Swans bleiben nach Sieg an Bundesliga-Führungsduo dran
15

Swans bleiben nach Sieg an Bundesliga-Führungsduo dran

Hans Promberger Hans Promberger, Tips Redaktion, 12.03.2018 17:05 Uhr

GMUNDEN. Nach der deutlichen 77:95-Niederlage bei Meister Kapfenberg wollten sich die Gmundner Swans im Heimspiel gegen Nachzügler Fürstenfeld rehabilitieren. Und dies gelang eindrucksvoll.

Trotz holprigen Starts – nach dem ersten Viertel lag man sieben Punkte zurück – gewannen die „Schwäne“ schlussendlich ungefährdet 89:70. Die Hausherren legten nach der ersten Viertelpause einen Zahn zu und drehten die Begegnung. Die Gäste hielten sich bis zum letzten Abschnitt in Schlagdistanz, konnten aber nicht mehr zusetzen. Am Ende waren die Swans in allen statistischen Kategorien überlegen, Insbesondere Tilo Klette (21 Punkte, neun Rebounds) konnten die Steirer nie stoppen.

„Nach dem Spiel in Kapfenberg haben wir uns vieles vorgenommen. Teilweise konnten wir das schon gut umsetzen, teilweise gingen wir aber auch übermotiviert zur Sache. Die Richtung stimmt. Unser großes Ziel ist der Cup-Titel, darauf arbeiten wir weiter hin“, resümierte Swans-Spieler Matthias Linortner.

Bereits am Montag. 19. 3., folgt um 19 Uhr das nächste Heimspiel gegen Klosterneuburg.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vorstandswechsel und neue Leitung bei Landjugend Vorchdorf

Vorstandswechsel und neue Leitung bei Landjugend Vorchdorf

VORCHDORF. Bei der Jahreshauptversammlung am 7. Dezember im Gasthof Ziegelböck wurden viele neue Mitglieder begrüßt, ein Jahresrückblick auf 2018 gegeben und mehrere neue Vorstandsmitglieder ... weiterlesen »

Gmunden legt Freizeitpass für Kinder und Jugendliche neu auf

Gmunden legt Freizeitpass für Kinder und Jugendliche neu auf

GMUNDEN. Eine Vielzahl von Gutscheinen, die in Summe mehr als 100 Euro wert sind, macht den Gmundner Freizeitpass 2019 zu einer lukrativen Einladung zu einer abwechslungsreichen, aktiven Freizeitgestaltung. ... weiterlesen »

Bundesforste starten Rettungsaktion für seltene Sumpf-Piraten im Salzkammergut

Bundesforste starten Rettungsaktion für seltene Sumpf-Piraten im Salzkammergut

GMUNDEN. Bundesforste setzen Hochmoor-Renaturierung im Salzkammergut fort – Studie weist 430 teils gefährdete Arten nach – Zwerg-Birke wiederentdeckt – Erstnachweis für ... weiterlesen »

Christkind bei WKO / WIFI Gmunden

Christkind bei WKO / WIFI Gmunden

GMUNDEN. Schon vor Weihnachten kam das Christkind mit einer neuen Fassadenbespannung zur WKO Gmunden. Wer genau schaut, findet regionale Details. weiterlesen »

Musical Frühling Gmunden: Jane Eyre jetzt auch als CD

Musical Frühling Gmunden: "Jane Eyre" jetzt auch als CD

GMUNDEN. Jane Eyre, die Erfolgsproduktion des Musical Frühling in Gmunden, ist ab sofort im Fachhandel als CD erhältlich. Das mehrfach verfilmte Thema feierte bereits vor 18 Jahren am New ... weiterlesen »

Bad Ischler Salz gewinnt 2018 den „Marken-Oscar“

Bad Ischler Salz gewinnt 2018 den „Marken-Oscar“

EBENSEE. Bad Ischler Salz ist eine der bekanntesten und beliebtesten Marken Österreichs. Dasbestätigt die Verleihung des Superbrand-Awards 2018. weiterlesen »

Strahlenschutz-Auszeichnung für Rot-Kreuz-Mitarbeiter

Strahlenschutz-Auszeichnung für Rot-Kreuz-Mitarbeiter

SEIBERSDORF/GMUNDEN. Mit dem Verdienstzeichen Pro Merito werden besondere Verdienste um den Strahlenschutz in Österreich gewürdigt. Verliehen wird die traditionsreiche Auszeichnung von der ... weiterlesen »

Region Dachstein Salzkammergut  knackt die Millionen-Gästemarke

Region Dachstein Salzkammergut knackt die Millionen-Gästemarke

BAD GOISERN. Der Tourismusverband Dachstein Salzkammergut verzeichnete im Tourismusjahr 2017/18 erstmals mehr als eine Million Gästenächtigungen. Nach dem starken Wachstumssprung im Vorjahr ... weiterlesen »


Wir trauern