviertel-Seite widmet sich den Dichtern und der beschaulich schönen Winterzeit in der Region.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Zeugen gesucht: 24-Jähriger durch Messerstich bei Zeltfest verletzt

Zeugen gesucht: 24-Jähriger durch Messerstich bei Zeltfest verletzt

SCHILDORN. Durch einen Messerstich beim Maibaumfest wurde ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis verletzt; zuvor war es zwischen ihm und einem bislang unbekannten Burschen zu einer verbalen ... weiterlesen »

Fußball: Unentschieden nach Pausenführung

Fußball: Unentschieden nach Pausenführung

RIED/INNKREIS/GURTEN. Vier von neun möglichen Punkte eroberte Union Raiffeisen Gurten in der englischen Woche der Regionalliga Mitte. weiterlesen »

2. Liga: Wertvolle Nullnummer im „Ländle“

2. Liga: Wertvolle Nullnummer im „Ländle“

RIED/INNKREIS. Zwei Punkte im Titelrennen ließ die SV Guntamatic Ried liegen. Bei Austria Lustenau musste sich der Tabellenführer mit einem torlosen Unentschieden begnügen. weiterlesen »

Innovatives Unternehmen: Angerhofer Anlagenbau feierte den 50er

Innovatives Unternehmen: Angerhofer Anlagenbau feierte den 50er

RIED. Die Angerhofer GmbH mit Sitz in Ried im Innkreis gehört zu den größten Anbietern für technische Gebäudeausstattung in Oberösterreich. Über die Jahre hat sich das ... weiterlesen »

30 Jahre Tagesmütter Innviertel: Ein Festabend im Stift Reichersberg

30 Jahre Tagesmütter Innviertel: Ein Festabend im Stift Reichersberg

BEZIRK RIED. 300 Festgäste folgten der Einladung vom Verein Tagesmütter Innviertel, um das 30-jährige Jubiläum im wunderbaren Ambiente des Stiftes Reichersberg zu feiern. weiterlesen »

SPÖ setzt auf Pflege und Arbeit

SPÖ setzt auf Pflege und Arbeit

RIED. Arbeit und Pflege waren die wichtigsten Themen beim Bezirksbesuch der SPÖ-Landtagsabgeordneten. Angeführt von Landesrätin Birgit Gerstorfer, dem Kandidaten für die EU-Wahl Hannes ... weiterlesen »

Stift Reichersberg: Gute Aussichten nach Sanierung

Stift Reichersberg: Gute Aussichten nach Sanierung

REICHERSBERG. Nach der schweren Finanzkrise und einer jahrelangen intensiven Sanierungsphase ist das Stift Reichersberg jetzt wieder auf einem guten Weg. Das erklärten Propst Markus Grasl und Wirtschaftsdirektor ... weiterlesen »

Diskussíon: Hausapotheke - gibt es eine Chance?

Diskussíon: Hausapotheke - gibt es eine Chance?

AUROLZMÜNSTER. Aurolzmünster ist ein typischer Ort, der nach gesundem Menschenverstand eine ärztliche Hausapotheke braucht. Die Gesetzeslage sieht aber vor, dass hier keine Hausapotheke ... weiterlesen »


Wir trauern