Großbrand auf Vierkanthof

Lena Johanna Landeck, Leserartikel, 04.09.2012 09:00 Uhr

Ein ausgebrannter Dachstuhl, acht Feuerwehren und 159 tatkräftige Einsatzkräfte: Dies ist die Bilanz eines verheerenden Großbrandes, welcher sich am Montagmorgen gegen 1 Uhr im Ortsteil Großamberg ereignete.

Bereits um 1.30 Uhr in der Früh stand die innere Dachstuhlseite des, zur Hälfte mit Wohnungen und einem Büro ausgebauten, Vierkanthofes lichterloh in Flammen. Zehn Hausbewohner überraschte das Feuer wortwörtlich im Schlaf - sie erwachten erst, nachdem die, aus Gramastetten, Koglerau, Lassersdorf, Ottensheim, Puchenau, Walding, Lichtenberg und Pöstlingberg herbeigeeilten, Einsatzkräfte bereits mit den Löscharbeiten begonnen hatten. Den Betroffenen war es nicht möglich, ihre Wohnungen ohne die Hilfe der Feuerwehr zu verlassen, sie blieben jedoch allesamt unverletzt. Auch der Übergang des Brandes auf die Nachbargebäude, konnte aufgrund der Löscharbeiten rechtzeitig verhindert werden. Der Großeinsatz endete für die Feuerwehren gegen 7 Uhr.  Als Brandursache wird ein eingeschalteten Halogenfluter vermutet. Dies ermittelten die Sachverständigen der Brandverhütungsstelle Oberösterreich im Rahmen der Brandortuntersuchung. Aktuell stehen noch Zeugenbefragungen aus. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann zum derzigen Stand der Ermittlungen jedoch ausgeschlossen werden. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




The Power of Soul Revue

The Power of Soul Revue

GALLNEUKIRCHEN. Die The Power of Soul Revue wird am Freitag, 13. Oktober um 19 Uhr in der Gusenhalle in Gallneukirchen präsentiert. weiterlesen »

Junge Chorsänger zeigen ihr Können

Junge Chorsänger zeigen ihr Können

BAD LEONFELDEN. Junge Sänger zeigen am Samstag, 30. September und Sonntag, 1. Oktober 2017 im Leo Kultur Saal ihr Können. weiterlesen »

Wiesnstimmung beim Oktoberfest

Wiesnstimmung beim Oktoberfest

Oberneukirchen. Ozapft is heißt es bereits zum achten Mal am Samstag, 30. September am Fußballplatz. weiterlesen »

Silbernes Ehrenzeichen für Helmut Feilmair

Silbernes Ehrenzeichen für Helmut Feilmair

BAD LEONFELDEN. AK-Vizepräsident Helmut Feilmair wurde mit dem Silbernen Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet. Landeshauptmann Thomas Stelzer überreichte das Ehrenzeichen. weiterlesen »

Umtausch-Basar

Umtausch-Basar

OBERNEUKIRCHEN. Das Eltern-Kind-Zentrum Wichtelhaus lädt wieder zum Herbst-/Winter Umtauschbasar für Kinderausstattung ein. Der Verkauf findet am Freitag, 29. September von 14 bis 17.30 Uhr im Pfarrsaal ... weiterlesen »

Donausteigwanderung von Steyregg nach Perg: bis zum Regenbogen

Donausteigwanderung von Steyregg nach Perg: bis zum Regenbogen

STEYREGG/MAUTHAUSEN/PERG. Sabine Sauprigl wanderte auf Einladung von Tips und Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich den Donausteig entlang von Steyregg bis Perg. weiterlesen »

Erlebnis: Musikverein Lacken war bei Festival in Shanghai

Erlebnis: Musikverein Lacken war bei Festival in Shanghai

FELDKIRCHEN. Mit der Lederhose und den Instrumenten im Gepäck der 62 Koffer machte sich der Musikverein Lacken auf den Weg zum Shanghai Tourism Festival, um dort Österreich zu vertreten. weiterlesen »

Bezirks-Leistungsplakette in Gold für Feuerwehr

Bezirks-Leistungsplakette in Gold für Feuerwehr

REICHENAU. Mit einer Abschlussübung der Alarmstufe zwei meisterten die Kameraden der Feuerwehr Reichenau die Aufgabe hervorragend und erhielten die Bezirks-Leistungsplakette in Gold. weiterlesen »


Wir trauern