Swans bleiben nach Sieg an Bundesliga-Führungsduo dran

Swans bleiben nach Sieg an Bundesliga-Führungsduo dran

Hans Promberger, Leserartikel, 12.03.2018 17:05 Uhr

GMUNDEN. Nach der deutlichen 77:95-Niederlage bei Meister Kapfenberg wollten sich die Gmundner Swans im Heimspiel gegen Nachzügler Fürstenfeld rehabilitieren. Und dies gelang eindrucksvoll.

Trotz holprigen Starts – nach dem ersten Viertel lag man sieben Punkte zurück – gewannen die „Schwäne“ schlussendlich ungefährdet 89:70. Die Hausherren legten nach der ersten Viertelpause einen Zahn zu und drehten die Begegnung. Die Gäste hielten sich bis zum letzten Abschnitt in Schlagdistanz, konnten aber nicht mehr zusetzen. Am Ende waren die Swans in allen statistischen Kategorien überlegen, Insbesondere Tilo Klette (21 Punkte, neun Rebounds) konnten die Steirer nie stoppen.

„Nach dem Spiel in Kapfenberg haben wir uns vieles vorgenommen. Teilweise konnten wir das schon gut umsetzen, teilweise gingen wir aber auch übermotiviert zur Sache. Die Richtung stimmt. Unser großes Ziel ist der Cup-Titel, darauf arbeiten wir weiter hin“, resümierte Swans-Spieler Matthias Linortner.

Bereits am Montag. 19. 3., folgt um 19 Uhr das nächste Heimspiel gegen Klosterneuburg.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






VKB-Spieler der Runde: Einige Glanzparaden

VKB-Spieler der Runde: Einige Glanzparaden

GMUNDEN. Zum VKB-Spieler der siebenten LT1 Oberösterreich-Liga-Runde wählten die Fans auf ligaportal.at Torhüter Kiyan Golkar vom SV Gmundner Milch. weiterlesen »

Einmaliger Steyrermühl-Abend zum Hören, Sehen und Erleben

Einmaliger Steyrermühl-Abend zum Hören, Sehen und Erleben

LAAKIRCHEN. Die Papierfabrik Steyrermühl wird 150 Jahre alt. In einer szenischen Lesung werden am Freitag, 12. Oktober, 19.30 Uhr historische Figuren in Interviews zum Leben erweckt. Das Buch dazu ... weiterlesen »

Vandalen zogen Spur der Verwüstung durch Laakirchen - Polizei sucht Zeugen

Vandalen zogen Spur der Verwüstung durch Laakirchen - Polizei sucht Zeugen

BEZIRK GMUNDEN. Eine Spur der Verwüstung hinterließen bislang unbekannte Täter in der Nacht vom 21. auf 22. September in Laakirchen. weiterlesen »

Tag der Altenarbeit: „Viel mehr als nur Pflege“

Tag der Altenarbeit: „Viel mehr als nur Pflege“

BAD ISCHL. Am Tag der Altenarbeit öffnen Alten- und Pflegeheime ihre Tore, um über die vielfältigen Aktivitäten sowie die verschiedenen Berufe und Ausbildungen in diesem Bereich zu ... weiterlesen »

Tödlicher Flugunfall

Tödlicher Flugunfall

SCHARNSTEIN. Kurz nach dem Start vom Flugplatz Scharnstein stürzte ein 56-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit seinem Tragschrauber ab. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Die Unfallursache ... weiterlesen »

Spende bei Siedlungsfest

Spende bei Siedlungsfest

VORCHDORF. Das Siedlungs- und Straßenfest der Stefan-Fadinger- und der Römerstraße in Vorchdorf stand ganz im Zeichen einer großen Tombola zugunsten von Rotem Kreuz und Feuerwehr ... weiterlesen »

Spannende Feichtenberg-Trophy

Spannende Feichtenberg-Trophy

KIRCHHAM. 120 Starter gingen bei der Feichtenberg Trophy 2018 in den unterschiedlichsten Strecken an den Start. weiterlesen »

Vorchdorfer Sportler zum Sammeln

Vorchdorfer Sportler zum Sammeln

VORCHDORF. Seit Kurzem wird in Vorchdorf gesammelt, getauscht und geklebt – zahlreiche Gäste, darunter Stargast Europameisterin Liu Jia, waren beim Verkaufsstart für das Vorchdorfer Stickeralbum ... weiterlesen »


Wir trauern