Zwei Europameister-Medaillen für Salzkammergut-Grillteam

Zwei Europameister-Medaillen für Salzkammergut-Grillteam

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 29.06.2018 14:29 Uhr

SALZKAMMERGUT. Grillteam aus dem Salzkammergut holte zweimal Bronze bei Europameisterschaft.

Gleich mit sieben Top-Ten-Plätzen, darunter zwei Dritte Plätze kehrte das Grillteam „Austrian Barbecue Culture“ bestehend aus Thomas und Katja Schmid, Reindlmühl, Josef Krischan, Ebensee, Dietmar Vockner, Traunkirchen, Andi Strasser, Desselbrunn und Hartwig Schöberl aus Wels von der European Barbecue Championship in Brösarp, Schweden zurück.

 „Wir konnten sogar das regierende Weltmeisterteam aus Deutschland und manch andere etablierte Teams der insgesamt 43 Mannschaften aus 13 Ländern in der Gesamtwertung hinter uns lassen“, freut sich Teamchef Thomas Schmid. Das Team war bei seinem 1. EM-Antritt noch erfolgreicher als bei der WM 2017 in Irland, wo sie mit einem 2. und einem 3. Platz bereits zu den Top Teams gehörten. „Dabei ist Skandinavien ein schwieriger Boden für uns“, erzählt Thomas Schmid. „Die Nordländer haben andere Geschmacksvorlieben. Zum Beispiel musste in einem der Freestyle Gänge ein Gericht mit Grillwürstel, die nach Limonen und Lakritze schmeckten, kreiert werden. Eine Herausforderung für unsere Geschmacksnerven“.  Der Erfolg motiviert die Gruppe auch in Zukunft wieder an internationalen Bewerben teilzunehmen. Die nächste Weltmeisterschaft 2019 findet allerdings in Südamerika statt. Ob dies organisatorisch und finanziell zu bewerkstelligen ist, ist noch offen. Da das ganze Grillequipment samt Zelt, Tische, Kühlschrank etc. zu den Bewerben mitgenommen wird.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Geschäftsmodell Nachhaltigkeit:  Das ist doch eine Riesenchance

Geschäftsmodell Nachhaltigkeit: "Das ist doch eine Riesenchance"

TRAUNKIRCHEN. Der vom Traunkirchner Wolfgang Neumann ins Leben gerufene Energy Globe Award zeichnet jährlich die besten Nachhaltigkeits-Projekte der Welt aus. Tips sprach mit Neumann über ... weiterlesen »

Orchester aus Korfu begeisterte bei Konzert vor der Kaiservilla in Ischl

Orchester aus Korfu begeisterte bei Konzert vor der Kaiservilla in Ischl

BAD ISCHL. Anlässlich des 120. Todestages von Kaiserin Elisabeth besuchte das Philharmonische Blasorchester aus Korfu die Kaiserstadt. weiterlesen »

Kollision beim Abbiegen

Kollision beim Abbiegen

BAD ISCHL/EBENSEE. Bei der Fahrt von Bad Ischl nach Ebensee wollte ein Lkw-Fahrer unvermittelt nach links abbiegen, während er gerade von einem Pkw überholt wurde. Bei der folgenden schweren ... weiterlesen »

Gosauer Globetrotter zeigt die  vielen Gesichter der Seidenstraße

Gosauer "Globetrotter" zeigt die vielen Gesichter der Seidenstraße

BEZIRK GMUNDEN. Grandiose Landschaften, einsame Dörfer, pulsierende Städte, faszinierende Kulturstätten, aber auch Umweltsünden und Spätfolgen des Kalten Krieges: In seinem brandneuen ... weiterlesen »

Gerstorfer und Kaiser diskutierten Fragen der Zukunft

Gerstorfer und Kaiser diskutierten Fragen der Zukunft

BAD ISCHL. Auf Einladung von SPÖ-Bezirksparteivorsitzender Sabine Promberger stellten sich Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser (SP) und Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SP) im vollbesetzten ... weiterlesen »

Pfarre Gschwandt lud zum Pfarrhof schau´n

Pfarre Gschwandt lud zum "Pfarrhof schau´n"

GSCHWANDT. Viele Gschwandtner folgten der Einladung zum Pfarrhof schau´n: Nach der Renovierung und Neugestaltung, die zum Großteil von ehrenamtlichen Helfern durchgeführt wurde, lud die ... weiterlesen »

Salzkammergütler fahren zur Jugend-Sommerolympiade

Salzkammergütler fahren zur Jugend-Sommerolympiade

LAAKIRCHEN/SCHARNSTEIN/LINZ BUENOS AIRES. Anfang nächster Woche reisen sieben junge Sportler aus Oberösterreich nach Buenos Aires – darunter auch Johanna Plank aus Oberweis (Laakirchen) ... weiterlesen »

ÖVP-Salzkammergut zieht eine stolze Halbzeitbilanz

ÖVP-Salzkammergut zieht eine stolze Halbzeitbilanz

GMUNDEN. Pünktlich zur Halbzeit der aktuellen Legislaturperiode präsentieren Rudi Raffelsberger und Martina Pühringer eine Zwischenbilanz.  weiterlesen »


Wir trauern