One Billion Rising: Tanz gegen Gewalt auch in Gmunden

„One Billion Rising“: Tanz gegen Gewalt auch in Gmunden

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 08.02.2018 09:55 Uhr

GMUNDEN. Am Mittwoch, 14. Februar, findet die weltweite Kundgebung für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen statt – auch Gmunden ist mit dabei.

One Billion Rising („eine Milliarde erhebt sich“) setzt sich als tanzender Protest für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen ein. Die „Milliarde“ errechnet sich aus der statistischen Aussage der UN, dass ein Drittel aller Frauen und Mädchen weltweit in ihrem Leben Opfer von Gewalt werden. In Österreich ist jede dritte bis fünfte Frau von körperlicher oder sexueller Gewalt betroffen.

Treffpunkt um 17 Uhr auf dem Rathausplatz

In Gmunden startet One Billion Rising um 17 Uhr auf dem Rathausplatz. Unter dem Motto „Alle stimmen für Frauen!“ steht diesmal das hart erkämpfte Frauenrecht im Mittelpunkt, das in Österreich vor hundert Jahren eingeführt wurde. Neben einer gemeinsamen Tanz-Performance kündigt die Initiatorin von One Billion Rising in Gmunden, die Kunsttherapeutin Anja Jaunich, auch eine musikalische Begleitung und Beiträge von regionalen Künstlerinnen und Künstlern an. Die Fraueneinrichtungen aus der Region stehen für Gespräche zur Verfügung.

 

Mehr Infos gibts auf der Facebookseite von One Billion Rising Gmunden

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wandern für den guten Zweck

Wandern für den guten Zweck

EBENSEE. Benefizprojekt Guardian Hand Project geht in die zweite Runde  weiterlesen »

Punkte trotz Reifenpanne

Punkte trotz Reifenpanne

PERG/GMUNDEN. Bartel-Huemer kassierte trotz Reifenpanne ein paar Punkte. weiterlesen »

Traunkirchen fordert Nachbargemeinden zu regionaler Challenge

Traunkirchen fordert Nachbargemeinden zu regionaler Challenge

TRAUNKIRCHEN. Klein aber Ohoo! Die kleinste Gemeinde am Traunsee nimmt den Mund ganz schön voll. Im Rahmen der seit ersten August laufenden OÖ-Challenge des Landes Oberösterreich fordert ... weiterlesen »

Uraufführung: „Sissi in Concert“ beim Lehár-Festival in der Kaiserstadt

Uraufführung: „Sissi in Concert“ beim Lehár-Festival in der Kaiserstadt

BAD ISCHL. Eine musikalische Reise ins Reich von Sissi erinnerte an die Filmtrilogie der 50er-Jahre.  weiterlesen »

Gmundner Band präsentiert neues Album

Gmundner Band präsentiert neues Album

GMUNDEN. Die Gmundner Band Nashville präsentiert ein brandneues Album.  weiterlesen »

Drei Bühnen, viele Acts und ein mega See-Feuerwerk

Drei Bühnen, viele Acts und ein mega See-Feuerwerk

GMUNDEN. Tausende Menschen kamen am Wochenende zum Klassiker unter den Sommerfesten in die Traunseestadt. weiterlesen »

Wirtschaft und Gemeinde gratulieren St. Wolfganger Tourismuspionier

Wirtschaft und Gemeinde gratulieren St. Wolfganger Tourismuspionier

ST. WOLFGANG. Bürgermeister Franz Eisl und Wirtschaftsbundobmann Arno Perfaller ehren langjährigen Unternehmer Ignaz Buchinger.  weiterlesen »

Feuerwehr kämpft weiter mit Waldbrand

Feuerwehr kämpft weiter mit Waldbrand

BAD ISCHL. Die Feuerwehren der Kaiserstadt kämpfen weiterhin um den Erd- und Waldbrand auf der Saiherbachalm, auf einer Höhe von 1.120 Metern zu löschen.  weiterlesen »


Wir trauern