Rotkreuz-Dienststelle Gmunden soll um ein Drittel größer werden

Rotkreuz-Dienststelle Gmunden soll um ein Drittel größer werden

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 22.03.2017 09:32 Uhr

GMUNDEN. Die Aufgaben des Roten Kreuzes wachsen stetig, entsprechend stehen beim1985 in Betrieb genommenen Gebäude der Rotkreuz-Dienststelle Gmunden zahlreiche Moderniniserungsmaßnahmen an. Mit einer „Baubeginn-Feier“ wurde nun der Startschuss zur Generalsanierung gegeben.

Durch den Umbau wird das Platzangebot von derzeit 1530 auf 2380 Quadratmeter erweitert und so der ständige Platzmangel behoben: Immerhin rund 300 Mitarbeiter sorgen dafür, dass der Standort rund um die Uhr besetzt ist. Sie betreuen den Rettungsdienst und die Rettungsleitstelle sowie den hausärztlichen Notdienst, das Bezirksbüro und die Kleiderboutique. Zusätzlich werden auch andere Leistungsbereiche wie das Jugendrotkreuz, die Gesundheitsdienste, Rufhilfe, Besuchsdienst, Betreutes Reisen, Krisenintervention, Blutspendedienst und das Kurswesen angeboten. Für diese aufs Jahr gerechneten 130.000 Stunden im Dienste der Bevölkerung fehlt es an entsprechenden Räumlichkeiten und Parkplätzen. Auch Material und Gerätschaften für den Katastrophenhilfsdienst sind an diesem Standort eingelagert und benötigen dementsprechend Platz.

„Ziel ist es, unsere Serviceleistungen in gewohnter Weise aufrecht zu erhalten bzw. ständig zu erweitern. Damit dies auch für unsere Mitarbeiter möglich ist, bedarf es dringend notwendiger und adäquater Infrastrukturen“, so Bezirksgeschäftsleiter Harald Pretterer.

Vorübergehend neuer Platz für Rotkreuz-Kleiderboutique

Die Kleiderboutique des Roten Kreuzes übersiedelt während des Umbaus in die ehemalige Bürgerservicestelle (Annastraße 2) und ist jeden Dienstag von 13 bis 18 Uhr.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stoner Rock mit Atomic Bitchwax

Stoner Rock mit Atomic Bitchwax

EBENSEE. The Atomic Bitchwax sind am Freitag 27. Juli, um 20.30 Uhr im Kino Ebensee zu Gast. Als Support stehen Hysn auf der Bühne – ein musikalisches Konsortium vom Südufer des Traunsees. ... weiterlesen »

Platz für barrierefreies Motorboot Matilda

Platz für barrierefreies Motorboot "Matilda

EBENSEE. Ebensee. Die Berg und Wasser Sportunion Salzkammergut besitzt ein einzigartiges Motorboot für Menschen mit Beeinträchtigung namens Matilda. Es wurde von Vereinsmitgliedern entwickelt, ... weiterlesen »

Benjamin Schwarzböck ist die  Erstanlaufstelle für Jugendliche im Bezirk Gmunden

Benjamin Schwarzböck ist die "Erstanlaufstelle für Jugendliche" im Bezirk Gmunden

GMUNDEN. Egal, ob es um Auslandsaufenthalte, Hilfe bei Jobwahl und Bewerbung oder um Fragen zur Verhütung geht: Das Jugendservice steht als Ansprechpartner zur Verfügung. Seit Kurzem wird das ... weiterlesen »

Toscanapark Open Air: Hardbradler, Steinbäcker, Pixner und Co spielen direkt am Traunsee

Toscanapark Open Air: Hardbradler, Steinbäcker, Pixner und Co spielen direkt am Traunsee

GMUNDEN. Wir wurden eigentlich in Gmunden entdeckt, erzählen die Ausseer Hardbradler im Tips-Interview. Beim Toscanapark Open Air am Sonntag, 29. Juli, ab 17 Uhr gibt die Ausseer Kult-Band einen ihrer ... weiterlesen »

Erste MINT-Schule des Bezirks

Erste MINT-Schule des Bezirks

GMUNDEN. Als erste Schule des Bezirks erhielt das BG/BRG Gmunden das MINT-Gütesiegel, mit dem  ein hohes Niveau und Engagement in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften ... weiterlesen »

„Lebensmittelrettung“ über neue Zwetschken- und Fruchtbörse

„Lebensmittelrettung“ über neue Zwetschken- und Fruchtbörse

ALTMÜNSTER. Nach zwei nahezu fruchtlosen Obstjahren sieht es heuer nach einer reichen Ernte bei Zwetschken, Äpfeln und Birnen in der Naturparkregion aus. Mit einer neuen Zwetschken- und Fruchtbörse ... weiterlesen »

Innovativ: Wenn das Gemeinschafts-E-Mobil beim Bau gleich mitgeplant wird

Innovativ: Wenn das Gemeinschafts-E-Mobil beim Bau gleich mitgeplant wird

VORCHDORF. Gestern wurde der Spatenstich für ein laut Projektbeteiligten österreichweites Pionierprojekt gefeiert: Ein Generationen-Campus mit Ärztezentrum – und einem Gemeinschafts-E-Mobil. ... weiterlesen »

Musikalischer Höhenflug für den Musikverein Pinsdorf

Musikalischer Höhenflug für den Musikverein Pinsdorf

PINSDORF.  Innerhalb eines Monats erreichte der Musikverein Pinsdorf hervorragende Bewertungen bei drei verschiedenen Bezirksmusikfesten.  weiterlesen »


Wir trauern