Einbruchsserie im Bezirk Gmünd: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Einbruchsserie im Bezirk Gmünd: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Daniel Schmidt Daniel Schmidt, Tips Redaktion, 13.02.2018 12:17 Uhr

BEZIRK GMÜND. In den vergangenen Wochen ereignete sich im Bezirk eine Serie von Wohnhauseinbrüchen (Tips berichtete). Am Wochenende ereigneten sich wieder zwei Einbrüche, die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Diese Mal hatten es die Täter wieder auf Fahrräder abgesehen. Der erste Fall vom Wochenende passierte in Litschau. Bisher unbekannte Täter stahlen in der Zeit von 8. Februar 22:00 Uhr bis 11. Februar, 14:00 Uhr insgesamt zwei Fahrräder aus der Garage eines Mehrparteienhauses in Litschau. Die Fahrradschlösser waren von den Tätern aufgebrochen worden.

Der 48-jährige Besitzer beschreibt die gestohlenen Fahrräder wie folgt: Herrenfahrrad, Carbon Mountainbike, Marke SCOTT; Jugendfahrrad, Mountainbike, Marke CUBE

Im zweiten Fall brachen die Täter in der Nacht von 9. auf 10. Februar ein Kellerabteil in einem Mehrparteienhaus in der Stiftergasse in Gmünd auf und stahlen daraus zwei hochwertige Fahrräder. Beschreibung der Fahrräder: Mountainbike, KTM Lycan XT; Mountainbike, KTM Race 29 XT

Verdächtige Wahrnehmungen sofort melden

Aufgrund der Häufung ähnlicher Vorfälle in den vergangenen Wochen ersucht das Bezirkspolizeikommando Gmünd die Bevölkerung alle sachdienlichen Hinweise und Wahrnehmungen auf mögliche Täter ehest möglich der örtlich zuständigen Polizeiinspektion anzuzeigen. Wenn sich Personen in Wohnhausanlagen verdächtig verhalten am besten sofort den Polizei-Notruf 133 wählen.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:


+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Rotes Kreuz Gmünd: neue Defibrillatoren für die Rettungsfahrzeuge

Rotes Kreuz Gmünd: neue Defibrillatoren für die Rettungsfahrzeuge

GMÜND. Die Rot Kreuz-Bezirksstelle Gmünd tauscht derzeit alle eingesetzten Defibrillatoren in den Rettungsfahrzeugen aus und modernisiert die Technik. Die neuen Geräte der Marke Schiller ... weiterlesen »

Kleinregion Lainsitztal: Ziele und Maßnahmen für die nächsten Jahre festgelegt

Kleinregion Lainsitztal: Ziele und Maßnahmen für die nächsten Jahre festgelegt

LAINSITZTAL. Die Kleinregion Lainsitztal arbeitet seit einigen Monaten an der Erstellung eines neuen kleinregionalen Strategieplans. Dabei wird festgelegt, welche Schwerpunktthemen die beteiligten sechs ... weiterlesen »

proHolz Student Trophy: Jury kürt Siegerentwürfe für Holzhallen in Großschönau

proHolz Student Trophy: Jury kürt Siegerentwürfe für Holzhallen in Großschönau

GROSSSCHÖNAU. In der SONNENWELT wurden die Siegerprojekte der proHolz Student Trophy 2018 gekürt. Das aus zukünftigen Architekten und Bauingenieuren bestehende Team der Fachhochschule Joanneum ... weiterlesen »

Amaliendorf-Aalfang rüstet auf e-Mobilität um

Amaliendorf-Aalfang rüstet auf e-Mobilität um

AMALIENDORF-AALFANG. Über 35 niederösterreichische Gemeinden und Landesdienststellen nutzen die Chance über das Nachhaltige Beschaffungsservice der Energie- und Umweltagentur NÖ bis ... weiterlesen »

Rotes Kreuz Gmünd lädt zur Langen Nacht der Jugend

Rotes Kreuz Gmünd lädt zur Langen Nacht der Jugend

GMÜND. Am Freitag, 25. Mai  findet auf der Rot-Kreuz-Dienststelle in Gmünd die erste Lange Nacht der Jugend für alle Kinder und Jugendliche statt, die wissen möchten, was beim ... weiterlesen »

SPÖ Gmünd läft zu Sprechstunden am 5. Juni

SPÖ Gmünd läft zu Sprechstunden am 5. Juni

GMÜND. Die SPÖ im Bezirk Gmünd will nicht nur eine Politik der offenen Ohren, sondern auch eine Politik der offenen Türen. Am Dienstag, 5. Juni können Bürger ihre Anliegen ... weiterlesen »

Großeinsatz nach Wohnungsbrand in Mehrparteienhaus in Gmünd

Großeinsatz nach Wohnungsbrand in Mehrparteienhaus in Gmünd

GMÜND. Am freitag, 18. Mai brach gegen 18 Uhr im 4. Stock eines Mehrparteienhauses in der Schremserstraße ein Brand aus. Die Einsatzkräfte der frewilligen Feuerwehren Gmünd, Eibenstein, ... weiterlesen »

22-Jähriger in Heidenreichstein vermisst: Wer hat Robin Niclas gesehen?

22-Jähriger in Heidenreichstein vermisst: Wer hat Robin Niclas gesehen?

HEIDENREICHSTEIN. Seit Freitag, 18. Mai ist in Heidenreichstein ein 22-Jähriger abgängig. Robin Niclas B. verschwand aus dem elterlichen Wohnhaus. weiterlesen »


Wir trauern