Es war einmal und wird immer sein ...

„Es war einmal und wird immer sein ...“

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 14.09.2018 14:35 Uhr

GREIN. Eine wundervolle Reise mit Märchen und Harfenmusik findet am Sonntag, 30. September um 16 Uhr, für Kinder ab fünf Jahren im Stadtheater Grein statt.

Die Wahrheit und das Märchen begegneten sich auf einer Dorfstraße. Das Märchen bunt – gekleidet und fröhlich, die Wahrheit im grauen Gewand. Die Wahrheit klagt: „Niemand will mich einlassen.“ Das Märchen antwortet: „Mich lässt man gerne ein, weil ich so bunt und heiter bin.“

Märchen mit Musik in Einklang

Die Harfinistin Martina Rifesser verdichtet mit ihrer Musik die Bilder der Erzählung. Und die Märchenerzählerin Wilma Mönckeberg steuert die Geschichte bei. Sie erzählen von der Schönheit und der Gewalt des Lebens und lassen die Zuhörer in eine ferne Welt mit fremden Sitten eintauchen. Ein Märchen ist ein Hoffnungsträger und macht uns Mut, Anstrengungen in Kauf zu nehmen. Märchen sind auch eine Lebenshilfe: Die Helden im Märchen müssen gefährliche Situationen meistern, sie bekommen Hilfe und nehmen sie auch an. Vorverkaufskarten um sechs Euro können in der Trafik Hader unter 07268/21295 oder unter kultur@kulturvereingrein.at erworben werden. An der Abendkassa beträgt der Preis acht Euro. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Nächster Konzert-Kracher: Bryan Adams kehrt im „Summer of ‘19“ auf die Burg Clam zurück

Nächster Konzert-Kracher: Bryan Adams kehrt im „Summer of ‘19“ auf die Burg Clam zurück

BURG CLAM. Nach fünfjähriger Abwesenheit ist die Rocklegende Bryan Adams im Summer of 19 wieder auf der Burg Clam zu hören.   weiterlesen »

Der Südstadtbürgermeister ist nicht mehr: Perg trauert um Johann Rabl

Der "Südstadtbürgermeister" ist nicht mehr: Perg trauert um Johann Rabl

PERG. Für tiefe Betroffenheit sorgte nicht nur in der großen  ASKÖ Perg-Familie die Nachricht vom Tod  Johann Rabls. Das Vereins-Urgestein verstarb am 17. Jänner im 70. Lebensjahr.  ... weiterlesen »

GalaNacht im Aktivpark glamourös wie eh und je

GalaNacht im Aktivpark glamourös wie eh und je

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Mittlerweile ist die GalaNacht 4222 fixer Bestandteil des Kulturangebots in St. Georgen/Gusen. Viele tolle Eindrücke bot der Ballabend und es war für jeden Besucher ... weiterlesen »

Abschlussklassen vom BORG Perg feierten vier Jahre Großbaustelle

Abschlussklassen vom BORG Perg feierten vier Jahre Großbaustelle

PERG. Im Veranstaltungszentrum Die Turnhalle ging am Samstagabend, 19. Jänner, der Maturaball vom BORG Perg über die Bühne. weiterlesen »

Der Notarztdienst im Bezirk Perg feiert 25. Geburtstag

Der Notarztdienst im Bezirk Perg feiert 25. Geburtstag

BEZIRK PERG. Am 17. Jänner 1994, 7.04 Uhr, rückte das neu installierte Notarzt-Einsatzfahrzeug, kurz NEF, das allererste Mal aus. Heute ist der Notarzt aus der Rettungskette nicht mehr wegzudenken ... weiterlesen »

Ballnacht der Pfarre Mauthausen mit asiatischem Glanz

Ballnacht der Pfarre Mauthausen mit asiatischem Glanz

MAUTHAUSEN. Das Pfarrballkomitee lädt wieder zur Galanacht der Pfarre Mauthausen. Am 26. Jänner um 20 Uhr wird für die Ballbesucher die Tür in den Fernen Osten geöffnet und der ... weiterlesen »

Schüler der Landesmusikschule Perg geben Matinée

Schüler der Landesmusikschule Perg geben Matinée

PERG. Am Sonntag, 27. Jänner, geben die Streicherklassen der Landesmusikschule Perg eine Matinée. weiterlesen »

Ab 9. März: Dimbacher Theaterschecken bewegen sich bei diesjährigem Bühnenstück zwischen Himmel und Hölle

Ab 9. März: Dimbacher Theaterschecken bewegen sich bei diesjährigem Bühnenstück zwischen Himmel und Hölle

DIMBACH. Unter der bewährten Leitung von Brigitte Eigner laufen die Vorbereitungen für die diesjährige Theatervorstellung der Dimbacher Theaterschecken bereits auf Hochtouren. Heuer kommt ... weiterlesen »


Wir trauern