Mehrere Dealer in Gmunden festgenommen

Mehrere Dealer in Gmunden festgenommen

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 07.02.2018 15:07 Uhr

GMUNDEN/VÖCKLABRUCK. In gemeinsamer Zusammenarbeit haben Polizisten in Gmunden und Vöcklabruck eine Drogenbande dingfest gemacht.

Nach monatelangen Ermittlungen konnten insgesamt 20 Dealer überführt werden. Acht Personen, hauptsächlich kosovarische Staatsangehörige wurden in Untersuchungshaft genommen. Den Fahndern aus Gmunden und Vöcklabruck gelang es zudem, 139 Abnehmer auszuforschen.

Graffitis machten die Polizei aufmerksam

Nach einer Sachbeschädigung durch Graffitischmierereien in Gmunden wurden die Ermittler auf offensichtliche Drogendealer aufmerksam. Drogenumschlagplätze waren der Gmundner Bahnhof, die Innenstadt und ein Platz vor dem Salzkammergut Einkaufspark.

Ein Drittel der Kunden war minderjährig

 Genau dort dürften sich auch besonders viele Schüler mit Cannabis eingedeckt haben. Die Ermittler konnten 139 Abnehmer ausforschen, fast jeder Dritte war minderjährig. Insgesamt wurden acht Verdächtige festgenommen. Zwei Haupttäter sind noch flüchtig und werden im Kosovo vermutet.

20 Kilo Cannabiskraut im Wert von 200.000 Euro sichergestellt

Im Zuge der Ermittlungen konnten 20 Kilo Cannabiskraut sichergestellt werden – Straßenverkaufswert von rund 200.000 Euro – darüber hinaus kleine Mengen an Kokain und Amphetamine.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Gemeinsame Zukunftsprojekte  statt lokalem Kirchturmdenken

Gemeinsame Zukunftsprojekte statt lokalem "Kirchturmdenken"

GMUNDEN. Mit gemeinsamen Projekten und Entwicklungszielen wollen sechs Gemeinden die Stadtregion Gmunden stärken. Ein verbindender Radstern, eine Funsporthalle und eine Wiederbelebung der Gmundner ... weiterlesen »

Kirchhamer Sportler geehrt

Kirchhamer Sportler geehrt

KIRCHHAM. Bei der Jahreshauptversammlung der Union Kirchham freute man sich über die große Breitenwirkung des Vereins, der ein Drittel der Kirchhamer als Mitglieder zählt, aber auch über ... weiterlesen »

Neue Hallstatt Jahres-Chronik

Neue Hallstatt Jahres-Chronik

HALLSTATT. Urgestein dokumentierte das vergangene Jahr wieder für eine Gemeinde-Chronik.  weiterlesen »

Adele Neuhauser: Das Salzkammergut hat sich  richtig eingebrannt in mein System

Adele Neuhauser: "Das Salzkammergut hat sich richtig eingebrannt in mein System"

GMUNDEN. Adele Neuhauser-Fans im Salzkammergut haben es derzeit gut: Erst vor wenigen Tagen ermittelte sie als Tatort-Kommissarin Bibi Fellner im TV am Wolfgangsee, in Kürze ist die beliebte Schauspielerin ... weiterlesen »

Miba AG: Neuer Vice President Information Technology

Miba AG: Neuer Vice President Information Technology

LAAKIRCHEN. Jesper Hansen (53) hat als neuer Vice President Information Technology (CIO) die weltweite Leitung der IT in der Miba Gruppe übernommen. weiterlesen »

Fast 9.000 Salzkammergütler suchten im Vorjahr Hilfe bei der Arbeiterkammer

Fast 9.000 Salzkammergütler suchten im Vorjahr Hilfe bei der Arbeiterkammer

GMUNDEN. Die Arbeiterkammer des Bezirk Gmunden erkämpfte im Vorjahr für Mitglieder 8,43 Millionen Euro. Neben Differenzen mit Arbeitgebern ist auch der Sozialrechtsbereich stark betroffen. weiterlesen »

Sperre aufgehoben: Grünberg kann wieder bewandert werden

Sperre aufgehoben: Grünberg kann wieder bewandert werden

GMUNDEN. Grünberg ist nun für Wanderer und Tourengeher wieder freigegeben.  weiterlesen »

Blendung bei  Nachtfahrten

Blendung bei Nachtfahrten

SCHARNSTEIN. Viele Autofahrer klagen beim Fahren in der Nacht vor allem bei Regen über schlechte Sicht und Blendung, verursacht durch die Scheinwerfer entgegenkommender Fahrzeuge. weiterlesen »


Wir trauern