Auch im Alter gut zu Fuß: Die Wahl der Schuhe ist entscheidend

Auch im Alter gut zu Fuß: Die Wahl der Schuhe ist entscheidend

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 17.02.2019 07:21 Uhr

GMUNDEN. Im Alter, wenn man schon tausende Kilometer gegangen ist, kann es zu Veränderungen der Füße kommen. Damit diese sich nicht schmerzhaft äußern, ist der richtige Schuh besonders wichtig. Was es beim Kauf zu beachten gilt, wissen die Experten des Salzkammergut-Klinikums Gmunden.

„Ein deutliches Zeichen, dass auch die Füße im Laufe eines Lebens altern, ist die Veränderung der Schuhgröße. Sehnen und Bänder werden lockerer, das Fußgewölbe sinkt ab und der Fuß wird flacher und breiter. Dadurch brauchen ältere Menschen oft Schuhe, die eine Nummer größer sind als in jungen Jahren“, erklärt Primar Dr. Reinhold Dallinger, Leiter der Abteilung für Orthopädie am SK Gmunden. Wer trotzdem an der gewohnten Schuhgröße festhält, riskiert Fußfehlstellungen, die auch mit starken Schmerzen einhergehen können.

Guter Halt und ausreichend Platz

Aber auch zu weite Schuhe können Probleme bereiten: „Findet der Fuß im Schuh keinen Halt, rutschen die Zehen nach vorne und werden genauso gestaucht wie bei zu kleinen Schuhen. Gleichzeitig rutscht die Ferse aus dem Schuh, was besonders bei älteren Menschen die Sturzgefahr erhöht.“ Im schlimmsten Fall könne schlechtes Schuhwerk auch Schäden an der Wirbelsäule, der Hüfte oder den Knien hervorrufen, so Dallinger.

Stürze vermeiden

Sind Betroffene ohnehin schon etwas unsicher unterwegs, ist der passende Schuh noch wichtiger. „Flache Schuhe, die gut am Fuß sitzen, sollten die erste Wahl sein. Besonders bei Hausschuhen ist das enorm wichtig, um Stürze zu vermeiden“, sagt Primar Dr. Peter Dovjak, Leiter der Abteilung für Akutgeriatrie und Remobilisation am SK Gmunden.

Tipp: Schuhe am Vormittag kaufen

Den Kauf sollte man in die Nachmittagsstunden verlegen, denn die Füße schwellen im Lauf des Tages durch die Bewegung an. Ein Schuh, der in der Früh noch gepasst hat, kann am Abend schon viel zu klein sein. Treten trotz sorgfältig ausgesuchter Schuhe beim Gehen oder Stehen immer wieder Schmerzen auf, sollte ein Orthopäde einen Blick auf das Problem werfen. Oft helfen eine Einlage oder ein speziell angefertigter orthopädischer Schuh.

Vorbeugen ist besser als heilen

Zur Vorbeugung von Fußproblemen im Alter raten die Experten, schon in jungen Jahren auf die Füße zu achten: „Viel Barfußgehen, in bequemes und gutes Schuhwerk investieren und die hohen Absätze lieber einmal öfter im Schrank stehen lassen.“

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Auf Navi verlassen: LKW-Lenker setzte Fahrt auf Gehweg fort

Auf Navi verlassen: LKW-Lenker setzte Fahrt auf Gehweg fort

BAD GOISERN. Ein 31-jähriger türkischer LKW-Fahrer verließ sich am 17. Mai gegen 6.20 Uhr auf die Angaben seines Navigationsgerätes und landete auf einer kleinen Gemeindestraße, ... weiterlesen »

32-Jähriger stürzte 20 Meter ab: per Hubschrauber von der Kremsmauer geborgen

32-Jähriger stürzte 20 Meter ab: per Hubschrauber von der Kremsmauer geborgen

BEZIRK GMUNDEN. Ein 32-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden stürzte am 18. Mai gegen 15.15 Uhr beim Abstieg von der Kremsmauer rund 20 Meter weit ab und musste per Hubschrauber geborgen werden. weiterlesen »

Denkmal für legendären Fliegenfischer bekam neue Heimat

Denkmal für legendären Fliegenfischer bekam neue Heimat

GMUNDEN. Nach der Schließung des Hotels Marienbrücke wurde für das Denkmal zu Ehren von Hans Gebetsroither ein neuer Platz gesucht. Nun fand die feierliche Enthüllung statt. weiterlesen »

Lange Nacht der Kirchen im Salzkammergut

"Lange Nacht der Kirchen" im Salzkammergut

PPINSDORF/BAD ISCHL/BAD GOISERN. Vom Besuch auf dem Kirchendachboden über gemeinsame Meditation bis zum Konzert: In drei Gemeinden findet am Freitag, 24. Mai, die lange Nacht der Kirchen statt. weiterlesen »

Salzkammergut Festwochen locken mit Jazz, Klassik, Rising Stars –  und ganz viel Thomas Bernhard

Salzkammergut Festwochen locken mit Jazz, Klassik, "Rising Stars" – und ganz viel Thomas Bernhard

GMUNDEN. Schlanker als in den vergangenen Jahren präsentiert sich das Programm der Salzkammergut Festwochen. Ein Schwerpunkt liegt auf Rising Stars, aber auch bekannte Namen wie Klaus Maria Brandauer ... weiterlesen »

Hilfe beim Weg aus der Gewalt

Hilfe beim Weg aus der Gewalt

BAD ISCHL. Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle bieten seit über 20 Jahren Beratungen an, um aus Gewaltbeziehungen auszusteigen. 2018 wurden in der Beratungsstelle über 500 Beratungen zum ... weiterlesen »

Selfies aus Roitham gesucht

Selfies aus Roitham gesucht

ROTIHAM. Am 5./6. Juni erscheint in der Tips-Ausgabe Gmunden eine Ortsreportage über Roitham. Auch Tips-Leser aus Rotiham können sich mit Selfies beteiligen - und Kinokarten gewinnen.   ... weiterlesen »

Beim Betriebsausflug vom  Tips-Glücksengerl überrascht

Beim Betriebsausflug vom Tips-Glücksengerl überrascht

GMUNDEN. Ihr Betriebsausflug ins Salzkammergut wird Maria Feichtinger noch lange in Erinnerung bleiben: Mit der richtigen Antwort auf die Frage nach der Lieblingszeitung – Tips – gewann sie ... weiterlesen »


Wir trauern