Friedrich Guldas Klänge als Weihnachtsmärchen

Friedrich Guldas Klänge als Weihnachtsmärchen

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 16.12.2014

GMUNDEN. Kinder und klassische Musik – das passt gut zusammen, findet Eva-Maria Kretz. Den Beweis erbringt die Gmundner Musikschullehrerin und Cellistin mit dem Buch „Marias Weihnachtszauber“. Auf der beigelegten CD erklingt Friedrich Guldas „Kleiner Marsch und die Vision“.

Mit der Geschichte rund um fleißige Zwerge, die in einem Bergwerk schuften, den strengen Oberzwerg und Marias „Weihnachtszauber“, der schließlich zu einem glücklichen Ende führt, verkürzte Eva-Maria Kretz alljährlich den jüngsten Musikschülern die Wartezeit auf Weihnachten. Nun ist das Märchen, illustriert von der Gmundnerin Josefine Neumann, als Buch erhältlich. Man kann es den Kindern vorlesen oder zur beigelegten CD durchblättern, auf der Kretz die Geschichte erzählt. Ergänzt und begleitet wird der Text durch Friedrich Guldas „Kleiner Marsch und die Vision“, dem zweiten Satz aus dem Concerto for Ursula, gespielt von Musikern und Musikschullehrern aus der Region. Die Stimme der Maria singt Michaela Schausberger. Erhältlich ist „Marias Weihnachtszauber“ zum Preis von 21,50 Euro (inklusive CD) in der Buchhandlung Kochlibri, im Papierfachgeschäft Meingast, bei Artemis & Musikhaus Hillinger in Pinsdorf und bei Skribo Loidl, Ebensee. Das Buch ist im Gmundner Neumann-Verlag erschienen.
Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Adele Neuhauser: Das Salzkammergut hat sich  richtig eingebrannt in mein System

Adele Neuhauser: "Das Salzkammergut hat sich richtig eingebrannt in mein System"

GMUNDEN. Adele Neuhauser-Fans im Salzkammergut haben es derzeit gut: Erst vor wenigen Tagen ermittelte sie als Tatort-Kommissarin Bibi Fellner im TV am Wolfgangsee, in Kürze ist die beliebte Schauspielerin ... weiterlesen »

Miba AG: Neuer Vice President Information Technology

Miba AG: Neuer Vice President Information Technology

LAAKIRCHEN. Jesper Hansen (53) hat als neuer Vice President Information Technology (CIO) die weltweite Leitung der IT in der Miba Gruppe übernommen. weiterlesen »

Fast 9.000 Salzkammergütler suchten im Vorjahr Hilfe bei der Arbeiterkammer

Fast 9.000 Salzkammergütler suchten im Vorjahr Hilfe bei der Arbeiterkammer

GMUNDEN. Die Arbeiterkammer des Bezirk Gmunden erkämpfte im Vorjahr für Mitglieder 8,43 Millionen Euro. Neben Differenzen mit Arbeitgebern ist auch der Sozialrechtsbereich stark betroffen. weiterlesen »

Sperre aufgehoben: Grünberg kann wieder bewandert werden

Sperre aufgehoben: Grünberg kann wieder bewandert werden

GMUNDEN. Grünberg ist nun für Wanderer und Tourengeher wieder freigegeben.  weiterlesen »

Blendung bei  Nachtfahrten

Blendung bei Nachtfahrten

SCHARNSTEIN. Viele Autofahrer klagen beim Fahren in der Nacht vor allem bei Regen über schlechte Sicht und Blendung, verursacht durch die Scheinwerfer entgegenkommender Fahrzeuge. weiterlesen »

Schweizerhof am See: Restaurant mit Seeterrasse

Schweizerhof am See: Restaurant mit Seeterrasse

ALTMÜNSTER.  Der Schweizerhof am See hat bis einschließlich 28. Februar Betriebsurlaub. weiterlesen »

Piano Man – Mario Pecoraro am Freitag, 25. Jänner – Landhotel Grünberg

Piano Man – Mario Pecoraro am Freitag, 25. Jänner – Landhotel Grünberg

GMUNDEN. Die neue Show des österreichischen Pianisten und Sängers Mario Pecoraro vereint Hits und Klassiker vieler bekannter Größen wie Billy Joel, Elton John, Stevie Wonder und Nat ... weiterlesen »

Älteste Kirchhamerin beging 95er

Älteste Kirchhamerin beging 95er

KIRCHHAM. Die älteste Kirchhamerin, Maria Kronberger, feierte unlängst ihren 95. Geburtstag. Frau Kronberger wohnt trotz ihres hohen Alters noch alleine in ihrem schmucken Einfamilienhaus, ... weiterlesen »


Wir trauern