LR Ludwig Schleritzko besucht Gmünder Markthalle

LR Ludwig Schleritzko besucht Gmünder Markthalle

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 14.03.2019 08:00 Uhr

GMÜND. Am Montag, 11. März 2019 besuchte VP-Landesrat Ludwig Schleritzko die im Herbst 2018 nach einer  Modernisierung  und  Erweiterung  neu  eröffnete  Gmünder  Markthalle  von  „Eurogast Pilz&Kiennast“. 

Dass die neue Markthalle der Traditionsbetriebe Pilz & Kiennast „Gmünder Markthalle“ heißt, hat einen  Grund,  verrät  Alexander  Kiennast:  „Der  Name  soll  an  den  Markt  von  früher,  mit  frischen, regionalen Produkten erinnern. Wir bekennen uns klar zum Standort Gmünd und legen sehr starken Wert auf regionale Erzeugnisse.“ Im vorderen Bereich der Halle befindet sich der „Regionalplatz“, der bei  der  Führung  LR  Schleritzko  präsentiert  wurde  und  auf  dem  Konserven,  Teigwaren,  Gemüse, Fleisch- und Molkereiprodukte und vieles mehr aus der Region zu finden sind.

Mit den weiteren anwesenden Gästen wie LAbg. Margit Göll, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und Stadtrat Martin Preis konnten interessante Gespräche geführt werden.

LR  Ludwig  Schleritzko  zeigte    sich  beeindruckt  vom  attraktiven  Einkaufserlebnis  in  der  Gmünder Markthalle,  mit  der  Eurogast  Pilz&Kiennast  klar  die  Nr.  1  im  C&C-Bereich  im  Waldviertel  werden möchte.  

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bäuerinnenchor Bernschlag im PBZ Schrems

Bäuerinnenchor Bernschlag im PBZ Schrems

SCHREMS. Der Bäuerinnen-Chor aus Bernschlag feierte heuer sein 40jähriges Jubiläum. Sie hatten ein tolles Programm einstudiert und nahmen die Einladung in das Betreuungszentrum ... weiterlesen »

Moorheilbad Harbach: Praktische Fallbeispiele aus der  Schmerzmedizin beleuchtet

Moorheilbad Harbach: Praktische Fallbeispiele aus der Schmerzmedizin beleuchtet

MOORBAD HARBACH. Interessante Fallbeispiele aus der Praxis wurden bei der Fortbildung zum Thema Praktische Schmerzmedizin am 18. Mai 2019 beleuchtet. Das Seminar mit rund 40 anwesenden Ärzten fand ... weiterlesen »

Niederösterreich sucht Seniorensportler des Jahres 2019

Niederösterreich sucht Seniorensportler des Jahres 2019

GMÜND. Um Senioren aus Niederösterreich, die außergewöhnliche und vorbildhafte sportliche Leistungen erbringen, vor den Vorhang zu bitten, wird heuer unter dem Ehrenschutz von Landesrätin ... weiterlesen »

Bad Großpertholz erhielt Zuschlag für kostenlose WiFi-Hotspots

Bad Großpertholz erhielt Zuschlag für kostenlose WiFi-Hotspots

BAD GROSSPERTHOLZ. Die EU-Initiative WiFi4EU unterstützt die Einrichtung von kostenlosen WiFi-Hotspots in öffentlichen Räumen wie Parks, Verwaltungen, Bibliotheken und Gesundheitszentren, ... weiterlesen »

Wild auf Bienen - am heutigen Weltwildbienentag startet der Naturschutzbund die neue Kampagne

"Wild auf Bienen" - am heutigen Weltwildbienentag startet der Naturschutzbund die neue Kampagne

Anlässlich des Weltbienentags am 20. Mai präsentiert der Naturschutzbund seine neue Kampagne Wild auf Bienen: Mit Fachwissen und vor allem Praxishilfe will er viele aktive Insektenschützer ... weiterlesen »

Bienenfutter zum „Tag der Artenvielfalt“

Bienenfutter zum „Tag der Artenvielfalt“

Insekten wie Hummeln, Wildbienen, Florfliegen und viele andere tragen zur Bestäubung von Gemüse- und Obstpflanzen bei oder ernähren sich von Schadinsekten wie Blattläusen. Doch Nützlinge ... weiterlesen »

FERTIG – ein Kabarettabend von und mit Mario Sacher

"FERTIG" – ein Kabarettabend von und mit Mario Sacher

BAD GROSSPERTHOLZ. Kabarett FERTIG mit Mario Sacher: am Mittwoch 29. Mai um 20 Uhr im Hahn Buam Hof Bad Grosspertholz. Das sechste Soloprogramm vom Sacher ohne Torte ist fertig – im wahrsten ... weiterlesen »

Bundesländerübergreifender Schulterschluss gegen die Waldviertelautobahn

Bundesländerübergreifender Schulterschluss gegen die Waldviertelautobahn

WALDVIERTEL. Mit dem Megaprojekt Waldviertelautobahn der Klimaanheizer ÖVP und FPÖ droht der Ostregion noch mehr Transitverkehr und der Verkehrsgau in Ober- und Niederösterreich, sind sich ... weiterlesen »


Wir trauern