Salzkammergut Festwochen mit Köhlmeier, Schubert und Jazz

Salzkammergut Festwochen mit Köhlmeier, Schubert und Jazz

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 16.05.2018 16:06 Uhr

GMUNDEN. Rund 50 Veranstaltungen an 24 unterschiedlichen Spielstätten umfasst das heurige Programm der Salzkammergut Festwochen Gmunden, das Intendantin Jutta Skokan im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte.

Das Sommerfestival dauert heuer von 12. Juli bis 19. August. Während dieser Zeit vergeht kein Tag ohne Festwochen-Angebot. Im Bereich der klassischen Musik gastiert unter anderem das Originalklangorchester der Wiener Akademie mit ausgewählten Werken von Franz Schubert und Ludwig van Beethoven. Aber auch das Borodin-Quartett und das Ensemble Castor werden nach Gmunden kommen.

„Philosophie der Schlösser“ und Köhlmeier-Schwerpunkt

Balladen von Friedrich Schiller, rezitiert zu Rock-Songs – das steuert „Theaterberserker“ Philip Hochmair bei. Auch Kurt Palm und Harald Schmidt sind bei den Festwochen zu erleben. Der Architekturschwerpunkt findet diesmal im Schloss Cumberland statt – und ist passenderweise einer „kleinen Philosophie der Schlösser“ gewidmet.

„Ein Fest für Michael Köhlmeier“ lautet der Titel des heurigen Literaturschwerpunktes. Dazu erwartet werden neben dem Schriftsteller selbst unter anderem Filmregisseur Robert Dornhelm, Schriftsteller Raoul Schrott und Philosoph Konrad Paul Liessmann, der gemeinsam mit Köhlmeier einen spannenden philosophischen Abend gestaltet.

Freunde von Jazz, Fado und Weltmusik können sich auf Abende mit Künstlern wie Ernst Molden, David Helbock und Anna Lang freuen. Ergänzt wird das Programm mit Ausstellungen und Filmvorführungen.

Infos und Karten gibt es unter www.festwochen-gmunden.at.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Mit Quad überschlagen – Fahrerflucht

Mit Quad überschlagen – Fahrerflucht

ALTMÜNSTER. Nach einem Beinahe-Zusammenstoß mit einem Auto verlor ein 16-jähriger Quadfahrer am 16. Juli 2018 die Kontrolle über sein Fahrzeug, er und sein 12-jähriger Beifahrer ... weiterlesen »

Bäume entlang der Straße kontrolliert

Bäume entlang der Straße kontrolliert

SALZKAMMERGUT. Die Österreichischen Bundesforste führten gemeinsam mit der Asfinag eine High-Tech Baumbegutachtung für sichere Straßen durch.  weiterlesen »

Klare Niederlage für Gmundner Football-Team

Klare Niederlage für Gmundner Football-Team

GMUNDEN/ZNAIM. Die Saison endet mit einer klaren Niederlage in Znaim. weiterlesen »

Platz zwei für Lokalmatadorin

Platz zwei für Lokalmatadorin

EBENSEE. Lokalmatadorin Verena Preiner holte sich beim Weitsprung-Meeting Platz zwei.  weiterlesen »

Vermisster Radfahrer wohlauf gefunden

Vermisster Radfahrer wohlauf gefunden

EBENSEE. Vermisster Radfahrer aus Niederösterreich konnte nun in Ebensee gefunden werden.  weiterlesen »

Laakirchen unterstützt summende Honigsammler

Laakirchen unterstützt summende Honigsammler

LAAKIRCHEN. Laakirchen beteiligt sich mit vier anderen oö. Gemeinden am Projekt 'Bienenfreundliche Gemeinde. So sollen öffentliche Flächen in Laakirchen bienenfreundlich gestaltet und pestizidfrei ... weiterlesen »

Gschwandtner und Roithamerin  bei der Tour der Extreme

Gschwandtner und Roithamerin bei der "Tour der Extreme"

GSCHWANDT/ROITHAM. Seit heute früh sind sie unterwegs: Sechs Jugendliche durchqueren in einer Woche das Salzkammergut vom Gipfel des Dachsteins bis nach Gmunden – sportliche Herausforderungen ... weiterlesen »

Gmundner im Landesvorstand von neu gegründeter linker Jugendorganisation

Gmundner im Landesvorstand von neu gegründeter linker Jugendorganisation

GMUNDEN. Etwas mehr als ein Jahr nach dem Rauswurf der Jungen Grünen durch die Grüne Parteispitze setzt die Jugendorganisation Schritte für ein neues Projekt. Bei ihrem Landeskongress am ... weiterlesen »


Wir trauern