Jazzmusiker Peter Madsen kommt nach Grein

Jazzmusiker Peter Madsen kommt nach Grein

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 05.10.2018 14:34 Uhr

GREIN. Jazzmusiker Peter Madsen wird für zwei Konzerte ins Stadtkino und in den Theaterkeller nach Grein kommen. 

Der in Vorarlberg lebende, amerikanische Pianist Peter Madsen schöpft aus einem schier unendlichen musikalischen Wissen, führt Musiktraditionen aus unterschiedlichen Kulturen in die Moderne. Der Musiker hat über 80 Alben eingespielt, tourt durch die ganze Welt und hat mit Jazz-Größen wie Stan Getz oder Fred Wesley zusammengespielt. Als Lehrer im Jazzseminar Dornbirn war er wesentlich an der Weiterentwicklung der Jazzszene in Vorarlberg beteiligt, nicht zuletzt durch das von ihm gegründete Collective of Improvising Artists (CIA) Trio. Dieses Drei werden nun in der Besetzung Peter Madsen am Piano, Herwig Hammerl am Bass und Alfred Vogel an den Drums zwei Konzerte in Grein spielen.

Konzerte in Grein 

Am Freitag, dem 12. Oktober ab 20 Uhr werden die Musiker im Stadtkino Grein zu einem absoluten Meilenstein der frühen Filmgeschichte improvisieren: „He who gets slapped“ (USA 1924, Regie : Victor Sjöström). In der Hauptrolle spielt einer der bekanntesten Schauspieler der Stummfilmzeit: Lon Chaney, „der Mann der Tausend Gesichter“. Und am nächsten Tag, am 13. Oktober, wird das Jazz-Trio am 20 Uhr im Greiner Theaterkeller ein Konzert mit mit Musik aus ihren ersten beiden CDs „Transformation“ und „Elvis never left the building“ spielen.

„Transformation“ stammt zur Gänze aus der Feder von Peter Madsen, währen es sich bei der zweiten CD um Peters, von der Jazz-Welt hochgelobte Arrangements von Elvis Presley-Klassikern handelt. Allerdings meint Peter dazu: „Ich denke, Elvis-Fans werden sich schwer tun, einige ihrer Lieblingssongs zu erkennen, weil ich so ziemlich jeden Aspekt völlig verändert habe.“

Karten können unter kultur@kulturvereingrein.at reserviert werden. Vorverkaufskarten kosten 16 Euro; Abendkassa 20 Euro. 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Manuel Normal verabschiedet sich mit Album im April

Manuel Normal verabschiedet sich mit Album im April

PERG. Mit einem letzten Album samt Crowdfunding-Bonusaktion sagen die Musiker der Manuel Normal Band im April ganz laut Servus.   weiterlesen »

Beratungsleistung der Arbeiterkammer Perg auch 2018 auf hohem Niveau

Beratungsleistung der Arbeiterkammer Perg auch 2018 auf hohem Niveau

BEZIRK PERG. Wie die im Zuge der Bilanz-Pressekonferenz vorgelegten Zahlen belegen, hatten die Mitarbeiter der Arbeiterkammer Perg auch 2018 alle Hände voll zu tun.   weiterlesen »

Fünf Spiele, fünf Siege: hält Naarner Testspiel-Erfolgslauf auch in der steirischen Thermenregion an?

Fünf Spiele, fünf Siege: hält Naarner Testspiel-Erfolgslauf auch in der steirischen Thermenregion an?

NAARN. Am 21. Jänner gab Coach Rainer Friedinger bei der DSG Union Metallbau Blauensteiner Naarn den Startschuss zur Vorbereitung auf die Frühjahssaison 2019. Den Lohn für die bisher absolvierten, ... weiterlesen »

Michael Klaus und Lea Wöran stellten bei Schüler-Bezirksmeisterschaft am Schorschihang die Tages-Bestzeiten auf

Michael Klaus und Lea Wöran stellten bei Schüler-Bezirksmeisterschaft am Schorschihang die Tages-Bestzeiten auf

ST.GEORGEN AM WALDE. Der Schorschi-Hang in St. Georgen/Walde war am 13. Februar Austragungsort der diesjährigen Ski- und Snowboard-Bezirksmeisterschaft der Schulen des Bezirks Perg. Die prächtigen ... weiterlesen »

Treffen der Kommandanten-Generationen im Feuerwehr-Abschnitt Mauthausen

Treffen der Kommandanten-Generationen im Feuerwehr-Abschnitt Mauthausen

MAUTHAUSEN. Anlässlich der ersten Sitzung des neu bestellten Kommandos des Abschnittes Mauthausen trafen sich auch die bisherigen Abschnitts-Feuerwehrkommandanten zu einem gemeinsamen Gruppenfoto.  ... weiterlesen »

Dreiklang der Windhaager Kirchen bei abendlichem Rundgang erleben

Dreiklang der Windhaager Kirchen bei abendlichem Rundgang erleben

WINDHAAG BEI PERG. Anlässlich des Weltfremdenführertages lädt der Kulturverein Windhaag-Altenburg am Donnerstag, 21. Februar, zu einem abendlichen Rundgang durch den Ort ein.   weiterlesen »

Bei Medienwoche der HAK Perg lag auch ein Hauch von Liebe in der Luft

Bei Medienwoche der HAK Perg lag auch ein Hauch von Liebe in der Luft

PERG. In der HAK/HAS Perg drehte sich vor den Semesterferien wieder alles rund um das Thema Medien.   weiterlesen »

Längstdienender Ortschef des Bezirkes feierte runden Geburtstag

Längstdienender Ortschef des Bezirkes feierte runden Geburtstag

BAUMGARTENBERG. Seit 1990 lenkt Erwin Kastner (ÖVP) die politischen Geschicke der Machlandgemeinde als Bürgermeister. Rund um seinen 60. Geburtstag nutzte der längstdienende Ortschef ... weiterlesen »


Wir trauern