Einbruchsserie im Bezirk Gmünd: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Einbruchsserie im Bezirk Gmünd: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 13.02.2018 12:17 Uhr

BEZIRK GMÜND. In den vergangenen Wochen ereignete sich im Bezirk eine Serie von Wohnhauseinbrüchen (Tips berichtete). Am Wochenende ereigneten sich wieder zwei Einbrüche, die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Diese Mal hatten es die Täter wieder auf Fahrräder abgesehen. Der erste Fall vom Wochenende passierte in Litschau. Bisher unbekannte Täter stahlen in der Zeit von 8. Februar 22:00 Uhr bis 11. Februar, 14:00 Uhr insgesamt zwei Fahrräder aus der Garage eines Mehrparteienhauses in Litschau. Die Fahrradschlösser waren von den Tätern aufgebrochen worden.

Der 48-jährige Besitzer beschreibt die gestohlenen Fahrräder wie folgt: Herrenfahrrad, Carbon Mountainbike, Marke SCOTT; Jugendfahrrad, Mountainbike, Marke CUBE

Im zweiten Fall brachen die Täter in der Nacht von 9. auf 10. Februar ein Kellerabteil in einem Mehrparteienhaus in der Stiftergasse in Gmünd auf und stahlen daraus zwei hochwertige Fahrräder. Beschreibung der Fahrräder: Mountainbike, KTM Lycan XT; Mountainbike, KTM Race 29 XT

Verdächtige Wahrnehmungen sofort melden

Aufgrund der Häufung ähnlicher Vorfälle in den vergangenen Wochen ersucht das Bezirkspolizeikommando Gmünd die Bevölkerung alle sachdienlichen Hinweise und Wahrnehmungen auf mögliche Täter ehest möglich der örtlich zuständigen Polizeiinspektion anzuzeigen. Wenn sich Personen in Wohnhausanlagen verdächtig verhalten am besten sofort den Polizei-Notruf 133 wählen.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Erfolgreicher Schitag der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein

Erfolgreicher Schitag der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein

HEIDENREICHSTEIN. Bei ausgezeichneten Schneeverhältnissen fand am Donnerstag, 15. Februar 2018 der Schitag der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein statt. Die Schüler der 1. Klassen verbrachten ... weiterlesen »

Bevölkerungsentwicklung im Waldviertel

Bevölkerungsentwicklung im Waldviertel

Bevölkerungsentwicklung - Sorgenkind Waldviertel weiterlesen »

Autos in Heidenreichstein seitlich kollidiert - in Gartenzaun gekracht

Autos in Heidenreichstein seitlich kollidiert - in Gartenzaun gekracht

HEIDENREICHSTEIN. Am Donnerstag, 15. Februar kam es im Ortsgebiet von Heidenreichstein zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Die in entgegengesetzte Richtung fahreden fahrzeuge kollidierten ... weiterlesen »

Erich Steindl neuer Geschäftsführer der Druckerei Janetschek

Erich Steindl neuer Geschäftsführer der Druckerei Janetschek

HEIDENREICHSTEIN. Erich Steindl ist seit Anfang des Jahres der neue Geschäftsführer der Druckerei Janetschek GmbH. Das Produktionszentrum in Heidenreichstein sowie die drei Geschäftsstellen in Waidhofen/Thaya, ... weiterlesen »

NÖGKK-Bewegungsprogramm  SENaktiv für Kraft und Balance im Alter

NÖGKK-Bewegungsprogramm "SENaktiv" für Kraft und Balance im Alter

SCHREMS. Die NÖGKK bietet ein neues Bewegungsprogramm für Menschen über 60 Jahren an. Ende Februar findet eine erste Informationsveranstaltung statt. weiterlesen »

Gasaustritt in Hoheneicher Einfamilienhaus

Gasaustritt in Hoheneicher Einfamilienhaus

HOHENEICH. Am Mittwoch, 14. Februar kurz nach 16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hoheneich zu einem Gasgebrechen oder -austritt gerufen. Nachdem ein CO-Warnmelder des Roten Kreuz bei einem Rettungseinsatz ... weiterlesen »

Großer Lehrlingstag bei Leyrer+Graf

Großer Lehrlingstag bei Leyrer+Graf

GMÜND. Die Semesterferien stehen bei Leyrer+Graf immer ganz im Zeichen der Weiterbildung und so fanden sich auch in diesem Jahr 77 Lehrlinge aller Standorte vergangenen Freitag in der Firmenzentrale in ... weiterlesen »

Verkehrsunfall bei Heidenreichstein: Eine Verletzte

Verkehrsunfall bei Heidenreichstein: Eine Verletzte

HEIDENREICHSTEIN. Am Freitag, 9. Februar ereignete sich zu Mittag zwischen Kleinpertholz und Heindereichstein ein verkehrsunfall. Eine 44-Jährige war gegen ein vor ihr fahrendes Fahrzeug gekracht und ... weiterlesen »


Wir trauern