Siebtes Holzknecht-Skijöring in Gosau

Siebtes Holzknecht-Skijöring in Gosau

Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 11.02.2019 13:04 Uhr

GOSAU. Motoren, Meisterfahrer und Menschenmassen – das 7. Holzknecht-Skijöring am Wochenende war ein riesiger Erfolg für alle. 

Das überaus spektakuläre Holzknecht-Skijöring des Gosauer Offroad Teams Rabenkogel hatte heuer bereits in der 7. Auflage fast schon Volksfestcharakter. Rund 1.000 Zuschauer waren gekommen, um den zahlreichen Teilnehmern aus ganz Österreich und dem benachbarten Bayern die Daumen zu drücken. 

Deutsche räumten österreichische Pokale ab

Die Königsklasse MX Open mit den stärksten Motoren gewann dabei das Gespann Florian Oberholzner mit Anton Brandner aus Berchtesgaden. Der Sieg in der schwächer motorisierten Klasse MX 2 ging über den Pass-Gschütt nach Abtenau, Alexander Putz und Mike Lienbacher punkteten überzeugend. Die Nachwuchsklasse ging ebenfalls nach Deutschland, Lorenz Kiefersauer und Elias Kubikcek aus Lenggries machten den Sack zu. Auch den Sieg in der Klasse der Oldtimer ging mit Felix Irlacher und Christian Eder ins deutsche Traunstein.

Die Pokale der beiden Quad-Klassen gingen nach Niederösterreich: bei den Allradgetriebenen siegte das Gespann Peter Schanner und Manuel Weninger aus Puchberg am Schneeberg, bei den Gefährten mit Zweiradantrieb ging der Sieg ans Team Stephan Tromayer und Lukas Tromayer aus Klausen-Leopoldsdorf.

Gerade bei den Zweirad-Quads gab es für die Gosauer einen herben Rückschlag: Die eindeutigen Dominatoren Klaus Gamsjäger und Patrick Demmel dominierten mit exzellentem Fahrkönnen alle Vorläufe, zogen aber wegen einer Unachtsamkeit nicht ins Finale ein. Die beiden können sich trösten, für die anwesenden Zuschauer zumindest die Sieger der Herzen zu sein.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Machtig, trachtig und g´schmackig: Der Kasberg kocht wieder

Machtig, trachtig und g´schmackig: "Der Kasberg kocht" wieder

GRÜNAU. Das Winterveranstaltungs-Highlight Der Kasberg kocht findet heuer am Samstag, 9. März, statt. Vom Downhillrennen über ein Nashville-Livekonzert bis zu gschmackigen Gustostückerl ... weiterlesen »

Herrnberg: Diskussion um Grundstücksumwidmung

Herrnberg: Diskussion um Grundstücksumwidmung

SCHARNSTEIN. Für heftige Diskussionen und viel Publikumsinteresse beim jüngsten Scharnsteiner Gemeinderat sorgte der Umwidmungsantrag in der Siedlung Friedlmühle im Herrnberg. weiterlesen »

Salzkammergut präsentiert sich heuer in Köln

Salzkammergut präsentiert sich heuer in Köln

BAD ISCHL. Nach Linz und Dortmund will das Salzkammergut heuer die deutsche Metropole Köln in seinen Bann ziehen.  weiterlesen »

Unterberger holte beim Rodel-Weltcup den vierten Platz

Unterberger holte beim Rodel-Weltcup den vierten Platz

BAD GOISERN. Naturbahnrodlerin Tina Unterberger holte sich beim Weltcup Finale in Umhausen den vierten Platz. weiterlesen »

Pkw bei Felssturz getroffen

Pkw bei Felssturz getroffen

EBENSEE. Herabfallende Steine trafen Auto einer deutschen Familie. Ein elfjähriges Kind wurde dabei verletzt.  weiterlesen »

Großer Erfolg für Kundgebung gegen Gewalt an Frauen

Großer Erfolg für Kundgebung gegen Gewalt an Frauen

GMUNDEN. Auch am diesjährigen Valentinstag versammelten sich wieder viele Menschen vor der Schillerlinde in Gmunden um für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen zu protestieren.  ... weiterlesen »

Snowboarder stürzte mehrere Meter weit ab: Notarzthubschrauber barg Verletzten

Snowboarder stürzte mehrere Meter weit ab: Notarzthubschrauber barg Verletzten

BEZIRK GMUNDEN. Ein 32-jähriger Snowboarder aus dem Bezirk Gmunden stürzte am 16. Februar gegen 12.30 Uhr am Krippenstein mehrere Meter weit über eine vereiste Steilstufe ab und zog sich ... weiterlesen »

Einbrecher schliefen in Wohnhaus - anonyme Anzeige führte zu Verhaftung

Einbrecher schliefen in Wohnhaus - anonyme Anzeige führte zu Verhaftung

PINSDORF. Zwei Einbrecher konnten am 16. Februar gegen 10.15 Uhr von einer Polizeistreife in einem Wohnhaus festgenommen werden, in welchem die beiden die Nacht verbracht hatten. weiterlesen »


Wir trauern