Fahrerflucht nach Skiunfall - Polizei sucht Zeugen

Fahrerflucht nach Skiunfall - Polizei sucht Zeugen

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 10.02.2019 09:33 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. Eine 27-jährige Skifahrerin aus Linz wurde beim Zusammenstoß mit einer Snowboarderin am 9. Februar gegen 12.20 Uhr auf der Talabfahrt des Zwieselalm Panoramajet im Skigebiet Dachstein West verletzt; die Snowboarderin beging Fahrerflucht, die Polizei sucht nun nach Unfallzeugen.

Der Unfall ereignerte sich am letzten Flachstück, rund 200 Meter oberhalb der Talstation der Umlaufgondelbahn. Die Skifahrerin fuhr am linken Pistenrand und wurde von der rechts auf sie zukommenden Snowboarderin gerammt. Der rechte Fuß der Linzerin geriet dabei unter das Snowboard, woraufhin beide Frauen stürzten.

Snowboarderin beging Fahrerflucht

Die 27-Jährige, die sofort starke Schmerzen im rechten Knie verspürte, blieb verletzt an der Unfallstelle liegen. Die ca. 170 cm große Snowboarderin mit ausländischer Sprache konnte unmittelbar nach dem Zusammenstoß selbstständig aufstehen und setzte ihre Fahrt in Richtung Talstation fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Diese wurde von der Pistenrettung der Dachstein West Seilbahnen mit dem SkiDoo zur Talstation verbracht und danach ins Salzkammergutklinikum Bad Ischl eingeliefert.

Unfallzeugen gesucht

Die Polizei bittet alle Zeugen des Unfalls, Hinweise zu der fahrerflüchtigen Snowboarderin bei der Polizeiinspektion Bad Goisern oder telefonisch unter 059133/4102 zu melden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






PKW-Lenkerin prallte gegen Unfallfahrzeug: 2 Verletzte

PKW-Lenkerin prallte gegen Unfallfahrzeug: 2 Verletzte

EBENSEE. Eine 55-Jährige aus dem Bezirk Gmunden prallte am 23. Februar gegen 5.45 Uhr mit ihrem PKW auf der B145 gegen ein quer auf der Fahrbahn stehendes Unfallfahrzeug; dabei wurden 2 Personen verletzt. ... weiterlesen »

Unterstützung für kleine Brummer

Unterstützung für kleine Brummer

LAAKIRCHEN. Als einzige Gemeinde des Bezirks ist Laakirchen derzeit auf dem Weg zur Bienenfreundlichen Gemeinde. Mit einer Obstbaum-, Beeren- und Sträucher-Aktion werden auch Privathaushalte zur Teilnahme ... weiterlesen »

Frau bei Holzarbeiten verletzt

Frau bei Holzarbeiten verletzt

OHSLDORF. Schwere Verletzungen erlitt eine 56-jährige Frau aus dem Bezirk Gmunden, als sie gemeinsam mit ihrem Mann einen Baumstamm aus einem Wald entfernen wollte. weiterlesen »

Pionierprojekt macht NMS-Schüler zu Klimaexperten

Pionierprojekt macht NMS-Schüler zu Klimaexperten

ALTMÜNSTER/VOCHDORF. Ein oberösterreichweites Pionier-Projekt startete unlängst an den NMS Altmünster und Vorchdorf: Schüler wurden als Green Peers ausgebildet und sollen künftig ... weiterlesen »

Sofortmaßnahmen nach Felssturz in Ebensee

Sofortmaßnahmen nach Felssturz in Ebensee

EBENSEE. Nachdem am Wochenende bei einem Steinschlag ein Auto auf der B145 getroffen und ein Kind verletzt wurde, werden nun Schutzbauwerke geplant. Als Sofortmaßnahme wird unter anderem ein ... weiterlesen »

Bei Skiunfall auf dem Feuerkogel schwer verletzt

Bei Skiunfall auf dem Feuerkogel schwer verletzt

EBENSEE/URFAHR-UMGEBUNG. Mit schweren Verletzungen musste eine 42-Jährige aus Urfahr-Umgebung ins Salzkammergut Klinikum Gmunden geflogen werden. Die Frau war bei gemeinsamen Ski-Übungen auf ... weiterlesen »

Hochwasserschutz: Krisenvorsorge-Experte spricht im Tips-Interview

Hochwasserschutz: Krisenvorsorge-Experte spricht im Tips-Interview

GMUNDEN. Krisenvorsorge-Experte Andreas Wimmer erzählt im Tips-Interview, wie man sich auf ein Hochwasser vorbereiten kann. weiterlesen »

Die Kaiserstadt startet ab März  mit vier Baustellen in den Frühling

Die Kaiserstadt startet ab März mit vier Baustellen in den Frühling

BAD ISCHL. Gleich vier Brücken beziehungsweise Unterführungen werden ab Anfang März in Bad Ischl saniert. weiterlesen »


Wir trauern