Hubschrauber „zum Greifen nah“ bei den HeliDays Austria

Hubschrauber „zum Greifen nah“ bei den HeliDays Austria

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 03.09.2016 11:37 Uhr

GMUNDEN. Das größte Hubschraubertreffen in Europa, die HeliDays Austria, kann heuer mit einer Neuerung aufwarten: Es holt auch ein Wasserflugzeugtreffen an den Traunsee – und bringt so die HeliDays auch in die Gmundner Innenstadt.

Die ersten Helis sind schon am Freitag, 9. September, am Himmel zu sehen: Ab ab 14 Uhr treffen die ersten Hubschraubercrews auf dem Gelände am Flachberg ein, weitere folgen im Lauf des kommenden Tages. Insgesamt werden über 60 Helis – darunter auch Modelle von Deutscher Bundeswehr, Österreichischem Bundesheer und Flugrettung – und mehr als 90 Piloten erwartet.

Felix Baumgartner, Thomas Morgenstern und der erste „Hafengeburtstag“

Extremsportler Felix Baumgartner bietet am Samstag und Sonntag Hubschrauber-Rundflüge an. Auch Skisprungstar Thomas Morgenstern wird erwartet. Dazu lockt während des gesamten Wochenendes ein umfangreiches Rahmenprogramm – von Flugdemonstrationen und Rundflügen bis zum Flugsimulator.

Highlight ist die HeliDays Austria Airshow am Samstag, 10. September, von 18.30 bis 20 Uhr. Diese wird heuer erstmals im Bereich Rathausplatz Gmunden stattfinden und beinhaltet auch den „Hafengeburtstag am Traunsee“ – ein neues Wasserflugzeugtreffen. Umrahmt wird dieses unter anderem von einer Bootsparade, einem Schwimmwagentreffen, einer Porsche-Parade und einem Fisch- und Kulinarikmarkt. Um 20 Uhr spielen dann die Country-Rocker von Nashville auf. Den Abschluss der Veranstaltung bildet am Sonntag, 11. September, von 10 bis 14 Uhr der Abflug der Helicrews.

Infos: http://helidays-austria.at

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Rücklagen für Investitionen

Rücklagen für Investitionen

LAAKIRCHEN. Wie in den vorangegangenen Jahren konnte Bürgermeister Fritz Feichtinger in der letzten Gemeinderatssitzung einen äußerst positiven Rechnungsabschluss 2018 präsentieren. ... weiterlesen »

Pensi-Sieg bei Cross-Country Landesmeisterschaft

Pensi-Sieg bei Cross-Country Landesmeisterschaft

GMUNDEN. Bei der Schulteam-Landesmeisterschaft im Geländelauf in Schwanenstadt holte sich das Gymnasium Ort in der Klasse O2M (Oberstufe männlich 11. bis 13. Schulstufe) sensationell den ... weiterlesen »

Einblicke in den Kuhstall beim Open Bauernhof

Einblicke in den Kuhstall beim "Open Bauernhof"

VORCHDORF. Unter dem Schlagwort Open Bauernhof bieten in ganz Österreich junge Bauern Einblick in den Alltag und die Vielfalt der Landwirtschaft. In Vorchdorf öffnet Familie Mitterlehner ihre ... weiterlesen »

Kaiserstadt schaut seit 25 Jahren auf das Klima

Kaiserstadt schaut seit 25 Jahren auf das Klima

BAD ISCHL. Die Kaiserstadt ist innerhalb des Klimabündnisses ein Pionier, denn bereits seit 25 Jahren ist die Stadt Mitglied und eine der ersten Gemeinden überhaupt, die dem Bündnis ... weiterlesen »

Viel Erfolg für Die Nesthocker

Viel Erfolg für "Die Nesthocker"

PINSDORF. Groß war der Andrang beim diesjährigen Stück der Heimatbühne. Die turbulente und unterhaltsame Komödie Die Nesthocker wurde siebenmal gezeigt. weiterlesen »

Neue Solarbank mit Akkulader und Internetzugang

Neue Solarbank mit Akkulader und Internetzugang

ALTMÜNSTER. Mit der neuen Solarbank im Solarbad und bald auch auf der Esplanade ist jetzt surfen und Handyladen ganz einfach geworden weiterlesen »

Klimastreiks in Bad Ischl und Gmunden

Klimastreiks in Bad Ischl und Gmunden

GMUNDEN/BAD ISCHL Dem neuerlichen weltweiten Klimastreik der Fridays For Future-Bewegung am Freitag, 24. Mai, schließen sich auch die Aktivisten in Gmunden und Bad Ischl an. weiterlesen »

Landlerhilfe sucht Gasteltern

Landlerhilfe sucht Gasteltern

GMUNDEN. Bereits zum 29. Mal organisiert die oö. Landlerhilfe die Ferienaktion für Kinder aus Rumänien und der Ukraine. Gasteltern werden noch gesucht. weiterlesen »


Wir trauern