Lagerhaus übernimmt Postgeschäfte in Gföhl

Lagerhaus übernimmt Postgeschäfte in Gföhl

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 03.12.2018 18:06 Uhr

GFÖHL. Das Raiffeisen Lagerhaus Zwettl ist seit Anfang Dezember neuer Postpartner in Gföhl. Es folgt damit auf „Ingrids Nähstüberl“.

Vor rund zwei Jahren schloss das Gföhler Postamt für immer seine Pforten. Fortan übernahm Änderungsschneiderin Ingrid Tiefenbacher sämtliche Postgeschäfte. Mit Ende November dieses Jahres kündigte sie jedoch ihren Vertrag als Postpartner und so musste eine neue Lösung gefunden werden. Seit 3. Dezember ist nun die Lagerhaus-Filiale in der Zwettler Straße der neue Postpartner.

Zwei zusätzliche Mitarbeiter

In Kassennähe wurde ein neuer Schalter errichtet, an dem ab sofort sämtliche Postgeschäfte abgewickelt werden können. Zwei Teilzeit-Arbeitskräfte hat das Lagerhaus dafür neu eingestellt. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr sowie Samstag von 8 bis 12 Uhr.

Hoffen auf langfristige Lösung

Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger (ÖVP) zeigte sich bei der Eröffnungsfeier erfreut über die neue Lösung und hofft, dass der Poststandort nun langfristig erhalten bleibt. „Die Bevölkerung versteht nicht, dass es in Gföhl kein Postamt mehr gibt“, so die Ortschefin über die Schließung vor zwei Jahren. Speziell für ältere oder weniger mobile Menschen seien die weiten Wege zum nächsten Postamt beschwerlich.

Frage der Wirtschaftlichkeit

„Jede Filiale, die wir zusperren müssen, tut im Herzen weh“, entgegnete Adam Christian, Leiter des Postpartnermanagements. Das Briefaufkommen gehe zurück und nur vom Paketzuwachs alleine könne man nicht leben. Laut einem Beschluss des Nationalrats müsse es am Land jeweils im Umkreis von zehn Kilometern eine Postfiliale geben.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ereignisreiches Wochenende im Stift Dürnstein

Ereignisreiches Wochenende im Stift Dürnstein

DÜRNSTEIN. Am Freitagabend wurde im Beisein von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP), Prälat Maximilian und Propst Petrus sowie zahlreichen Ehrengästen die neu gestaltete Ausstellung ... weiterlesen »

Neo-Kremser besuchten Rathaus

Neo-Kremser besuchten Rathaus

KREMS. Zweimal im Jahr lädt die Stadt Krems zu einem Empfang der neu zugezogenen Bürger. 25 Neo-Kremser folgten der Einladung ins Rathaus samt Stadtführung. weiterlesen »

Österreichischer Meistertitel über zehn Tänze für Kremser Paar

Österreichischer Meistertitel über zehn Tänze für Kremser Paar

KREMS. Zum nunmehr zweiten Mal gelang es dem Tanzsportpaar Elke Schacherl und Jürgen Harrer vom 1. TSGK Krems Union Tanzsportklub bei einem Turnier in Perg den Meistertitel über zehn Tänze ... weiterlesen »

Talk mit EU-Kandidat in der Kremser Altstadt

Talk mit EU-Kandidat in der Kremser Altstadt

KREMS. weiterlesen »

Kunst und Musik: Gleich zwei  Großevents am selben Wochenende

Kunst und Musik: Gleich zwei Großevents am selben Wochenende

KREMS. Am 25. und 26. Mai eröffnet die Landesgalerie Niederösterreich in Krems-Stein. Der Festakt wird live im ORF übertragen, der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Parallel dazu findet ... weiterlesen »

„Wald der Stille“: Friedhof in Egelsee eröffnet

„Wald der Stille“: Friedhof in Egelsee eröffnet

KREMS. Nach seiner Segnung steht der Waldfriedhof der Stadt Krems in Egelsee ab sofort als weiteres Angebot für Naturbestattungen zur Verfügung. weiterlesen »

Mit allen Wassern gewaschen

Mit allen Wassern gewaschen

NMS Albrechtsberg bei den Wasserjugendspielen erfolgreich! weiterlesen »

Im Gespräch mit Josef Broukal

Im Gespräch mit Josef Broukal

Die 3A der NMS Albrechtsberg auf dem Weg zum Demokratiewerkstatt-Profi weiterlesen »


Wir trauern