Zwei Europameister-Medaillen für Salzkammergut-Grillteam

Zwei Europameister-Medaillen für Salzkammergut-Grillteam

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 29.06.2018 14:29 Uhr

SALZKAMMERGUT. Grillteam aus dem Salzkammergut holte zweimal Bronze bei Europameisterschaft.

Gleich mit sieben Top-Ten-Plätzen, darunter zwei Dritte Plätze kehrte das Grillteam „Austrian Barbecue Culture“ bestehend aus Thomas und Katja Schmid, Reindlmühl, Josef Krischan, Ebensee, Dietmar Vockner, Traunkirchen, Andi Strasser, Desselbrunn und Hartwig Schöberl aus Wels von der European Barbecue Championship in Brösarp, Schweden zurück.

 „Wir konnten sogar das regierende Weltmeisterteam aus Deutschland und manch andere etablierte Teams der insgesamt 43 Mannschaften aus 13 Ländern in der Gesamtwertung hinter uns lassen“, freut sich Teamchef Thomas Schmid. Das Team war bei seinem 1. EM-Antritt noch erfolgreicher als bei der WM 2017 in Irland, wo sie mit einem 2. und einem 3. Platz bereits zu den Top Teams gehörten. „Dabei ist Skandinavien ein schwieriger Boden für uns“, erzählt Thomas Schmid. „Die Nordländer haben andere Geschmacksvorlieben. Zum Beispiel musste in einem der Freestyle Gänge ein Gericht mit Grillwürstel, die nach Limonen und Lakritze schmeckten, kreiert werden. Eine Herausforderung für unsere Geschmacksnerven“.  Der Erfolg motiviert die Gruppe auch in Zukunft wieder an internationalen Bewerben teilzunehmen. Die nächste Weltmeisterschaft 2019 findet allerdings in Südamerika statt. Ob dies organisatorisch und finanziell zu bewerkstelligen ist, ist noch offen. Da das ganze Grillequipment samt Zelt, Tische, Kühlschrank etc. zu den Bewerben mitgenommen wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Junge Bad Ischlerin macht Tatorte und Messie-Wohnungen sauber

Junge Bad Ischlerin macht Tatorte und Messie-Wohnungen sauber

BAD ISCHL. Die 33-jährige Claudia Kettner ist in Österreich die einzige weibliche Tatort-Reinigerin, beschäftigt in ihrem Unternehmen 14 Personen – zu Tatorten fährt sie ... weiterlesen »

Gelbe Pfeile markieren wieder Müll in der Landschaft

Gelbe Pfeile markieren wieder Müll in der Landschaft

VORCHDORF. 200 Müllpfeile zeigen drei Wochen lang entlang der Gmundner Straße, wie viel Abfall neben der Straße liegt. Die in Vorchdorf schon zum dritten Mal durchgeführte Aktion ... weiterlesen »

Wolfgangsee-Schiff wird für eine Million Euro renoviert

Wolfgangsee-Schiff wird für eine Million Euro renoviert

ST. WOLFGANG. Für rund eine Million Euro renoviert die Salzburg AG, als Betreiber der Wolfgangsee Schifffahrt, nun das größte Schiff der Flotte. weiterlesen »

Vorbehaltsgebiet soll Zweitwohnsitze in Gmunden eindämmen

"Vorbehaltsgebiet" soll Zweitwohnsitze in Gmunden eindämmen

GMUNDEN. Ein guter Schritt in die richtige Richtung, freut sich der Gmundner SP-Stadtrat Wolfgang Sageder über den Schulterschluss der FPÖ in Sachen Zweitwohnsitz. weiterlesen »

Das Tips-Glücksengerl überraschte diese Woche Wanderer am Traunfall

Das Tips-Glücksengerl überraschte diese Woche Wanderer am Traunfall

OHLSDORF. Überglücklich war ein treuer Tips-Leser aus Ohlsdorf, als ihn das Tips-Glücksengerl mitten im Wald bei einer Wanderung am Traun­fall mit Fussl-Gutscheinen im Wert von ... weiterlesen »

Kleine Feuerwehr mit großem Engagement

Kleine Feuerwehr mit großem Engagement

BAD ISCHL. Die Freiwillige Feuerwehr Reiterndorf blickte in der 128. Jahreshauptversammlung auf das vergangene Einsatzjahr zurück.  weiterlesen »

Tischtennis Nachwuchs holt Meistertitel

Tischtennis Nachwuchs holt Meistertitel

Großer Erfolg für die Sektion Tischtennis Gmunden. Erstmalig in der Meisterschaft angetreten, konnte sich unsere Nachwuchsmannschaft in der letzten Begegnung, gegen den bisherigen Tabellenführer ... weiterlesen »

Tourismusschüler besuchten größte Reise-Messe

Tourismusschüler besuchten größte Reise-Messe

BAD ISCHL. Tourismusschüler machten sich auf der ITB in Berlin ein Bild von den vielfältigen Karrierechancen in der Reisebranche. weiterlesen »


Wir trauern