Einbrüche in Kleingartensiedlung „Kleinmallorca“

Einbrüche in Kleingartensiedlung „Kleinmallorca“

Daniel Schmidt, Leserartikel, 07.02.2018 14:50 Uhr

GMÜND. Wie am Dienstag bekannt wurde, ereigneten sich in der zeit zwischen Donnerstag, 1. Februar und Samstag, 3. Februar in der Kleingartenanlage „Kleinmallorca“ mehrere Einbrüche. Aus vier Schuppen wurden Werkzeug und Gartengeräte im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen.

Vermutlich in der Zeit zwischen Donnertsag, 16:00 Uhr und Samstag, 08:00 Uhr brachen die Täter in insgesamt vier Schuppen ein, welche zur Kleingartenanlage „Kleinmallorca“ gehören. Sie stahlen unter anderem eine Motorsense, einen Winkelschleifer, eine Heizkanone und ein Notstromaggregat.

Die Schuppen, welche größtenteils mittels eines Vorhangschlosses gesichert waren, wurden durch gewaltsames Abreißen bzw. Aufzwängen aufgebrochen. Der Schaden beträgt mehrere hunderte Euro.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen




MEISTGELESEN in Gmünd



echt guad und Stefan Haider in der Kulturwerkstatt HIrschbach

"echt guad" und Stefan Haider in der Kulturwerkstatt HIrschbach

HIRSCHBACH. Zwei kulturelle Besonderheiten bietet die Kultuwerkstatt im Oktober und November an. Die Austropopband echt guad und der Kabarettist Stefan Haider sind live zu erleben. weiterlesen »

NÖGKK begrüßt neue Zahnärztin in Schrems

NÖGKK begrüßt neue Zahnärztin in Schrems

SCHREMS. Mit 1. Oktober nahm die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) in Schrems eine Zahnärztin neu unter Vertrag. NÖGKK-Service-Center-Leiter Wolfgang Ebert begrüßte Dr. ... weiterlesen »

Dicke Mauern und starke Turbinen

Dicke Mauern und starke Turbinen

GMÜND - OTTENSTEIN. Schüler der Volksschule Gmünd besuchten das EVN-Speicherkraftwerk Ottenstein. Sie erlebten einen spannenden Ausflug mit ein paar wenigen mulmigen Gefühlen. Aber ... weiterlesen »

Waldviertelbahn als Musikantenexpress am 13. Oktober

Waldviertelbahn als Musikantenexpress am 13. Oktober

WALDVIERTEL. Die Waldviertelbahn lädt ein zum zünftigen Musikantenexpress mit der Eisenbahnerkapelle. Abfahrt ist in Gmünd um 13:15, Ankunft in Groß Gerungs um 15:10 Uhr. Um 17 Uhr ... weiterlesen »

RS Components wieder als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert

RS Components wieder als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert

GMÜND. Das Handelsunternehmen RS Components am Standort Gmünd erhielt erneut das Leitbetriebe Austria - Zertifikat. Damit wird die führende Rolle dieses Unternehmens innerhalb der Branche ... weiterlesen »

Gabriele Theresia Feßl ist geprüfte Kulturvermittlerin

Gabriele Theresia Feßl ist geprüfte Kulturvermittlerin

GROßSCHÖNAU - ST. PÖLTEN. Gabriele Theresia Feßl hat Ende September den Lehrgang zur Kulturvermittlerin erfolgreich abgeschlossen. Sie ist bei der Sonnenwelt beschäftigt und ... weiterlesen »

15 Jahre Arche in Heidenreichstein gefeiert

15 Jahre "Arche" in Heidenreichstein gefeiert

HEIDENREICHSTEIN. Die Heidenreichsteiner Arche, eine Initiative der Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel, gibt es nun schon 15 Jahre lang. Dies wurde Ende September gefeiert. Zur Feier erschien auch die ... weiterlesen »

Rheumabus am Gmünder Stadtplatz

Rheumabus am Gmünder Stadtplatz

GMÜND. Am Sonntag, 14. Oktober hält der Rheumabus in Gmünd an. Am Stadtplatz können sich Interessierte über die Volkskrankheit Rheuma informieren. weiterlesen »


Wir trauern