NÖGKK: Kein Kundenservice am 12. Dezember!

NÖGKK: Kein Kundenservice am 12. Dezember!

Ulrich Küntzel, Leserartikel, 07.12.2018 09:40 Uhr

NIEDERÖSTERREICH. Aufgrund einer als notwendig erachteten Betriebsversammlung in St. Pölten bleiben alle Bezirksstellen am 12. Dezember geschlossen. Es gibt daher auch keinerlei telefonische Auskunft an diesem Tag.

Aufgrund der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen ruft der Betriebsrat der NÖ Gebietskrankenkasse am Mittwoch, 12. Dezember 2018, zu einer Betriebsversammlung auf. Durch das Sozialversicherungs-Organisationsgesetz (SV-OG) verlieren die Gebietskrankenkassen jegliche Entscheidungshoheit auf regionaler Ebene – alles wandert in die künftige Zentrale der ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) nach Wien. Der NÖGKK-Betriebsrat ortet nicht nur Nachteile für Versicherte und Kunden, sondern auch für die Mitarbeiter. „Es steht viel auf dem Spiel“, betont Zentralbetriebsratsvorsitzender Michael Fiala. Deshalb informiert er die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend der rechtlichen Bestimmungen im Rahmen einer außerordentlichen Betriebsversammlung über die Auswirkungen des Gesetzes, das am 12. oder 13. Dezember vom Nationalrat beschlossen wird.

Aus diesem Grund ist an diesem Tag der gesamte Kundenverkehr der NÖGKK – telefonisch wie auch persönlich – eingestellt. Sowohl die NÖGKK-Service-Center wie auch die Zahn- und Physikoambulatorien bleiben geschlossen, auch Kontrollarztvorladungen bzw. Sprechtage der Pensionsversicherungsanstalt in den NÖGKK-Häusern finden am 12.12. nicht statt.

Das NÖGKK-Rehabilitationszentrum Klinikum Peterhof in Baden bei Wien ist davon nicht betroffen. Die beiden Abenddienste für Schmerzpatientinnen und Schmerzpatienten in den Zahnambulatorien St. Pölten und Wiener Neustadt werden wie gewohnt ab 18 Uhr abgehalten.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Brauerei Schremser Bier wird 1. Naturpark-Spezialitäten-Betrieb der Naturparkgemeinde Schrems

Brauerei Schremser Bier wird 1. Naturpark-Spezialitäten-Betrieb der Naturparkgemeinde Schrems

SCHREMS. Die Marke Österreichische Naturpark-Spezialitäten wurde vom Verband der Österreichischen Naturparke ins Leben gerufen. Sie steht nicht nur für kulinarische Besonderheiten, ... weiterlesen »

Menschenrettung nach Fahrzeugüberschlag in Götzles

Menschenrettung nach Fahrzeugüberschlag in Götzles

GÖTZELS. Nach dem Großeinsatz in der Früh in Windigsteig standen in den Nachtstunden erneut mehrere Feuerwehren bei einem schweren Verkehrsunfall im Einsatz. In Götzles (Gemeinde Waidhofen ... weiterlesen »

Naturpark-Schulen Dobersberg wieder zertifiziert

Naturpark-Schulen Dobersberg wieder zertifiziert

DOBERSBERG.  In Niederösterreich haben sich 16 Schulen der Wissensvermittlung rund um die Natur verschrieben. Neun Naturparkschulen wurden gestern im Landhaus im Rahmen des jährlichen Vernetzungstreffens ... weiterlesen »

Schauspielerin Ursula Strauss bei den Waldviertler Vollmondgesprächen

Schauspielerin Ursula Strauss bei den Waldviertler Vollmondgesprächen

WAIDHOFEN/THAYA. Vor drei Jahren hat die WALDVIERTEL AKADEMIE die Reihe Waldviertler Vollmondgespräche ins Leben gerufen. Bei dieser Serie erzählen Persönlichkeiten aus und über ihr ... weiterlesen »

Naturpark-Schule Heidenreichstein wieder zertifiziert

Naturpark-Schule Heidenreichstein wieder zertifiziert

HEIDENREICHSTEIN. In Niederösterreich haben sich 16 Schulen der Wissensvermittlung rund um die Natur verschrieben. Neun Naturparkschulen wurden gestern im Landhaus im Rahmen des jährlichen ... weiterlesen »

Frauenliebe und -leben -realistisch betrachtet mit Elisabeth Datler im TAM

"Frauenliebe und -leben -realistisch betrachtet" mit Elisabeth Datler im TAM

WAIDHOFEN/THAYA. Mit köstlichen eigenen Texten und einschlägigen Liedern reflektiert Elisabeth Datler auf kabarettistische Weise über die Realität von Frauenliebe und Frauenleben und ... weiterlesen »

Rotes Kreuz Gmünd: Fast 20 Mal rund um die Welt

Rotes Kreuz Gmünd: Fast 20 Mal rund um die Welt

BEZIRK GMÜND. 14.985 Mal wurden im Jahr 2018 die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot-Kreuz-Dienststellen Gmünd, Heidenreichstein und Schrems zu einem Rettungs- oder Sanitätseinsatz ... weiterlesen »

Aufwändige LKW Bergung in Liebnitz

Aufwändige LKW Bergung in Liebnitz

RAABS/THAYA. Ein Sattelkraftfahrzeug kam am Montag, 18. Februar 2019 kurz nach 13 Uhr auf der Landesstraße 8057 von der Straße ab. Die Zugmaschine stürzte über eine Böschung, ... weiterlesen »


Wir trauern