Anhaltende Fahrzeuge übersehen: Motorradfahrer stürzte nach Vollbremsung auf Streusplitt

Anhaltende Fahrzeuge übersehen: Motorradfahrer stürzte nach Vollbremsung auf Streusplitt

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 15.04.2018 17:42 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. Vor ihm anhaltende Fahrzeuge hatte ein 65-jähriger Motorradfahrer am 15. April um 10.35 Uhr im Ortsgebiet von Fischböckau übersehen; bei einer Vollbremsung geriet er auf Streusplitt und kam zu Sturz.

Der Pensionist aus Attnang-Puchheim war mit seinem Motorrad auf der Pettenbacher Landesstraße in Vorchdorf Richtung Pettenbach unterwegs, als er im Ortsgebiet von Fischböckau die vor ihm anhaltenden Fahrzeuge übersah. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, führte er eine Vollbremsung durch. Dabei geriet er jedoch auf Streusplitt und stürzte.

Per Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Der 65-Jährige wurde bei dem Sturz unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber Martin 3 ins Klinikum Wels-Grieskirchen geflogen. Zu einer Kollision mit den anderen Fahrzeugen war es nicht gekommen.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Feierliches Eröffnungsfest vom haus salzkammergut

Feierliches Eröffnungsfest vom "haus salzkammergut"

GMUNDEN. Mit dem neuen haus salzkammergut setzt die Raiffeisenbank Salzkammergut neue Maßstäbe und lud am Wochenende zur feierlichen Eröffnung in die Traunseestadt. weiterlesen »

Geo-Länder sind seit fünzehn  Jahren digitale amtliche Vorreiter

Geo-Länder sind seit fünzehn Jahren digitale amtliche Vorreiter

TRAUNKIRCHEN. Seit exakt fünfzehn Jahren kooperieren die Bundesländer im Bereich digitaler Geoinformationen. Mit dem Projekt geoland.at wurden sie bereits mehrfach national und international ... weiterlesen »

Lagerhaus-Genossenschaft präsentierte Erfolgszuwachs

Lagerhaus-Genossenschaft präsentierte Erfolgszuwachs

VORCHDORF. Lagerhaus-Genossenschaft Gmunden-Laakirchen präsentierten erfreulichen Geschäftserfolg des Vorjahres. weiterlesen »

Mountainbiker nach Sturz von Notarzthubschrauber geborgen

Mountainbiker nach Sturz von Notarzthubschrauber geborgen

BEZIRK GMUNDEN. Ein 51-jähriger Mountainbiker musste nach einem Sturz am 20. Oktober gegen 17.25 Uhr auf der Forststraße vom Feuerkogel talwärts Richtung Ebensee vom Notarzthubschrauber ... weiterlesen »

Swans siegen gegen Graz

Swans siegen gegen Graz

GMUNDEN. Swans gingen beim Spiel gegen Graz als eindeutiger Sieger hervor.  weiterlesen »

Gefahr Mangelernährung im Alter

Gefahr Mangelernährung im Alter

GMUNDEN. Die Zahnprothese drückt, Medikamente schlagen auf den Magen oder das Essen schmeckt einfach nicht mehr so wie früher – die Gründe für Mangelernährung im Alter und ... weiterlesen »

Großer Flohmarkt und kleine Imbisse

Großer Flohmarkt und kleine Imbisse

GMUNDEN. Mit einem großen Flohmarkt im ehemaligen Gmundner Kapuzinerkloster wird am nächsten Wochenende der Sozialtopf der Stadtpfarre gefüllt.Einkaufen und zugleich Gutes tun kann man ... weiterlesen »

Laakirchner Unternehmen feiert seine tausendste Mitarbeiterin

Laakirchner Unternehmen feiert seine tausendste Mitarbeiterin

LAAKIRCHEN. Unternehmensgruppe DVD Personal hat einen großen Meilenstein zu feiern. Das Unternehmen mit dem Hauptsitz in Laakirchen hat in diesem Monat die 1000-Mitarbeiter-Marke erreicht.  ... weiterlesen »


Wir trauern