Tödlicher Forstunfall in Gmunden: 55-Jähriger von Baum erschlagen
15

Tödlicher Forstunfall in Gmunden: 55-Jähriger von Baum erschlagen

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 11.03.2018 08:59 Uhr

GMUNDEN. Von einem 25 Meter langen Teil eines umstürzenden Baumes erschlagen wurde am 10. März gegen 16.30 Uhr ein 55-Jähriger aus Gschwandt.

Ein 57-jähriger Gmundner war in einem Wald in seiner Heimatgemeinde zusammen mit dem 55-Jährigen und einen 53-Jährigen, ebenfalls aus Gschwandt, mit Holzschlägerungsarbeiten beschäftigt. Als er eine ca. 30 Meter hohe Esche fällte, stürzte der Baum zunächst zwar in die vorgesehene Fallrichtung, durch den Aufprall brach jedoch ein 25 Meter langer Keim ab, dessen Enden den 55-Jährigen am Kopf trafen und ihn tödlich verletzten. Die Feuerwehr Gmunden führte die Bergung durch.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Bundesforste starten Rettungsaktion für seltene Sumpf-Piraten im Salzkammergut

Bundesforste starten Rettungsaktion für seltene Sumpf-Piraten im Salzkammergut

GMUNDEN. Bundesforste setzen Hochmoor-Renaturierung im Salzkammergut fort – Studie weist 430 teils gefährdete Arten nach – Zwerg-Birke wiederentdeckt – Erstnachweis für ... weiterlesen »

Christkind bei WKO / WIFI Gmunden

Christkind bei WKO / WIFI Gmunden

GMUNDEN. Schon vor Weihnachten kam das Christkind mit einer neuen Fassadenbespannung zur WKO Gmunden. Wer genau schaut, findet regionale Details. weiterlesen »

Musical Frühling Gmunden: Jane Eyre jetzt auch als CD

Musical Frühling Gmunden: "Jane Eyre" jetzt auch als CD

GMUNDEN. Jane Eyre, die Erfolgsproduktion des Musical Frühling in Gmunden, ist ab sofort im Fachhandel als CD erhältlich. Das mehrfach verfilmte Thema feierte bereits vor 18 Jahren am New ... weiterlesen »

Bad Ischler Salz gewinnt 2018 den „Marken-Oscar“

Bad Ischler Salz gewinnt 2018 den „Marken-Oscar“

EBENSEE. Bad Ischler Salz ist eine der bekanntesten und beliebtesten Marken Österreichs. Dasbestätigt die Verleihung des Superbrand-Awards 2018. weiterlesen »

Strahlenschutz-Auszeichnung für Rot-Kreuz-Mitarbeiter

Strahlenschutz-Auszeichnung für Rot-Kreuz-Mitarbeiter

SEIBERSDORF/GMUNDEN. Mit dem Verdienstzeichen Pro Merito werden besondere Verdienste um den Strahlenschutz in Österreich gewürdigt. Verliehen wird die traditionsreiche Auszeichnung von der ... weiterlesen »

Region Dachstein Salzkammergut  knackt die Millionen-Gästemarke

Region Dachstein Salzkammergut knackt die Millionen-Gästemarke

BAD GOISERN. Der Tourismusverband Dachstein Salzkammergut verzeichnete im Tourismusjahr 2017/18 erstmals mehr als eine Million Gästenächtigungen. Nach dem starken Wachstumssprung im Vorjahr ... weiterlesen »

Austronom Manfred Madlberger lädt wieder zur X-Mas-Extravaganza

Austronom Manfred Madlberger lädt wieder zur X-Mas-Extravaganza

BAD ISCHL. Zum 15. Mal steigt am Sonntag, 23. Dezember, Beginn 20 Uhr, die Austronom X-Mas Extravaganza im Ischler Lehártheater. Zum halbrunden Jubiläum hat niemand Geringerer als Carl Peyer ... weiterlesen »

Gmunden setzt gegen nächtliche  Gewalt auf Schwerpunktaktionen

Gmunden setzt gegen nächtliche Gewalt auf Schwerpunktaktionen

GMUNDEN. In den letzten Monaten kam es zu einer Zunahme von Schlägereien und Vandalismus durch Jugendliche in der Gmundner Innenstadt. Bei einer nun durchgeführten Schwerpunktaktion wurden 24 ... weiterlesen »


Wir trauern