Konrad Lorenz und den Graugänsen auf der Spur

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 09.02.2017 15:11 Uhr

ALTMÜNSTER/GRÜNAU. Spannend wurde es für eine Gruppe hochbegabter Kinder aus ganz OÖ, als sie gemeinsam mit Almtaler Forschern dem „Vermächtnis“ von Verhaltensforscher Konrad Lorenz nachgehen durften.

Didone Frigerio, Verhaltensbiologin von der Konrad Lorenz Forschungsstelle in Grünau, gab den Schülern in der Talenteakademie im Schloss Traunsee zunächst eine wissenschaftliche Einführung. Danach ging es zur Forschung „ins Feld“: Bei der Wildschwein-Fütterung im Cumberland Wildpark erkannten die Schüler mehrere der individuell markierten wilden Raben – wenngleich es Diskussionen gab, ob Rabe Voldemort tatsächlich anwesend war oder nicht.

„Mutigere“ Männchen?

Bei einem Experiment stellten die Schüler fest, dass die männlichen Raben in den Volieren eher als erste bei einem Test mitmachen, als die Weibchen. Interessante Einblicke gab es bei einem Interview mit Forschungsstellen-Leiter Kurt Kotrschal, emotionaler Höhepunkt des dreitägigen Projektes war die Fütterung der Graugänse.

„Bleib neugierig!“

„Jetzt verstehe ich, warum du Forscherin geworden bist!“, meint Moritz, einer der jungen Teilnehmer, während des Experimentierens zu Didone Frigerio. „Bleib neugierig! Stelle Fragen! Überprüfe jede Behauptung!“, so die Ermutigung an die „Forscherkollegen“.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Trend-Sportarten präsentieren sich vier Tage lang am und im Traunsee

Trend-Sportarten präsentieren sich vier Tage lang am und im Traunsee

EBENSEE/ALTMÜNSTER/GMUNDEN. Vom 29. Juni bis 2. Juli bietet Lake Venture Sportbewerbe im und am Wasser sowie Shows an Land. weiterlesen »

Untersperger löst Maix als Salinen-Chef ab

Untersperger löst Maix als Salinen-Chef ab

EBENSEE. Peter Untersperger wird Vorstandsvorsitzender der Salinen Austria AG. Er folgt dem bisherigen Chef Stefan Maix nach.   weiterlesen »

Bergsteiger stürzen in Gletscherspalte

Bergsteiger stürzen in Gletscherspalte

HALLSTATT. Am Donnerstagnachmittag ging ein äußerst dramatisch klingender Notruf bei der Bergrettung Hallstatt ein. Alle vier Personen einer Seilschaft waren in die Randkluftgletscherspalte unterhalb ... weiterlesen »

3D Championsday mit tollen Erfindungen und viel Spaß an der Technik

3D Championsday mit tollen Erfindungen und viel Spaß an der Technik

GMUNDEN. Vom Handschuhtrockner bis zum selbstgebauten Fidget-Spinner gabs beim 3D-Championsday im Gmundner Einkaufszentrum SEP vieles zu sehen. Schüler aus den Bezirken Gmunden und Vöcklabruck präsentierten spannende ... weiterlesen »

Grünauer Sommertheater wird heuer „Ein Fest“

Grünauer Sommertheater wird heuer „Ein Fest“

GRÜNAU. Der Theaterverein Bühne Grünau hat sich in den letzten Jahren immer wieder neuen Herausforderungen gestellt - mal ist es der Umbau der Talstation der Kasbergbahnen, dann wieder die Suche nach ... weiterlesen »

Giro d‘Italia-Etappensieger fährt heute in Grünau um Zeitfahr-Meistertitel

Giro d‘Italia-Etappensieger fährt heute in Grünau um Zeitfahr-Meistertitel

GRÜNAU. Absoluter Spitzen-Radsport ist heute ab 16 Uhr in Grünau bei der Staatsmeisterschaft im Einzelzeitfahren zu sehen. Die Giro-Helden Lukas Pöstlberger, Felix Großschartner und Gregor Mühlberger ... weiterlesen »

Erster Kindergesundheitstag in St. Konrad

Erster Kindergesundheitstag in St. Konrad

ST. KONRAD. Unter dem Motto G´sund in St. Konrad stand der erste Kindergesundheitstag der Gesunden Gemeinde. weiterlesen »

Verkehrsunfall in den frühen Morgestunden

Verkehrsunfall in den frühen Morgestunden

OHLSDORF. Glück im Unglück hatte ein Pkw-Lenker heute früh bei einem Unfall in Wiesen: Obwohl er auf der regennassen Fahrbahn mit seinem Fahrzeug auf die Betonmauer einer Bahnunterführung rutschte, ... weiterlesen »


Wir trauern