Aufmerksame Freundin überführte Dieb

Aufmerksame Freundin überführte Dieb

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 06.02.2018 08:36 Uhr

GMUNDEN. In der Wohnung ihrer Bekannten erkannte eine Frau Elektrogeräte wieder, die deren Freund offenbar aus ihrer Wohnung gestohlen hatte. Bei den nachfolgenden Erhebungen der Polizei konnten Diebstähle in Pinsdorf, Ohlsdorf und Laakirchen geklärt werden.

Am Silvestertag erkannte eine 25-Jährige aus Ohlsdorf in der Wohnung ihrer 23-jährigen Bekannten in Gmunden einen Fernseher und einen Laptop wieder. Sie vermutete, dass der Freund der 23-Jährigen die Geräte aus ihrer Wohnung in Ohlsdorf gestohlen hatte. Daher beendete die 23-Jährige die Beziehung und die beiden Frauen erstatteten Anzeige bei der Polizei Gmunden. 

Erhebungen in der Autobastlerszene

Bei den nachfolgenden Erhebungen in der Autobastlerszene konnten ein 21-Jähriger Beschäftigungsloser aus Gmunden, ein 20-Jähriger aus Neukirchen und ein 19-jähriger Beschäftigungsloser aus Altmünster überführt werden. Ihnen wurden auch zwei Einschleichdiebstähle in ein Autohaus in Pinsdorf nachgewiesen, bei denen sie Anfang November und Mitte Dezember Werkzeug, zwei Kennzeichen und Autoersatzteile im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen hatten. Ein Großteil des Diebesguts wurde sichergestellt und den Geschädigten wieder ausgefolgt. Durch die Diebstähle entstand ein Gesamtschaden von mehr als 3.500 Euro.

Weitere Diebstähle gestanden

Bei den Einvernahmen konnten die Polizisten den drei Beschuldigten außerdem einen Dieseldiebstahl in Laakirchen, der sich im November 2016 ereignet hatte, mit einem Schaden von rund 600 Euro nachweisen. Der 21-Jährige steht zudem im Verdacht einen Autoeinbruchsdiebstahl im August 2017 in Altmünster mit einem Gesamtschaden von rund 3.200 Euro begangen zu haben.

Gesamtschaden von 7600 Euro

Weiters stahlen die drei Beschuldigten aus der Halle eines Bauernhofbesitzers in Ohlsdorf diverse Werkzeuge, die im Auto des 21-Jährigen sichergestellt und dem Geschädigten ausgefolgt werden konnten. Die Beschuldigten verursachten durch die Straftaten einen Schaden von insgesamt 7.600 Euro. Anzeigen an die Staatsanwaltschaft Wels werden nach Abschluss aller Erhebungen erstattet.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Leserbrief: Ohne Mampf kein Kampf

Leserbrief: Ohne Mampf kein Kampf

ALTMÜNSTER. Leserbrief eines Feuerwehrmannes an seine Kollegen. weiterlesen »

Grünauer Vereine übernehmen Almsee-Kiosk

Grünauer Vereine übernehmen Almsee-Kiosk

GRÜNAU. Der Almsee ist auch im Winter ein beliebtes Ausflugsziel. Nachdem das Gasthaus Seehaus jedoch im Winter geschlossen ist, gab es in den letzten Jahren keine Gelegenheit, sich dort bei ... weiterlesen »

Erster österreichischer Virtual Reality Room in Gosau eröffnet

Erster österreichischer Virtual Reality Room in Gosau eröffnet

GOSAU. Ab Jänner 2019 ist das heimische Tourismusangebot um eine Innovation reicher. Das Leading Family Hotel und Resort Dachsteinkönig bringt mit einem bestens ausgestatten Virtual Reality ... weiterlesen »

Kurze Wartezeiten auf OP-Termine im Salzkammergut Klinikum

Kurze Wartezeiten auf OP-Termine im Salzkammergut Klinikum

GMUNDEN/BAD ISCHL/VÖCKLABRUCK. Im Zuge einer SP-Anfrage an Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander (VP) wurden die Wartezeiten auf Operationstermine in den OÖ Spitälern veröffentlicht. ... weiterlesen »

Obmannwechsel bei der Stadtkapelle Laakirchen

Obmannwechsel bei der Stadtkapelle Laakirchen

LAAKIRCHEN. Nach 18 Jahren an der Spitze der Stadtkapelle Laakirchen legte Peter Sperl das Amt des Obmanns zurück. Bei der Generalversammlung im Gasthaus Bader wurde Andreas Stockhammer zu seinem ... weiterlesen »

Union Gschnas in Laakirchen

Union Gschnas in Laakirchen

LAAKIRCHEN. Die Sportunion Laakirchen lädt am 26. Jänner wieder zu ihrem Union Gschnas. Heuer steht die große Faschingsveranstaltung unter dem Motto: Helden meiner Kindheit. weiterlesen »

Neujahrsempfang in Scharnstein

Neujahrsempfang in Scharnstein

SCHARNSTEIN. Dank für die engagierte Mitarbeit vieler Bürger und ein Ausblick auf kommende Projekte: Das stand im Zentrum des Scharnsteiner Neujahrsempfangs. Für viele Schmunzler ... weiterlesen »

Salzkammergut Festwochen locken mit Frozen Flowers

Salzkammergut Festwochen locken mit "Frozen Flowers"

GMUNDEN. Mit der Programmreihe Frozen Flowers starten die Salzkammergut Festwochen ins Jahr 2019. Gleich drei der sieben Veranstaltungen stehen diesmal unter dem Motto Frauen. weiterlesen »


Wir trauern